Zeigt her Eure Lichtbänder

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
sureuhl
Geselle
Beiträge: 135
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 10:06
Wohnort: 35510 Butzbach

Re: Zeigt her Eure Lichtbänder

Beitrag von sureuhl » So 25. Feb 2018, 11:07

6253C182-2748-420E-A83A-E62D698E0022.jpeg
6253C182-2748-420E-A83A-E62D698E0022.jpeg (32.55 KiB) 560 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 197
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her Eure Lichtbänder

Beitrag von Jens.Little » So 25. Feb 2018, 11:12

Sieht echt schick aus! Alles feste Elemente und wenn ja, für welche Maße habt ihr euch entscheiden?

DuG Jens
Zuletzt geändert von BigNose82 am So 25. Feb 2018, 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Überflüssiges Zitat entfernt
08-07-2017: Werkvertrag
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

sureuhl
Geselle
Beiträge: 135
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 10:06
Wohnort: 35510 Butzbach

Re: Zeigt her Eure Lichtbänder

Beitrag von sureuhl » So 25. Feb 2018, 11:23

Die Eckverglasumg hat 2m und 1m . Das Lichtband hat ca.70 oder 80x 300.Ich kann später nochmal genauer schauen wegen dem genauen Maß des Lichtbandes.

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 197
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her Eure Lichtbänder

Beitrag von Jens.Little » So 25. Feb 2018, 13:07

Das wäre natürlich super, wenn du mir auch grob die € dazu schreiben könntest, noch besser.

DuG Jens
Zuletzt geändert von BigNose82 am So 25. Feb 2018, 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Überflüssiges Zitat entfernt
08-07-2017: Werkvertrag
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2125
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Zeigt her Eure Lichtbänder

Beitrag von HB-NH2015 » So 25. Feb 2018, 13:39

Der User Maggo hat auch 2 große feststehende Fenster im Esszimmer in einem Vio300.
Einfach mal nach seinem Nutzer und Beiträgen im Forum suchen.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 197
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her Eure Lichtbänder

Beitrag von Jens.Little » So 25. Feb 2018, 16:19

Danke für die Info, mache ich doch glatt.

DuG Jens
08-07-2017: Werkvertrag
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

Perelin
Geselle
Beiträge: 156
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 23:01
Wohnort: Saarland

Re: Zeigt her Eure Lichtbänder

Beitrag von Perelin » Mi 28. Feb 2018, 19:31

Wir haben uns aus 2 Gründen für die Lichtbänder in Küche und Wohnzimmer entschieden: zum einen hatte es Möbel-Stell-technische Gründen (und eine intensive Abneigung gegen Küchenfenster mit Kämpfer), zum anderen ist auf dieser Seite des Hauses die Garage des Nachbarn. Durch die höhere Brüstungshöhe kommt immer noch mehr als genug Licht durch die Scheibe.
Dass die Elemente feststehend sind und man daher den Rollladen nicht von innen reinigen kann, schein ein beliebter Spruch der Architekten zu sein... Da ich in unserer Wohnung vorher auch niemals das Bedürfnis hatte, die Rollläden von innen zu reinigen, haben wir das allerdings geflissentlich ignoriert ;) Uns wurde als Alternative ein Fenster mit Putzfangschere angeboten; nachdem wir aber in der Bemusterung darauf hingewiesen wurden, dass eben jene aufgrund des hohen Gewichts des Fensters "ausleiern" könnten, haben wir diese Idee verworfen. Der einzige ganz klare Nachteil ist die Reinigung der Fenster-Außenseite, dies geht bei uns - zwangsläufig - nur von außen und in unserem speziellen Fall (Differenz zwischen Brüstungshöhe und Pflaster) nur mit Trittleiter. (Aber auch damit können wir ganz gut leben)
Dateianhänge
20160321_163440.jpg
20150920_184533.jpg
Wir wohnen in einem Neo 131 (nur innen ganz anders) mit 1,6m Kniestock im Saar-Pfalz-Kreis

Eingezogen

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2125
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Zeigt her Eure Lichtbänder

Beitrag von HB-NH2015 » Do 1. Mär 2018, 09:47

Das kann ich 100% so unterschreiben.
V.a. in Bezug auf die Rollos. Hatten vorher in der Mietwohnung auch ein großes feststehendes Fenster und in 40 Jahren war das schon schmutzig... aber hats gestört? Nein.

Allerdings hat bei uns das Putzen der Fenster von aussen (dort ist unsere Sockelwand/Aufschüttung) den Ausschlag gemacht, man hätte jedes Mal eine Leiter benötigt (2m+ und auf dem Kiesstreifen).
Deshalb die Putzfangschere bei uns.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 197
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her Eure Lichtbänder

Beitrag von Jens.Little » Fr 2. Mär 2018, 21:51

Bis dahin schon mal danke für eure Tipps

DuG Jens
08-07-2017: Werkvertrag
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 311
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Zeigt her Eure Lichtbänder

Beitrag von caphiwe » Sa 3. Mär 2018, 20:43

noch im rohbau :-):
IMG_20180301_174248.jpg

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 197
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her Eure Lichtbänder

Beitrag von Jens.Little » Sa 3. Mär 2018, 21:41

Sieht doch schon mal vielversprechend aus ..
08-07-2017: Werkvertrag
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

Antworten