Nächster Bauherreninfotag?

Alles was sonst nirgendwo rein passt
Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von Vio300 BaWü » Di 24. Mär 2015, 17:39

ich glaube dass das in der Stuttgarter Zeitung nicht drin steht :(
Im Februar war einer...
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Acardia
Geselle
Beiträge: 211
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:49

Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von Acardia » Di 24. Mär 2015, 20:51

Wir waren 2013 im Mai auf dem Bauherreninfotag - also vielleicht ist dann der nächste auch wieder im Mai!?

Aber wenn ihr zur Vorbereitung auf die Bemusterung nochmal dorthin wollt, könnt ihr auch einfach an jedem anderen Tag gehen, dazu muss man nur einen Termin mit dem Kundenbetreuer ausmachen und kann dann alleine durch das Bemusterungszentrum um sich in Ruhe alles anzusehen und auszusuchen!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wir bauen ein Neo 243 auf Bodenplatte mit Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 222-S & Wohnlüftungs-System Vitovent 300-f
Blog: http://unserneo.blogspot.de/

Benutzeravatar
Joker
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 08:01

Re: Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von Joker » Do 2. Apr 2015, 14:26

NEO 211 auf Bodenplatte!

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von Vio300 BaWü » Do 16. Apr 2015, 11:09

Ah Cool, DANKE!!!!!
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Sammy710
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Do 17. Sep 2015, 19:35

Re: Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von Sammy710 » Do 17. Sep 2015, 19:49

Hallo zusammen, wer alles kommt zum 2. Bauinfotag am Samstag den 19.09.2115 in Frankenberg? Wir möchten uns evt. nen Medley 211 bauen lassen, dafür fahr ich am Samstag nach Frankenberg um mich mal vor Ort alles anzuschauen. Evt. ist ja jemand da,der uns den ein oder anderen Tip geben kann.

magic-huebi
Azubi
Beiträge: 59
Registriert: Do 30. Apr 2015, 23:09

Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von magic-huebi » Do 17. Sep 2015, 20:40

Wir werden da sein, um uns das Bemusterungszentrum quasi als Vorbemusterung anschauen. Dummerweise hat uns unser Kundenbetreuer nicht gesagt, das genau an dem Tag der Bauherreninfotag ist. Naja jetzt wird es wohl mit "in Ruhe alles anschauen" vorbei sein. Hoffentlich bekommen wir trotzdem ein bisschen was geschafft.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wir bauen ein:
Neo211 mit WG auf Bodenplatte, 1,30m Kniestock, Luft-Wasser-Wärmepumpe und Plewa Unitherm
Status: Haus steht seit 15.03.16, Ausbaupaket 1 bis aufs Spachteln fertig.

b54
-Moderator-
Beiträge: 3829
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von b54 » Do 17. Sep 2015, 21:15

Wir sind auch da. Das wird dann wohl sehr voll sein an dem Tag. Bei uns ist es quasi auch die Vorbemusterung. Wir planen evtl. ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15 mtr
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2137
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von Rohaja » Do 17. Sep 2015, 21:22

Aber da fängt doch die neue Doctor Who Staffel an :D.
Wünsche euch viel Spaß, vorab anschauen, was man haben will und was es kostet macht viel Sinn. Vor allem kann man dann die Angebote endlich vernünftig vergleichen.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Sammy710
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Do 17. Sep 2015, 19:35

Re: Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von Sammy710 » Fr 18. Sep 2015, 04:26

Guten Morgen , hab da noch ne Frage ? Bekomm ich den am Bauinfotag in Frankenberg auch sofort ein Angebot für ein Medley 200 oder 100? Da sind wir uns noch nicht sicher. Meine Frage also, wenn man vor Ort ist. Kann mir ein Verkäufer ein Angebot machen, obwohl ich mir bei unserem vor Ort schon ein Angebot eingeholt habe. Hat wer Grundpreise für Medleytypen, unser Verkäufer mag uns keine rausgeben. Daher haben wir in unsern Verkäufer nicht mehr das 100% vertauen.leider

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von Maggo » Fr 18. Sep 2015, 08:06

Sich das Bauherrenzentrum anzuschauen macht auf jeden Fall Sinn. Wir waren nie auf einem Bauinfotag, habe schon oft gelesen das es da sehr voll sein soll und man nicht immer die Leute von Fingerhaus zu greifen bekommt, die man gerne hätte.
Wir haben mal eine Werksbesichtigung gemacht und uns auch alles angesehen. Da waren wir noch beeindruckt wie groß die Auswahl ist und was doch schon alles im Standard ist. Etwas später in der Planung, in der wir einige Schritte weiter waren, sind wir noch mal hin gefahren. Da hat man dann einen besseren Blick für das was man will. :) Da konnten wir uns genauer anschauen was wir denn wirklich wollen. Das hat uns auch sehr geholfen, da sich einige Meinungen bis dahin geändert haben.

Mit dem Angebot ist das so eine Sache wenn Ihr schon eins bekommen habt. Es gibt auch zwei Musterhäuser in Frankenberg, hier sitzen auch Berater im Haus. Denke das es auch am Bauinfotag der Fall ist. Besser kann man Häuser nicht verkaufen wie an diesem Tag.
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von Vio300 BaWü » Fr 18. Sep 2015, 09:30

@Sammy710: Warum wollt ihr den Berater wechseln? Seid ihr nicht zufrieden weil er ein Angebot mit einem falschen Kniestock gemacht hat? Bitte ihn einfach, das Angebot abzuändern. Unser Verkäufer hat Angebote für 2 verschiedene Haustypen mit jeweils zwei unterschiedlichen Kniestöcken (schreibt man das so? :) ) gemacht. Das ist sein Job :)

Ich weiß nicht ob es so sinnvoll ist, wenn Euer Verkäufer dann so weit weg ist von Euch... Man trifft sich ja normalerweise etwas öfter, bis es dann zur Unterzeichnung des WV kommt.

Wir waren leider zu keinem Bauherreninfotag. Hat zeitlich nicht gepasst. Lohnt sich aber sicher, Ihr seid noch Interessenten und bekommt ja einen Bemusterungsgutschein, so hört man es hier im Forum.

Wir waren bei der WV Unterzeichnung in Frankenberg, hatten dort unsere Werksbesichtigung und die Besichtigung der Bemusterungsausstellung.
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von ThorstenR » Fr 18. Sep 2015, 09:48

Am 21. November ist noch ein Bauherreninfotag in Frankenberg, da werden wir vor Ort sein. Morgen haben wir keine Zeit.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von CarstenK » Fr 18. Sep 2015, 13:15

Der Bauherreninfotag ist auf jeden fall interessant. Vor allem bekommt man einen Überblick, was es alles gibt.....wir haben bei einigen Dingen bereits vor Ort eine Entscheidung getroffen; bei manchem konnten wir wenigstens schon eine Vorauswahl treffen.

Das erspart letztlich viel Zeit bei der Bemusterung und man ist vom Angebot nicht ganz so erschlagen, wenn man alles schon mal gesehen hat.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Benutzeravatar
Joker
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 08:01

Re: Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von Joker » Do 24. Sep 2015, 07:26

Zudem sieht man auch mal, was alles im Standard ist.
Fingerhaus hat unserer Meinung eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten.
NEO 211 auf Bodenplatte!

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1351
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Nächster Bauherreninfotag?

Beitrag von Friedel » Do 4. Aug 2016, 22:38

Gibt's den Gutschein eigentlich nur wenn man noch keinen WV unterschrieben hat?

Würden beim nächsten Infotag mit unseren Eltern hinfahren um ihnen das ganze zu zeigen. Den WV haben wir bis daheim wohl schon unterschrieben.
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

Antworten