Bemusterungstermin

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2723
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von BigNose82 » Fr 8. Jun 2018, 09:26

Das geht dann aber spätestens auf der Baustelle.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

wosch87
Geselle
Beiträge: 221
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:03

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von wosch87 » Fr 8. Jun 2018, 12:07

nein, geht es nicht! Auch Schilling hat die Vorschrift in allen Bädern die Steckdosen für die Direktheizer vorzusehen, und ließen da auch nicht mit sich über die Position reden!

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2723
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von BigNose82 » Fr 8. Jun 2018, 12:55

Hehe ;-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1137
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von stevenprice » Fr 8. Jun 2018, 13:28

Ich wurde auf der Baustelle von Schilling gefragt. Habe die Steckdose aber sicherheitshalber trotzdem setzen lassen.
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

wosch87
Geselle
Beiträge: 221
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:03

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von wosch87 » Fr 8. Jun 2018, 19:20

Bei uns keine Chance...

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2723
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von BigNose82 » Fr 8. Jun 2018, 19:31

Dann schmeckte entweder der Kaffee oder die Brötchen nicht :lol:
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

wosch87
Geselle
Beiträge: 221
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:03

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von wosch87 » Fr 8. Jun 2018, 20:11

Ne, wir haben uns super verstanden, und Essen und das gute fränkische Feierabendbier kam auch gut an, daran lags nicht ;)

Überhaupt muss ich sagen, dass bei uns verdammt viele "das machen Sie auf der Baustelle aus" dann als es soweit war zu "na, das hätten Sie vorher sagen müssen" wurde. Es ließ sich letztlich alles (wichtige) trotzdem noch klären, aber die Diskussionen hätte man sich auch einfach sparen können. Vor allem da WIR die Punkte u.a. bei der Bemusterung angesprochen haben und da eben abgewiegelt wurden!

Mein Rat an alle die noch Bemusterung haben: darauf bestehen, dass die Sachen die einem wichtig sind, ins Protokoll aufgenommen werden! Ebenso dann später in die Ausführungspläne!
Ich weiß, dass es bei den meisten anders lief, daher habe ich das alles auch nicht so schlimm gesehen, wenn mir mal wieder gesagt wurde "das machen Sie auf der Baustelle aus" - nur doof wenn es dann anders kommt...!

P.S.:
Ich weiß das es nur Spaß war, aber es lag nicht daran, dass die Leute nicht WOLLTEN, sondern meistens wirklich weil sie nicht KONNTEN! Nur ein Beispiel: wir wollten ein Erdkabel für die Garage haben (so auch bei der Bemusterung gesagt), was die Kollegen dann schlicht und ergreifend nicht dabei hatten.

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 573
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von Elphaba206 » Fr 8. Jun 2018, 21:02

...ähhh. Das ist aber einfach fahrlässig von eurem Schillingtrupp gewesen. Schließlich ist Schilling der einzige Sub der separat annehmen und abrechnen darf.

Überspitzt formuliert, wäre die Steigerung ja nur noch "Steckdosen haben wir nur abgezählt mit, können wir nicht noch mehr setzten."

Blöd und echt ärgerlich für euch.

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

wosch87
Geselle
Beiträge: 221
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:03

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von wosch87 » Sa 9. Jun 2018, 04:59

Es war ja nicht nur Schilling, solche Situationen hatten wir mehrere (wir hatten vllt auch mehrere "Sonderwünsche"?). Und richtig, es war ärgerlich! Auch wenn letztlich alles noch geklärt wurde (zB habe ich das Erdkabel bei einem lokalen Elektriker selbst besorgt)...
Im Endeffekt ärgere ich mich aber mehr über mich selbst, weil ich mich normalerweise nicht leicht abspeisen lasse. Ich hätte einfach darauf bestehen sollen, dass das alles in die Pläne / Protokolle aufgenommen wird... Auch wenn man noch alles auf der Baustelle klären kann (theoretisch), hätte es für niemanden groß Mehraufwand bedeutet, wenn da ein Kommentar "Erdkabel für Garage" im Plan gestanden hätte. Dann hätte der Elektriker das in den Bus geschmissen und gut wäre es gewesen.

Ich möchte aber betonen, dass dann trotzdem ALLE bemüht waren noch eine Lösung zu finden! Also nichts gegen die Leute selbst!!

b54
-Moderator-
Beiträge: 3795
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von b54 » Mi 13. Jun 2018, 08:00

Von wegen zu teuer, die sind ja im Preis enthalten, die Gutschrift ist jetzt auch nicht der Wahnsinn, aber die Dinger sind hässlich, das war der Hauptgrund warum wir sie weggelassen haben und wir sind nicht so kälteempfindlich, uns reicht die FBH in der Tat aus.
Aber die Steckdose haben wir auch da gelassen.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

wosch87
Geselle
Beiträge: 221
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:03

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von wosch87 » Mi 13. Jun 2018, 11:35

Ich habe etwas gebraucht bis ich gecheckt habe, dass Du ein paar Posts übersprungen hast :D
Auch wenn sie im preis enthalten sind, bekomme ich ja die Gutschrift, wenn ich sie rausnehme. Die Gutschrift ist dann ja genau der Preis, der im Hauspreis schon eingerechnet ist. Nicht von der Vermarktungstaktik blenden lassen: im Hauspreis enthalten heißt ja nicht kostenlos! ;)
Zu teuer sind sie dementsprechend schon, wenn man bedenkt, dass man im Baumarkt auch für die Hälfte Heizlüfter bekommt.

Das Aussehen ist Geschmackssache würde ich mal sagen, uns haben sie aber auch nicht gefallen.

Antworten