Archiv zu "Unsere Badezimmer"

Bitte drauf achten das Bilder und Diskussionen getrennt bleiben
Olli5279
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 21:42

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von Olli5279 » Fr 4. Aug 2017, 22:43

Nabend zusammen,
ich denke dass wir uns in der Bemusterung für die kompletten Keramiken von FH entscheiden werden.

Ich habe mir nochmal Gedanken über die Badaufteilung gemacht und von allem etwas mit einfließen lassen :mrgreen:

Jetzt gilt es nur zu prüfen, ob alles so umsetzbar ist.

Das ist eine Variante mit der wir beide gut leben können, sollte also wenn es umsetzbar ist, so passen :joke
Dateianhänge
Unbenannt.png
Unbenannt.png (22.66 KiB) 1755 mal betrachtet
Wir bauen ein Uno 2.0 - 100 / Kniestock 130cm / WiGa

03/17 Werkvertrag ✅
04/17 Rücktrittsrecht ausgeräumt ✅
07/17 Küche gekauft ✅
07/17 Finanzierung abgeschlossen ✅
07/17 Architektengespräch ✅
08/17 Baugrundgutachten und Vorentwürfe in arbeit

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2197
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von HB-NH2015 » Fr 4. Aug 2017, 22:55

Spiegelschrank in die Wand eingelassen, bietet das Fingerhaus an?

Vielleicht noch eine Idee...

Was spricht dagegen die Badewanne noch bis zum Fenster vorzurücken und die Fläche die dann zwischen Wanne und Kniestock entsteht mit einer raumbreiten Vorbauwand zu füllen um dort dann das WC hin zu machen? Mit dieser Vorbeiwand sollte es mit der Höhe der Schräge über dem Kopf bei WC-Position hinhauen.

So schaut man nicht gleich aufs WC wenn man reinkommt und ihr könnt den Platz neben dem Waschbecken ggf. noch für einen Schrank nutzen. Und/Oder ein Doppelwaschbecken.

Und noch eine weitere Möglichkeit:
Vorbeiwand wie gehabt unter die Schräge, ggf. sogar nicht ganz so hoch um eine Ablage zu haben wie bei uns und dann die Badewanne komplett unter die Kniestockwand.
Das WC dann dort hin wo aktuell das Kopfende der Badewanne ist, also neben das Fenster.
Gefällt mir aber nicht ganz so gut wie der erste Einfall.


//Edit
Ich könnte mir übrigens vorstellen dass ihr um die Badewanne herum so oder so eine Installationswand brauchen werdet. Soweit ich weiss ist das immer der Fall wenn Wasserinstallationen in einer Aussenwand landen würden.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1192
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von stevenprice » Fr 4. Aug 2017, 23:24

Spiegelschrank in der Wand eingelassen gibt's tatsächlich in der Bemusterung. Eine Installationswand werdet ihr in der Tat benötigen...
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
ludpin
Praktikant
Beiträge: 9
Registriert: Di 26. Dez 2017, 12:51
Wohnort: Kamp-Lintfort

Re: Unsere Badezimmer

Beitrag von ludpin » Sa 30. Dez 2017, 23:55

Dirk hat geschrieben:
Mi 9. Dez 2009, 13:27
Dann fange ich mal an.

Wir haben unser Bad selbst geplant. Liegt halt auf der Hand weil mein Bruder Gas/Wasser Meister ist. Nach vielen kleinen Pannen ist das Bad doch noch zu meinem Lieblingszimmer geworden im Haus.

Bild

Bild

Bild

Alle Bilder:
http://picasaweb.google.de/bautagebuch. ... n/BadFinal#
Wo habt ihr dieses Waschbecken gekauft? Schönes Ding!

Gesperrt