Kaltwintergarten/Orangerie am FH

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
Antworten
strawberry2
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Di 16. Feb 2016, 12:14

Kaltwintergarten/Orangerie am FH

Beitrag von strawberry2 » Di 10. Jul 2018, 19:17

Hallo,

hat jemand an seinem FH einen Kaltwintergarten oder Anlehngewächshaus geplant?
Ich bin Gärtnerin und wünsche mir schon lange ein großes Gewächshaus (ab 10 qm).
Da wo mein altes jetzt steht, sollte das neue auch hin.
Problem: da es direkt am Feldrand steht, hat der Bauer es jetzt schon 2x angefahren bzw. läuft auf der Außenseite immer das Spitzmittel runter. Bei meinem alten Foliending kein Problem, aber für mein neues Glasgewächshaus möchte ich das natürlich nicht.
Da wir ein sehr große Terasse haben (10,5x4,5m) war jetzt die Überlegung ob wir nicht das nützliche mit dem schönen verbindet und direkt an die Terassetür ein Kaltgewächshaus anschließt. Hat jemand Erfahrung damit wegen Belüftung usw.? Wir haben eine Terasse mit Keramikplatten, der Rand wurde mit L-Steinen 15cm vom FH freigelassen, darauf liegen Lochbleche wegen der Belüftung.
Vielen Dank und liebe Grüße
Erdbeere

Antworten