Einstellungen LWZ

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3314
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Sa 10. Nov 2018, 10:52

Eine nicht aktive Zeit bedeutet nicht, dass die jeweilge Funktion tot geschaltet ist.
Aktives Zeitfenster = Tag = Sanduhrsymbol = Wertesatz Tag aktiv
Nicht aktives Zeitfenster = Nacht = keine Sanduhr = Wertesatz Nacht aktiv

Also welche Sollwerte hast du für Nacht gesetzt?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1755
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Bernd » Sa 10. Nov 2018, 10:58

DDas bedeutet, dass du von 6-22 Uhr das Tagesprogramm laufen hast.
Ansonsten das Nachtbrogramm.
Und was ist da eingestellt?
Aber davon abgesehen halte ich das nicht für sinnvoll!
Dann würde die LWZ morgens um 6 Uhr anfangen den Fußboden soweit wider warm zu bekommen, was er nachts abgekühlt ist. Und das zu einer Zeit, wo es draußen wirklich kalt ist.
Mit dem Warmwasser machen das hier einige, dass sie dieses nur nachmittags aufwärmen.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Dingo
Praktikant
Beiträge: 15
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 09:51

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Dingo » Sa 10. Nov 2018, 12:35

Bernd hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 10:58
DDas bedeutet, dass du von 6-22 Uhr das Tagesprogramm laufen hast.
Ansonsten das Nachtbrogramm.
Danke für Eure Antworten.
So wie Du schreibst habe ich es auch verstanden, ist bei WW und Lüften ja genauso.
Ich habe unter "Heizen/Raumtemperaturen HK" bei RT-Nacht 19°C stehen (gilt für beide HK und auch für beide Tag-Werte).
Einen anderen Sollwert habe ich unter "Heizen" nicht gefunden.
Mein Ziel ist es, dass nachts eben der Verdichter nicht läuft - wenn ich das anders erreichen kann, ist mir das ebenso recht.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3314
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Sa 10. Nov 2018, 12:39

Und welche Aktion würde sich dann wohl für den RT Sollwert Nacht anbieten?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Dingo
Praktikant
Beiträge: 15
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 09:51

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Dingo » Sa 10. Nov 2018, 12:43

Muss ich die Nachtwerte runterstellen ?

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3314
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Sa 10. Nov 2018, 12:53

Ich fasse deine Frage nochmal umformuliert zusammen:
"Hallo, als Tag- und Nachtsollwert habe ich 19 °C eingestellt. Der Tagbetrieb läuft von 6:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Warum heizt meine Heizung dann nachts trotzdem?"

Ja, n a t ü r l i c h musst du den Nachtsollwert dann herabsetzen. Sorry wenn das jetzt ein wenig überheblich rüber kommt - aber sowas steht eindeutig in der BA.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Dingo
Praktikant
Beiträge: 15
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 09:51

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Dingo » Sa 10. Nov 2018, 13:09

Danke. Für mich war es nicht so eindeutig. Entschuldigung.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3314
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Sa 10. Nov 2018, 13:28

Ist kein riesen Problem, alles gut! Manchmal fehlt einfach die SchlagInDenNacken Option :D
Auszug:
4.2.2 Automatik
Im Automatikbetrieb werden die eingestellten Zeitprogramme für Heizung, Warmwasser und Lüftung ausgeführt. Der Automatikbetrieb ist die Standardeinstellung des Gerätes.
Die Heizungsvorlauftemperatur wird nach einer außentemperaturabhängigen Heizkurve geregelt. Wenn keine Zeitprogramme aktiviert sind, läuft das Gerät im Absenkbetrieb.
und weiter
4.2.4 Absenkbetrieb
Im Absenkbetrieb wird die Aktivität des Gerätes reduziert, zum Beispiel für den Nachtzeitraum oder am Tag, wenn niemand zu Hause ist. Im Absenkbetrieb wird die Heizung mit den eingestellten Nacht-Sollwerten betrieben. Die Warmwasserbereitung und die Lüftung werden vom Absenkbetrieb nicht beeinflusst.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

wosch87
Ingenieur
Beiträge: 329
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:03

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von wosch87 » Sa 10. Nov 2018, 13:51

@Dingo: mach dir nix draus, sowas passiert auch den besten mal *tütütütü* :D

Dingo
Praktikant
Beiträge: 15
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 09:51

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Dingo » Sa 10. Nov 2018, 14:22

Jetzt wo ich das verstanden habe, komme ich auf folgende Idee:
Tagsoll auf 20°C
Nachtsoll auf 17°C (z.B.)
Wie weit der Abstand sein muss, damit der Verdichter nicht in der Nacht anspringt, müsste man natürlich testen.
Wäre das wirtschaftlich totaler Unsinn, so weit abzusenken, dass der Verdichter nicht anspringt ?
Wenn das zu 10% erhöhten Energiekosten führt, wäre das sicherlich Schwachsinn.

Wie löst Ihr das denn ? Gleiche Tag/Nachtwerte oder schon unterschiedlich ?

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1755
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Bernd » Sa 10. Nov 2018, 14:28

Wenn du dir mal den Temperaturverlauf ansiehst, wirst du erkennen, dass es morgens zwischen 4 und 7 Uhr so mit am kältesten draußen ist.
Und das ist dann die Zeit, wo du die LWZ wider anfangen lassen willst, zu heizen?

Warum soll die nachts nicht laufen dürfen?
Lautstärke?
Energieeinsparung?
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3314
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Sa 10. Nov 2018, 14:30

Der allgemeine Tenor ist, dass sich in modernen Häusern eine Nachtabsenkung nicht mehr lohnt, bzw. sich neutral verhält.
Eine LWWP hat allerings prinzipbedingt einen höheren Wirkungsgrad wenn es draußen wärmer ist, also i.d.R. tagsüber.
Daher kann es unter Betrachtung etwaiger Vorteile durch ggf. günstigen Nachtstrom schon sinnvoll sein, die Kiste vorzüglich tagsüber laufen zu lassen (v.a. bei vorhandener PV) Die durchschnittlich kälteste Tageszeit liegt etwa zwischen 4:00 und 9:00 Uhr. Da sollte sie wenn möglich nicht laufen...
Pauschal und grundsätzlich gilt das aber nicht.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3314
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Sa 10. Nov 2018, 14:34

Puhh Bernd, gut dass sich unsere Zeitraum-Angaben ungefähr decken! :idea:
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Dingo
Praktikant
Beiträge: 15
Registriert: Fr 27. Mai 2016, 09:51

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Dingo » Sa 10. Nov 2018, 15:57

Lautstärke ist der Grund. Nachts um 3 höre ich den Verdichter schonmal,auch durch mehrere Räume bei geschlossenen Türen.

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1755
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Bernd » Sa 10. Nov 2018, 16:00

Ok.
Dann bist du entweder sehr feinfühlig, oder etwas stimmt mit deiner LWZ nicht.
Ich habe das Schlafzimmer direkt über der LWZ, und höre nichts von ihr. Und bei uns auf dem Land ist es seeeehr ruhig!
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Antworten