Bemusterungstermin

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 273
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von Shadow85 » Di 24. Jul 2018, 11:19

Bei uns war es andersrum - aber wir hatten auch nur 1 Tag Bemusterung.

Abends ankommen, übernachten, am morgen im Hotel frühstücken und dann ab zur Bemusterung.

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 598
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von Elphaba206 » Di 24. Jul 2018, 11:24

In der Pension bekommst du Frühstück, mittags während der Bemusterung wirst du verköstigt und abends musst du dir dann was holen oder essen gehen.

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

bobokoko
Geselle
Beiträge: 216
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von bobokoko » Fr 17. Aug 2018, 22:29

Hallo zusammen, gab es zwischenzeitlich nochmal bemusterter? Könnt ihr was zu evtl. Aktionen sagen? Gibt es auch generelle "paketangebote"? Bspw. 20 Steckdosen o.ä.

Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 225
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von GERWildcat » Sa 18. Aug 2018, 03:41

Bei uns gab es vor 4 Wochen nichts bestimmtes. Die Somfy-Pakete, aber ansonsten ist uns nichts unter gekommen.
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht
KW 30/2018 Bemusterung
KW 40/2018 Bodenplatte
KW 46/2018 Haus... hoffentlich

JuMaNRW
Azubi
Beiträge: 78
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 16:09

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von JuMaNRW » Sa 18. Aug 2018, 20:35

Schade. Hätte gedacht zum 70ten von FH gibt's vllt irgendwelche besonderen Pakete ;)
Medley 300 in Finnentrop/Sauerland

08.11.17 Werkvertrag - 09.01.18 Architektengespräch - 09.02.18 Planungsprotokoll - 04.05.18 Vorabzüge - 05.06.18 Bauantrag - 16.08.18 Baugenehmigung - 17.+18.09. Bemusterung - 07.12.18 Bodenplatte fertig

WaLor
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 06:28

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von WaLor » Mi 22. Aug 2018, 09:36

Hallo zusammen,

da wir noch nicht ganz glücklich mit dem typischen Medley-Bad sind, würden wir da gerne etwas verändern.

Bisher ist eine 90x90cm Dusche mit Wanne, einer Mauer, einer Glaswand und einer Glastür geplant.

Wir würden die Dusche jedoch gern ins Eck setzen, die Wand mit 90cm lassen und eine Glastür mit 120cm Länge, sowie eine passende Duschwanne mit 120x90cm, einsetzen.

Weiß jemand zufällig was das an Aufpreis kostet?

Vielen Dank schonmal!!!
Fam. W./L.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk


bert
Azubi
Beiträge: 73
Registriert: Do 12. Okt 2017, 11:41

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von bert » Mi 22. Aug 2018, 10:52

Ohne irgendwelche Hintergrundinformationen zu haben oder Pläne gesehen zu haben. Wenn nur die Wand, die sowieso dort steht verschoben wird, dann theoretisch nichts. Natürlich kostet die größere Duschwanne/tasse dementsprechend mehr und auch eine größere Glastür. Bei uns hat zb eine zusätzliche Vorwand (bxhxt..1x1,20x0,2m) am Wc, damit wir darüber eine Ablage haben, 288€ gekostet. Vielleicht als kleiner Richtwert falls es doch was kosten sollte.
viewtopic.php?t=4328 <- Hier steht alles

WaLor
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 06:28

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von WaLor » Mi 22. Aug 2018, 16:15

Hallo,

und Danke für die Antwort.

Ja genau...eigentlich müssten wir den Standard, also die 90X90cm Wanne, sowie die Glaswand 90cm und die Glastür 90cm gutgeschrieben bekommen. Danach wird uns natürlich eine Wanne in 90x120cm berechnet, sowie die Glastür mit 120cm.

Vielleicht weiß ja jemand, was eine Glastür bzw eine Wanne in der Größenordnung kostet :-)

bumo90
Geselle
Beiträge: 183
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von bumo90 » Do 23. Aug 2018, 07:49

also wir haben von Standart auf 120/90 aufbemustert.

1 Stück Duschwanne Standard laut Bau- und
Leistungsbeschreibung mit Abtrennung (Dusch WC) 2.212 €

1 Stück gefliester Duschplatz 80 x 80; 90 x 90 oder 100 x 100 mit
Bodenablauf, Standardarmaturen gemäß BuL, Duschabtrennung
Pendeltür bis 1,00 m Breite und Seitenteil feststehend "Trento-ST"
laut Musterkollektion 3.771 €

Die Preisermittlung für den bodengleichen Duschplatz in
Sondergröße 120 x 90 cm erfolgt mit
Ihrem Berater im Zuge der >>>>>>>>>>>>>>>>Bemusterung
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag eingereicht
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
10/2018 Tiefbau
8.-16.11.2018 Keller

bobokoko
Geselle
Beiträge: 216
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von bobokoko » Mo 15. Okt 2018, 22:30

@bumo: was kam da dann eigentlich heraus bei der preisermittlung für den Duschplatz im Zuge der Bemusterung?

Zwischenzeitlich jemand neue Angebote bekommen bei der Bemusterung? Oder weitere Preisinfos?

bumo90
Geselle
Beiträge: 183
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von bumo90 » Di 16. Okt 2018, 07:45

also Dusche sind wir auch nochmal auf 140/90 gegangen das waren glaub ich nochmal so um die 1.000€ steht aber im Thema Preise Bemusterung drin von mir im Bad ist man schnell bei 3-5k für dies und das ;)
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag eingereicht
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
10/2018 Tiefbau
8.-16.11.2018 Keller

stmole
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:42

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von stmole » Fr 2. Nov 2018, 16:25

Hallo zusammen,

nachdem uns dieses Forum und insbesondere dieses Thema extrem zur Vorbereitung unserer Bemusterung geholfen haben, möchte ich auch sehr gerne die Details von unserer echt schönen Bemusterung vom September diesen Jahres teilen:

Abgemustert aus dem Werkvertrag / letzter Planung haben wir:
  • Türen
  • Alle Bodenbeläge (außer Bäder)
  • HomeWay
  • Rauchmelder
  • Heizlüfter
  • Putzstreifen VIO
Übernommen haben wir:
  • Dachuntersichten anthrazit
  • Wintergartenbeschattung Raffstores mit Somfy io
  • Fenster außen anthrazit
  • Stiebel Eltron LWZ 404 (wie wir erfahren hatten, wird diese jetzt sogar durch das Nachfolgemodell ersetzt - super!)
  • Somfy io Paket
  • Außenzapfstelle
  • Regenwasserklappen
  • Spitzbodeneinschubtreppe
  • Abstellraum unter Treppe
  • Duschplatz gefliest
Aufgemustert:

Außenwandabdichtung Haustürbereich: 675
Außenwandabdichtung Garage: 1.350
Sockelputz 15qm: 1.020
Spitzbodenverschalung: 1.440
Garage XXL (3,48x8,00x2,73) mit Hintertür in anthrazit, Durchgangstür zum HWR, Elektropaket 2 + 2 Steckdosen zusätzlich, M-Sicke Tor in anthrazit, Dachrandprofil in Alu-Zink: insgesamt ca. 16.500
Antennendurchgangspfanne: 55
Antennenmast: 175
Haustür Kera Ke Houseline H1941 in anthrazit mit satiniertem Glas: 820
Langer Haustürgriff: 350
E-Öffner: 180
Fenster OG abschließbar 4x: 96 insgesamt
Außenfensterbänke Terrassentüren in Naturstein statt Kunststoff (2x): je 244
Notfunktionskurbel (2x): je 450
Treppe Eiche keilgezinkt: 2.917
Handlauf Edelstahl rund: 160

Sanitär
Badewanne Hoesch Regatta 180x80: 340
Badewanne Armatur Hansa Stela UP: 177
Duschplatz OG Armatur HansaUnita mit Regendusche eckig: 511
Nische in Dusche: 480
Waschbecken mit Unterschrank Burgbad Equio 100cm: 870
Hansa Stela Armatur: 177
Spiegelschrank Burgbad Bel SPFW 100: 1.100
Passender Hochschrank Burgbad + 2 Regal-Cubes: 644
WC V&B Omnia spülrandlos und mit Absenkautomatik (2x): je 190
Abdeckplatte Vision for Style 12 (2x): je 35
Duschplatz UG Armatur HansaUnita Thermostat: 140
Bodengitter Torino: insgesamt 259
Mosaikelemente

Elektro
Cat7 Kabel von Sprechanlage zu Zählerkasten: 86
Stromzuleitung Garage: 350
Einbaustrahler Bad OG (4 Stück): insgesamt 560
Cat7 Leitung 6x1-fach: je 86
Cat7 Leitung 3x2-fach: je 158
Zusätzliche Steckdosen, Schalter, Brennstellen und Sauna-Starkstromanschluss: insgesamt 1.600
Vorbereitung Photovoltaik: 383
Größerer Zählerschrank: 414

bobokoko
Geselle
Beiträge: 216
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von bobokoko » So 4. Nov 2018, 19:23

Wir sind am 12.&13.11. zur Bemusterung. Wurden in der Pension einquartiert und können somit zu Fuß zu FH. Ist zufällig noch jemand in der Zeit dort?
Gibt es noch Tipps von euch?
Gibt es zwischenzeitlich evtl. Aktionen von denen man vorab wissen sollte?

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von Nanapit » Mo 5. Nov 2018, 09:35

Hallo,
wir haben auch am 12.11 und 13.11 unsere Bemusterung. Wohnen auch in der Pension. :-)

Sind schon echt gespannt auf die 2 Tage.
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

neo311dk
Praktikant
Beiträge: 15
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 15:58

Re: Bemusterungstermin

Beitrag von neo311dk » Mi 7. Nov 2018, 20:04

Hallo,
was ist mit Außenwandabdichtung gemeint?
Macht ihr die Spots selbst oder lasst ihr euch Auslässe legen um dann selbst weiterzuziehen?

Baut ihr mit Keller oder ohne? Ich frage bezüglich dem Sockelputz?

Antworten