Plissee anbringen / Montagemöglichkeiten

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
Antworten
JennyW
Azubi
Beiträge: 53
Registriert: Do 1. Mär 2018, 23:56

Plissee anbringen / Montagemöglichkeiten

Beitrag von JennyW » So 22. Apr 2018, 21:56

Hallo liebe Fingerhaus-Häuslebauer! Mit unserem im
Dez 2017 aufgestellten - Vio221 sind wir bei den langersehnten Abschlussarbeiten. Ende Mai wird eingezogen 🎉. Momentan suchen wir ein preisgünstiges Plissee für das Bodentiefe StandardFenster von Schüco im Bad ( oben beweglich; unten festverglast). Benötige ein Plissee für den beweglichen / zu öffnenden Teil des Fensters. Am liebsten nach unten u oben zu bewegen. Wie habt ihr dies gelöst oder bestellt???Finde keine Möglichkeit im Internet. Es sollte nicht gebohrt werden oder soll an der Wand befestigt werden. Die Fensterfalz hat ein geringes mm Maß . Ungefähr liegt es bei 12mm. Alles was ich im Internet finde für eine leichte Montage auf der Falz braucht mindestens 15mm. :-(
Bitte um Ratschläge! Und vielleicht auch ein Bild ?! Das wäre nett !
Vielen Dank und freundliche Grüße !

Übrigens : Diese Forum ist klasse! Ein guter Grund um auch mit FH zu bauen !

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2201
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Plissee anbringen / Montagemöglichkeiten

Beitrag von HB-NH2015 » So 22. Apr 2018, 22:16

Das hilft jetzt vielleicht nicht bei der usprünglichen Frage aber ich war auch anfangs gegen das Bohren.
Allerdings hat das angebohrte Rahmenteil keinerlei dämmtechnische Funktion. Es handelt sich um die Blenden die Handwerker/Glaser auch mit beherztem Hebeleinsatz entfernen um z.B. das Fensterglas auszutauschen.
Und was die Ästhetik angeht wenn man das Plissee mal entfernt, solche Leisten bekommt man bestimmt nachbestellt.
Und wenn man sich das sparen will... man glaubt auch nicht was sich nach einiger Zeit "wegguckt", man könnt die kleinen Löcher z.B. mit Acryl schliessen.
Diese meine Gedankengänge haben mich dazu bewogen doch was zum Bohren zu kaufen.

Disclaimer: Laienwissen und -meinung :-)

Bestellt haben wir ein passendes Plissee für unser feststehendes Fenster an der Vio-Treppe im Internet. Möchte hier aber ungern öffentlich Werbung machen, gibt sicher mehrere gute Händler, k.a. ob meiner "der Beste" ist. Anbieter gibts ja wie Sand am Meer.
Ein Fachmarkt in der Nähe hätte auch jemanden zum Aufmaß geschickt aber die hatten uns zu lange Wartezeit dafür.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 601
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Plissee anbringen / Montagemöglichkeiten

Beitrag von Elphaba206 » Mo 23. Apr 2018, 07:26

Morgen, bis zu welchem Betrag findest du ein Plissee denn noch günstig? Da die Standardgrößen bei unseren Fenstern nicht passten, wurden alle maßangefertigt. Ein Plissee hat hier circa 65€ gekostet, plus 11 für die Befestigung mit Klebeplatten. Bei den bodentiefen haben wir allerdings tatsächlich die unteren Fenster mit der normalen Schraubbefestigung dran gemacht. Da wir zwei kleine Kinder haben, dachten wir hält die geschraubte Variante mehr aus. Rückwirkend sehe ich es wie HB-NH die Löcher sind so klein und sollte man in ein paar Jahren etwas anderes wollen, kann man diese zur Not verschließen.

Wichtig wäre auch noch, ob ihr die kontrollierte Be und Entlüftung habt? Die Klebevariante wird nämlich normalerweise in Feuchträumen nicht empfohlen, wegen der Feuchtigkeit die sich in der Regel am Fenster niederschlägt. Diese ist mit Lüftung aber zu vernachlässigen und unsere Klebestreifen in den Bädern halten jetzt 2 Monate ohne Probleme.
https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

JennyW
Azubi
Beiträge: 53
Registriert: Do 1. Mär 2018, 23:56

Re: Plissee anbringen / Montagemöglichkeiten

Beitrag von JennyW » Mo 23. Apr 2018, 11:34

Wow Danke für die schnellen Antworten ! Ja günstig ... also mir wäre halt ein Plissee unter 100€ schon wichtig !
Ich hab auch garnicht drüber nachgedacht ... das dies ja auch Werbung sein könnte 🤭.
Ja wir haben eine Kontrollierte Be u Entlüftung. Danke schonmal für die Tipps.

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2201
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Plissee anbringen / Montagemöglichkeiten

Beitrag von HB-NH2015 » Mo 23. Apr 2018, 12:20

Wir haben für unser 60x185cm Plissee inkl. Versand 122€ bezahlt.
Hat aber auch so eine Beschichtung die angeblich die Sonnenwärme etwas draussen lassen soll. Wir haben kein Rollo an diesem Fenster.
Im Bad werdet ihr ja sicher ein Rollo haben und könnt darauf verzichten.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

MarkL.
Architekt
Beiträge: 916
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Plissee anbringen / Montagemöglichkeiten

Beitrag von MarkL. » Mo 23. Apr 2018, 12:39

Bei den Beschichtungen wurde uns von Seiten Fingerhaus davon abgeraten, da es ggf. zu einem Hitzestau kommen kann.
Im Bad haben wir den Unteren Teil foliert, weil wir uns dachten "machen wir wahrscheinlich ehh nie auf".

Zu den Vorredner kann ich mich auch nur anschließen:
Hätte ich vorher gewusst wie einfach die Glasleisten zu tauschen sind, hätte ich die Klebevariante wohl nicht überall genommen. Haben ein paar der Plissee im Haus und da wo viel Wärme ist und der Zug auf dem Seil etwas zu straff war gingen die Kleber ab. Seit 7 Monaten haben wir aber Ruhe.

Für die Fenster mit sehr kleiner Glasleiste gibt es auch Halter die mit einem L Winkel befestigt werden. Haben wir auch bei dem Fenster zur Treppe. Das hält bombenfest.

Günstig ist da immer relativ. Für das Fenster im Bad brauchst du ja dann zwei Stück die zusammen wohl mehr als 100€ kosten.

JennyW
Azubi
Beiträge: 53
Registriert: Do 1. Mär 2018, 23:56

Re: Plissee anbringen / Montagemöglichkeiten

Beitrag von JennyW » Mo 23. Apr 2018, 12:46

Ja wollte auch nur den zu öffnenden Teil mit einem Plissee versehen :) unten mache ich eine Folie. Haben die Dusche + Toilette hat ziemlich direkt vor dem Fenster ( wie im Musterhaus Mülheim Kärlich). Möchte halt nicht bei jedem Duschen o Toi-Gang das Rollo runter machen :,-D. Da auch unsere Nachbarn von ihrem Schlafzimmer zu uns ins Bad reinschauen können.
hach manches sieht halt schön aus, aber ist schlecht für den Alltag! Es wird sich eine Lösung finden! Danke nochmal. Sonst muss ich halt ein paar Taler mehr in die Hand nehmen 😊

MarkL.
Architekt
Beiträge: 916
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Plissee anbringen / Montagemöglichkeiten

Beitrag von MarkL. » Mo 23. Apr 2018, 12:51

Also dann sollte das doch pro Fester machbar sein.
ich hab hier mal zwei Fenster mit den Plissee wie wir das realisiert haben.
Dateianhänge
IMG_2032.JPG
IMG_2030.JPG

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2201
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Plissee anbringen / Montagemöglichkeiten

Beitrag von HB-NH2015 » Mo 23. Apr 2018, 13:24

MarkL. hat geschrieben:
Mo 23. Apr 2018, 12:39
Bei den Beschichtungen wurde uns von Seiten Fingerhaus davon abgeraten, da es ggf. zu einem Hitzestau kommen kann.
Im Bad haben wir den Unteren Teil foliert, weil wir uns dachten "machen wir wahrscheinlich ehh nie auf".
Ja das mit dem Hitzestau war mir beim Posting entfallen.
Ist bei uns zum Glück nicht so relevant da wir dort auf der Ostseit nur Morgens seitlichen Sonneneinfall haben.
Denke das wird da nicht so krass sein wie Süden.
Könnte aber beim Jenny dann relevant sein.

Beim Bad im Süden mit "unten fest - oben Flügel - Fenster" haben wir uns für Schiebegardinen entschieden die eigentlich dauerhaft zu sind. Dusche und Klo ist zwar nicht direkt einsehbar aber das Waschbecken wo man gelegentlich im Hautanzug davor steht :-)
Tagsüber kommt noch genug Tageslicht durch die Gardinen und sobald wir Licht innen an machen haben wir auch die Aussenrollos eh zu.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

JennyW
Azubi
Beiträge: 53
Registriert: Do 1. Mär 2018, 23:56

Re: Plissee anbringen / Montagemöglichkeiten

Beitrag von JennyW » Mo 23. Apr 2018, 14:39

MarkL. hat geschrieben:
Mo 23. Apr 2018, 12:51
Also dann sollte das doch pro Fester machbar sein.
ich hab hier mal zwei Fenster mit den Plissee wie wir das realisiert haben.
Genau wie bei dir im Bad hätte ich es gern! Also ist das Plissee dann verschraubt oder sind es diese Winkel zum einspannen? :-)

MarkL.
Architekt
Beiträge: 916
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Plissee anbringen / Montagemöglichkeiten

Beitrag von MarkL. » Mo 23. Apr 2018, 15:07

Sowohl im Bad als auch an der Treppe (festverglast) sind beide geklebt.
Hersteller muss ich meine bessere Hälfte fragen.

JennyW
Azubi
Beiträge: 53
Registriert: Do 1. Mär 2018, 23:56

Re: Plissee anbringen / Montagemöglichkeiten

Beitrag von JennyW » Mo 23. Apr 2018, 20:10

Ja das wäre nett! Gern auch als PN ! Liebste Grüße

Antworten