Heizung und Be- und Entlüftung

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
Wilma
Architekt
Beiträge: 1144
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 11:09
Wohnort: Südpfalz

Re: Heizung und Be- und Entlüftung

Beitrag von Wilma » Mo 28. Apr 2014, 16:19

"Einstellen des Gerätes zur optimalen Funktion". Das sollte doch wohl Standard sein. :naja
Medley 200+ /1,60m Kniestock/Fingerkeller/LWZ303i

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2117
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Heizung und Be- und Entlüftung

Beitrag von HB-NH2015 » So 22. Nov 2015, 11:07

Ich habe mal eine Frage zur Be-/Entlüftung bei LWZ 304 Trend bzw. eigentlich zu diesen Lüftungsgittern.
Wir haben uns die gestern auf dem Bauinfotag mal im Bemusterungszentrum angeschaut und würden uns wie jeder hier wohl für die silberne Ausführung entscheiden.
Was mich ein wenig umtreibt ist die Frage wie das Rohr/System unter dem Gitter ausssieht und ob bzw. wie man das Gitter so ohne (sichtbare?) Schrauben entfernen kann um ggf. kleine Gegenstände darunter zu entfernen.
Ich denke da z.B. an Krümel, Steinchen oder Kleinteile von Kinderspielzeug.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Heizung und Be- und Entlüftung

Beitrag von b54 » So 22. Nov 2015, 11:52

Das sind ganz flache Rohre , mit einer flachdüse von. Staubsauger wird man da vielleicht reinkommen aber nur in den senkrechten Teil. Ansonsten mal Bilder vom Rohbau in den diversen Blogs gucken da sieht man die Rohre auch öfter.


Gesendet von meinem iPad Air mit Tapatalk
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 427
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Heizung und Be- und Entlüftung

Beitrag von Karle » So 22. Nov 2015, 11:54

Hi !

Die Gitter kannst du ganz leicht abnehmen, da diese nur gesteckt sind (Werden über eine Federklammer gehalten).

Dahinter sind graue Rohre die am Anfang das Maß des Gitters haben und sich dann in einen kleineren rechteckigen Querschnitt verjüngen.

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1667
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Heizung und Be- und Entlüftung

Beitrag von Bernd » So 22. Nov 2015, 12:01

Wir haben uns zwar ganz bewusst für die einfachen, weißen Gitter entschieden, da die aus Edelstahl bei manchen Bodenbelägen aussehen, wie Abläufe im Schwinbad, und uns mit einem damaligen Stückpreis von 90,- auch etwas zu teuer waren.
Wie bereits gesagt, werden die einfach aufgesteckt.
Die Schächte, die aus dem Boden kommen, werden nach dem Einbringen des Estrichs und des Bodenbelages auf Höhe abgeschnitten. Mehr nicht.
In der Bauphase sind diese mit einem Deckel verschlossen, damit da nichts reinfällt.

Bild

Bild
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1667
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Heizung und Be- und Entlüftung

Beitrag von Bernd » So 22. Nov 2015, 12:07

Ich will ja keine Werbung machen, aber hier gibts die Edelstahlgitter etwas günstiger:

https://www.wolf-online-shop.de/Zehnder ... oCJE7w_wcB

https://www.wolf-online-shop.de/Zehnder ... oC5PXw_wcB
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Heizung und Be- und Entlüftung

Beitrag von b54 » So 22. Nov 2015, 12:38

Die Gitter kosten inwzischen 36 € das Stück bei Fingerhaus
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: Heizung und Be- und Entlüftung

Beitrag von Maggo » So 22. Nov 2015, 12:44

Die Edelstahlgitter kosten bei FH (Stand November 2015) 36€.
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2117
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Heizung und Be- und Entlüftung

Beitrag von HB-NH2015 » Do 26. Nov 2015, 09:11

Ich habe mit einigen Bekannten und Verwandten über unser Bauvorhaben mit LWZ und Fussbodenheizung geredet.
Manche meinten dann "im Schlafzimmer macht man doch keine Fussbodenheizung hin sondern eher eine Wandheizung".
So richtig erklären warum konnte es mir aber keiner.
Eher so nach dem Motto: "Dann hast Du die gleichmässige Wärme auch in der Nacht und es heizt Dir das Bett von unten auf" und "unangenehmes Schlafklima".

Ich hab hier im Forum nicht einen Beitrag zu diesem Thema gefunden.
Wer hier mit FB baut, der hat die auch im Schlafzimmer.... ist das zu Recht kein Thema?
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Heizung und Be- und Entlüftung

Beitrag von b54 » Do 26. Nov 2015, 10:37

Ehrlich gesagt, habe ich das noch nie gehört. Aber wenn man genug Leute fragt, wird man immer noch eine Meinung hören und noch eine, und jeder präferiert was anderes. Ich glaube auch , das die Anzahl der installierten Wandheizungen doch wesentlich geringer ist, als die der Fußbodenheizung. Am besten dann mal Live testen und sich selber eine Meinung bilden.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Wilma
Architekt
Beiträge: 1144
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 11:09
Wohnort: Südpfalz

Re: Heizung und Be- und Entlüftung

Beitrag von Wilma » Do 26. Nov 2015, 10:48

Ich habe im Schlafzimmer eine Fußbodentemperatur von knapp 24°C.
Was soll soll sich da aufheizen? :)
Medley 200+ /1,60m Kniestock/Fingerkeller/LWZ303i

Benutzeravatar
Rapunzel
Ingenieur
Beiträge: 314
Registriert: Sa 8. Dez 2012, 12:49
Wohnort: BW

Re: Heizung und Be- und Entlüftung

Beitrag von Rapunzel » Do 26. Nov 2015, 17:49

Im Schlafzimmer war unsere Fußbodenheizung noch nie an.
Flair 220, KFW55, schlüsselfertig mit Wintergarten, Balkon, Plewa Unitherm, LWZ 303i, Homeway Evolution auf Bodenplatte und Garage 3m x 9m
Stelltermin: 03.11.2011 - Einzug: 20.01.2012

Antworten