Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
nixus_maximus
Azubi
Beiträge: 58
Registriert: So 30. Jul 2017, 10:39

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von nixus_maximus » Mo 2. Jul 2018, 20:40

Hallo zs.,

sind gerade in Frankenberg zur Bemusterung. Ich gebe Mal noch in den nächsten Tagen genauere Preise durch, für's erste 2 vielleicht interessante Punkte:

1. Die goldene Handkurbel für die Rettungswege müssen wir auch nehmen. Preis ca. 400 Eur pro Kurbel (wir haben das Somfy Paket). Preis bei Raffstore identisch wie Rolladen.
2. Die goldene Duschnische ist günstiger geworden, Preis neu 480 Eur.

Gruß
NM

Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk


Julian89
Geselle
Beiträge: 142
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von Julian89 » Mo 2. Jul 2018, 21:35

Das mit der Kurbel kann ich so bestätigen, wir waren vorletzte Woche und mussten auch ca. 800€ für 2 Kurbel in Kauf nehmen.

Das mit der Nische war bei uns definitiv so nicht der Fall. 620€ für die „bekannte“ Größe (60x30??)
Habt Ihr vllt. eine Nummer kleiner?
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
10/17: Grundstückskauf
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
Warten auf Ausführungspläne

VIO 450 S130 ERK
Praktikant
Beiträge: 7
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 15:55

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von VIO 450 S130 ERK » Mo 2. Jul 2018, 21:39

Wenn ich die elektrischen Somfy Rolladen bereits beim Werkvertrag drin habe, dürften die jetzt nachträglich ja nichts mehr verlangen. Außer die Regelung ist danach in Kraft getreten.
Somit die Frage: Ab wann ist diese goldene Kurbel Pflicht?

Gesendet von meinem SM-P605 mit Tapatalk


nixus_maximus
Azubi
Beiträge: 58
Registriert: So 30. Jul 2017, 10:39

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von nixus_maximus » Mo 2. Jul 2018, 22:11

Zur Nische: ja normale Größe. Der Bemusterungsberater meinte, der Preis sei gesenkt worden.

Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk


nixus_maximus
Azubi
Beiträge: 58
Registriert: So 30. Jul 2017, 10:39

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von nixus_maximus » Mo 2. Jul 2018, 22:17

Zur Kurbel: ich hatte die Rollos auch im Werkvertrag drin. Hat nicht geholfen. Hier im Forum scheint mir das seit 1-2 Monaten aufzutreten. Auf welcher Basis (Vorschrift?) weiß ich aber auch nicht.

Das sie teuer sind ist ja das eine. Die Dinger sind vor allem ja auch mega-hässlich. Hab schon überlegt an den Stellen auf manuell zu stellen, aber bei den Raffstores geht das ja nicht...


Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk


Julian89
Geselle
Beiträge: 142
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von Julian89 » Mo 2. Jul 2018, 22:38

Das wäre eigentlich wirklich unschön soeben mal schnell Preise zu senken. Ist dazu nicht immer der Stand der BuL ausschlaggebend, egal was zwischenzeitlich an den Preisen geändert wurde?
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
10/17: Grundstückskauf
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
Warten auf Ausführungspläne

KevinR
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Di 12. Jun 2018, 18:20

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von KevinR » Di 3. Jul 2018, 02:17

Also wir waren im Mai zur Bemusterung und konnten die Kurbeln für die Rettungswege noch weglassen. Dadurch steht halt im Bemusterungsprotokoll der Zusatz: auf Wunsch der Bauherren!

Benutzeravatar
AlexTanja
Azubi
Beiträge: 61
Registriert: Do 12. Apr 2018, 15:03
Wohnort: Frankenberg

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von AlexTanja » Mi 4. Jul 2018, 08:06

Unser Bemusterungsberater meinte, dass die Kurbel seit Ende Mai Pflicht sind.
Hat sich bei uns aber auch erledigt, da wir die komplette Elektroinstallation rausgenommen haben und in Eigenleistung machen werden, somit auch die elektr. Rollos.
08/17 Werkvertrag
09/17 Architektengespräch
11/17 Grundstückskauf
11/17 Finanzierung
01/18 Vorabzüge
02/18 Küchenkauf
03/18 Baugenehmigung
06/18 Bemusterung
KW 44 Hausstellung

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2800
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von BigNose82 » Mi 4. Jul 2018, 08:11

...und die Heizung auch? Oder haben sie diesen Knebel mittlerweile gelockert?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 139
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von GERWildcat » Mi 4. Jul 2018, 11:15

Julian89 hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 22:38
Das wäre eigentlich wirklich unschön soeben mal schnell Preise zu senken.
Denk bitte nochmal über den Satz nach....
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 31/2017 Finanzierung steht
KW 32/2017 Vertragsbestätigung
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2800
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von BigNose82 » Mi 4. Jul 2018, 11:19

Doch doch, in dem Kontext passt das...
"Unschön den anderen Kunden ggü., die eine Woche vorher noch den höheren Preis bezahlt haben."
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Julian89
Geselle
Beiträge: 142
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von Julian89 » Mi 4. Jul 2018, 14:34

Jep, so meinte ich das. Natürlich ist das im allgemeinen Sinne immer gut, keine Frage. Aber neue Preise bedeuten ja auch nicht immer Reduzierungen. Das werden die sich woanders schon wieder holen ;)
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
10/17: Grundstückskauf
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
Warten auf Ausführungspläne

VIO 450 S130 ERK
Praktikant
Beiträge: 7
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 15:55

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von VIO 450 S130 ERK » Mi 4. Jul 2018, 14:45

Wie wird es bei zwei unterschiedlichen Grundrissen im DG gehandhabt?
Angeblich ein Preis für beide Varianten.
Zum einen mit einem großen Bad im Anschluss des Elternzimmer mit Dusche, Waschbecken, WC / Badewanneund neben an über den Flur ein kleines Bad nur mit Dusche / Waschbecken / WC.

Zweite Variante ist ein sehr großes Bad, vei dem die Zwischenwand fehlt, jedoch nur noch eine Dusche, Badewanne, Waschbecken.
Jetzt entfällt ja einmal :
- Dusche
- WC
- Waschbecken
- Wasseranschluss
- Zwischenwand
- Türe

Da wir ein Wasseranschluss für die Waschmaschine haben möchten, stellt sich die frage, ob wir nun extra dafür bezahlen müssen, obwohl dieser ja bei Variante ein enthalten wäre.
Wir haben im WV die zweite Variante mit dem sehr großen Bad.

Wie ist hierzu eure Erfahrung?

PS: Den Wasseranschluss im Technikraum möchten wir weiterhin, am besten sogar mit kleinem Waschbecken. HWR ist das Arbeitszimmer mit Elektronik des Arbeitszimmers,um später evtl. eine Küche dort einzubauen - bei Trennung in zwei Wohnungen.

Gesendet von meinem SM-P605 mit Tapatalk


Shadow85
Geselle
Beiträge: 139
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von Shadow85 » Mi 4. Jul 2018, 15:36

VIO 450 S130 ERK hat geschrieben:
Mi 4. Jul 2018, 14:45
Angeblich ein Preis für beide Varianten.
Alles was nicht schriftlich niedergelegt ist kannst Du in der Pfeife rauchen, egal was euch euer Verkäufer erzählt. Nur wenn das so schwarz auf weiß in einem offiziellen Dokument steht, kannst Du Dich darauf berufen.

So wie Du es beschreibst sind es doch deutliche Unterschiede, von dem her wäre ich da sehr vorsichtig. Nicht das später bei der Mehr/Minderkostenaufstellung dann das große Erwachen kommt.

Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 139
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von GERWildcat » Mi 4. Jul 2018, 20:40

allein wenn ich drüber nachdenke, was uns für die Standart-Sanitärobjekte mit Installation berechnet wird, kann das nicht sein. Das müsste ein spürbarer Unterschied im 4-stelligen Bereich sein.
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 31/2017 Finanzierung steht
KW 32/2017 Vertragsbestätigung
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht

Antworten