Erarbeiten in Eigenleistung

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
Antworten
Andreas1981
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: So 30. Dez 2018, 12:01

Erarbeiten in Eigenleistung

Beitrag von Andreas1981 » So 30. Dez 2018, 12:12

Hallo zusammen,

vielen Dank dafür, dass es so ein tolles Forum gibt!
Wir wollen unserer Erdarbeiten in Eigenleistung machen. Drei Leute aus meinem Familienkreis sind vom Fach (Tiefbauer, Baggerfahrer).
Muss man bei den Erdarbeiten in Eigenlistung noch etwas beachten? Wie läuft das mit dem Lastplattendruckversuch?. Macht das dann die Firma die die Fundamentplatte baut oder muss dann jemanden zwecks diesem Drucktest separat beauftragen? Sonst würde ja das der Tiefbauer machen (so habe ich es im Forum gelesen) , aber wir haben ja keinen Tiefbauer.
Vielleicht hat da jemand Erfahrungen!

Vielen Dank vorab

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3703
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Erarbeiten in Eigenleistung

Beitrag von BigNose82 » So 30. Dez 2018, 12:22

Wenn ihr Leute vom Fach habt, gibt es eigentlich nichts weiter zu beachten. Die Schnittstelle bildet die Maßhaltigkeit und der Plattendruckversuch. Den musst du dann beauftragen.
Alles was dann normalerweise in den Verantwortungsbereich des Tiefbauers fällt, ist dann euer Bier. Rohre, Schichtdicken, weiterer Unterbau, Verdichtung etc.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Andreas1981
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: So 30. Dez 2018, 12:01

Re: Erarbeiten in Eigenleistung

Beitrag von Andreas1981 » Di 1. Jan 2019, 09:41

Danke dir für die Antwort und ein frohes neues Jahr!

Antworten