Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
MarkL.
Architekt
Beiträge: 874
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von MarkL. » So 5. Nov 2017, 14:03

was für ein schotter wird denn verarbeitet?

Clou7
Geselle
Beiträge: 107
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 14:31

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Clou7 » So 5. Nov 2017, 14:08

Ein frostsicheren Schotter, so wie im Bodengutachten steht
Neo 211 mit WiGa LWZ Smart

Werkvertrag 3/17
Architektengespräch 5/17
Vorabzüge 8/17
Bauantrag raus 9/17
Bauantrag zurück 10/17
Bemusterung 12/17
Bodenplatte 04/18
Haustellung 19/18

Aktuell Estrichtrocknung

Clou7
Geselle
Beiträge: 107
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 14:31

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Clou7 » So 5. Nov 2017, 14:10

Hi zusammen, anbei mal zwei Fotos von unserem Grundstück.

Das Gartenhaus hat der vorherige Besitzer gebaut und wollte sich damit das Bebauen des Grundstückes sparen.

Zum Glück für uns, dass es nach dem Notartermin noch dort stand
Dateianhänge
image.jpeg
690 m2
Neo 211 mit WiGa LWZ Smart

Werkvertrag 3/17
Architektengespräch 5/17
Vorabzüge 8/17
Bauantrag raus 9/17
Bauantrag zurück 10/17
Bemusterung 12/17
Bodenplatte 04/18
Haustellung 19/18

Aktuell Estrichtrocknung

MarkL.
Architekt
Beiträge: 874
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von MarkL. » So 5. Nov 2017, 20:59

Naja zwischen Lava und RCL sind normalerweise doch ein paar Euro. Bei dem doch so günstigen Preis schätze ich auf RCL.

Clou7
Geselle
Beiträge: 107
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 14:31

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Clou7 » So 5. Nov 2017, 22:09

Was ist der Unterschied zwischen denen?
Neo 211 mit WiGa LWZ Smart

Werkvertrag 3/17
Architektengespräch 5/17
Vorabzüge 8/17
Bauantrag raus 9/17
Bauantrag zurück 10/17
Bemusterung 12/17
Bodenplatte 04/18
Haustellung 19/18

Aktuell Estrichtrocknung

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2887
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von BigNose82 » So 5. Nov 2017, 22:13

RCL ist Recyclingmaterial.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Clou7
Geselle
Beiträge: 107
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 14:31

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Clou7 » Fr 24. Nov 2017, 17:59

Moin,
es gibt Neuigkeiten. Unser Bemusterungstermin ist am 13.12. in drei Wochen geht es los.

Ich habe eine Frage. Gibt es irgendwo einen bemusterungskatalog oder ähnliches ?

Damit man sich vorher informieren kann ?

Darüber hinaus haben wir uns Vinylbodenbestellt von amtico wir verlegen im gesamten Haus Vinyl klebend ( außer im Bad).
Neo 211 mit WiGa LWZ Smart

Werkvertrag 3/17
Architektengespräch 5/17
Vorabzüge 8/17
Bauantrag raus 9/17
Bauantrag zurück 10/17
Bemusterung 12/17
Bodenplatte 04/18
Haustellung 19/18

Aktuell Estrichtrocknung

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2115
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von HB-NH2015 » Fr 24. Nov 2017, 19:58

Einen offiziellen Bemusterungskatalog gibt es nicht.
Aber es gibt einen Thread hier im Forum in dem man viele Optionen und deren Aufpreise die zum Beitragszeitpunkt gültig waren.

Dieser Thread, zusammen mit einem Besuch vorab im Bemusterungszentrum sollte schon viele Fragen im Vornherein klären.
Und ihr habt es ja wirklich nicht weit bis zum Bemusterungszentrum.

Ich wär da wahrscheinlich jeden zweiten Tag zum recherchieren dort und würde den gratis Kaffee geniessen.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Clou7
Geselle
Beiträge: 107
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 14:31

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Clou7 » Fr 24. Nov 2017, 21:07

Gratis Kaffee ? Dann melde ich mich direkt morgen an :D
Neo 211 mit WiGa LWZ Smart

Werkvertrag 3/17
Architektengespräch 5/17
Vorabzüge 8/17
Bauantrag raus 9/17
Bauantrag zurück 10/17
Bemusterung 12/17
Bodenplatte 04/18
Haustellung 19/18

Aktuell Estrichtrocknung

Clou7
Geselle
Beiträge: 107
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 14:31

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Clou7 » Mo 18. Dez 2017, 21:44

Hi zusammen,
Wir waren letzte Woche Mittwoch bei der Bemusterung.
Alles im allem sind wir War es ein langer Tag, aber ein schöner :)
Wir haben in der Bemusterung erfahren, dass unser Farbkonzept nicht realisierbar ist ( wir wollten weißen Putz, graue Putzstreifen und Anthrazit Dachziegel) Die tondachziegel gibt es aber nur in schwarz( im Standard ) Beton Ziegel wollten wir nicht.
Jetzt wird es weiß mit Mokka Streifen, brauen Ziegeln, wiga in Golden oak. Aufpreise werde ich im entsprechenden Thread veröffentlichen sobald das Protokoll da ist
LG
Rob
Neo 211 mit WiGa LWZ Smart

Werkvertrag 3/17
Architektengespräch 5/17
Vorabzüge 8/17
Bauantrag raus 9/17
Bauantrag zurück 10/17
Bemusterung 12/17
Bodenplatte 04/18
Haustellung 19/18

Aktuell Estrichtrocknung

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 311
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von caphiwe » Mo 18. Dez 2017, 22:17

der standarttonziegel heißt vom hersteller "altschwarz engobiert (anthrazit)". ist daher nicht ganz schwarz. wenn man den mal neben nen wirklich schwarzen legt sieht man den unterschied. find aber auch das FH mal endlich auch nen helleren in die aktion aufnehmen soll gerade weil viele gemeinden kein schwarz erlauben

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 471
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Dr. Bob » Mo 18. Dez 2017, 22:27

...sähe dann so aus:
IMG_6998.JPG
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

Clou7
Geselle
Beiträge: 107
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 14:31

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Clou7 » Di 19. Dez 2017, 05:41

Sieht gut aus... Uns sagte der Bemusterer wir könnten altschwarz nehmen, jedoch auf eigenes Risiko, das Dach neu zu decken.

Deswegen haben wir uns Unentschieden
Neo 211 mit WiGa LWZ Smart

Werkvertrag 3/17
Architektengespräch 5/17
Vorabzüge 8/17
Bauantrag raus 9/17
Bauantrag zurück 10/17
Bemusterung 12/17
Bodenplatte 04/18
Haustellung 19/18

Aktuell Estrichtrocknung

GOPL
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:52

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von GOPL » Di 19. Dez 2017, 08:33

In unserem Planungsgespräch hat man uns angeboten, dass wir einen Musterziegel bekommen. Den können wir dann bei der Gemeinde bzw. dem Landratsamt begutachten lassen. Allerdings warten wir auch schon 2 Monate auf den Ziegel.

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 578
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Elphaba206 » Di 19. Dez 2017, 08:52

Man kann bei eBay die Nelskamp Ziegel aus der Aktion für 1-2 € als Muster bestellen. Habe ich damals auch so gemacht. Die Gemeinde hatte dann den Bebauungsplan aber geändert und auch schwarz erlaubt, wäre also nicht nötig gewesen.

Wir haben die Ziegel auch auf dem Dach und ich finde Anthrazit ist zutreffender als schwarz.

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

Antworten