Zeigt her eure Bodenbeläge

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1726
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von Bernd » So 6. Mai 2012, 14:11

Wir werden im Größtteil unseres Hauses sowas verlegen.
http://www.gerflor.de/bodenbelaege-fuer ... e,263.html
Hat den Vorteil, dass es auch Feuchtraumgeeignet ist und somit kommst auch in die Küche.
Wir sind eben nicht so die Fliesenfreunde. ;)
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Benutzeravatar
JORO1410
Geselle
Beiträge: 161
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:25
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von JORO1410 » Mo 7. Mai 2012, 23:05

@ Stefi2509: Fliesen in Holzoptik haben meine Schwiegereltern gerade bei einer Badrenovierung verlegt - sieht in der Fläche auf jeden Fall besser aus als wenn man sich nur ein oder zwei Exmplare nebeneinander legt.
@Cily: Wir haben in unserer jetzigen Wohnung Parkett geölt : ein Traumboden - die ersten beiden Monate oder wenn man den Raum nicht nutzt. Aber bei intensiver Belastung ( zwei Kinder und zusätzlich eine Balkontür mit Gartenzugang) sieht der Boden inzwischen sehr verkratzt aus.
Parkett gefällt uns nach wie vor, aber wenn dann versiegelt.

Im neuen Haus tendieren wir auch zu Fliesen im Wohnbereich, schon weil der Haupteingang zum Haus im Sommer wohl nicht die Haustüre sein wird ...
Schöne Grüße aus Mittelhessen
Melanie und Jochen

Wir bauen ein Aveo 5xx
ForumsInfo:Dein Haus-Dein Blog-Hessen-Baublog Avemus Domus Aveo
Status: Eingezogen
Unser Baublog: http://avemusdomusaveo.wordpress.com/

Benutzeravatar
Christoph
Architekt
Beiträge: 801
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 08:47
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von Christoph » Di 8. Mai 2012, 07:41

...also ich liebe ja meine Fliesen im gesammten EG und würde es nie anders machen. Ist einfach ein unempfindlicher Bodenbelag, im Winter durch die FBH auch nicht fußkalt und im Sommer sehr angenehm kühl.

Grüße
Christoph
Freie Planung, Erdwärme, Solar, Homeway, Carport, Keller, Kamin, ... schlüsselfertig.
- Mein kleiner Blog -

Benutzeravatar
cily
Ingenieur
Beiträge: 269
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 03:35
Wohnort: Schmelz
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von cily » Di 8. Mai 2012, 10:11

da zeigt sich doch mal wieder wie unterschiedlich die Menschen und ihre Meinungen und Empfindungen sind und das ist doch auch das schöne auf der Welt.
Es wäre ja schlimm wenn in allen Häusern der gleiche Boden liegen würde.
Wie immer muss jeder die Vor- und Nachteile gegenüber stellen und dann entscheiden was zu einem am besten passt. Das war in unserem Fall halt Holz im Wohn/Esszimmer/ Schlafräume (=Wohnräume) und Fliesen in der Küche und im Flur (=Laufflächen).
Wir kommen aber auch von der umlaufenden Terrasse immer zuerst auf Fliesen und unsere Terrasse ist auch aus Holz...also kein Problem mit Steinchen usw.

@JORO1410....ich geb zu ich kann noch nicht mitreden wie der Parkett in Jahren aussieht, aber wie oben beschrieben liegt er in den Wohnbereichen und nicht auf den stark beanspruchten Laufflächen...dank Fußbodenheizung laufen wir zu Hause eh ohne Schuhe und unsere Gäste schätzen "unten Ohne" auch sehr...fühlt sich halt gut an so ein Naturboden ;-)

So und nun genug zu dem Thema von meiner Seite....man könnte meinen ich arbeite in der Parkettbranche
Wir bauten ein Medley 200,technikfertig, 1,60m Kniestock inkl. ELW im Keller,Wintergarten,LWZ 403 Sol,Kamin,Regenwassernutzung
http://silkeundandreas.blogspot.com/

Projektstatus : bau Geländer um Veranda und Terrasse
Gruß Silke

Tanja und Dirk
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 10:24

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von Tanja und Dirk » Mi 9. Mai 2012, 07:31

Hallo!

Bei uns war es auch ein ewiges Hin und Her. Irgendwann sind wir bei Fliesen in Holzoptik gelandet. Bis zuletzt waren wir skeptisch, weil in der grossen Fläche der Eindruck ganz anders sein kann als am kleinen Muster.

Im Nachhinein haben wir es nicht bereut. Insbesondere die Optik überzeugt - bislang ist hat sich jeder Besucher selbst davon überzeugen müssen, dass es kein Holz bzw. Laminat ist.

Bilder bei uns im Blog.

Einziger "Nachteil": die Oberfläche ist kühl, Fussbodenheizung hin oder her. Bei spielenden Kleinkindern also nicht optimal.

Gruss aus dem Badischen
Wir bauten ein Medley 300 mit abgewandeltem Grundriss, Keller, LWZ

Doparu
Azubi
Beiträge: 60
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 14:02

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von Doparu » Mi 9. Mai 2012, 07:52

das ist wirklich ein Hin und ein Her und ein Abwägen, was nu das Beste sein könnte. Viel pflegeleichter sind natürlich die Fliesen (Das weiß ich mit Hund besonders gut), auch mit Kindern wo öfter mal was daneben gehen kann- und sei es nur die Saftschorle- auch hier wären Fliesen pflegeleichter, gemütlicher, gerade auch im Winter auf jeden Fall der Holzboden bzw Laminat. Ich sehe halt wie doll Laminat verkratzt und wir haben hier (noch) nicht mal Kindern,sondern eben "nur" nen Hund.. ich glaube für uns wären Fliesen in Holzoptik eine sehr gute Alternative, gefallen mir auf Anhieb bei Tanja und Dirk. Wirklich sehr sehr schön.
Könntet ihr uns verraten woher ihr die Habt und dann auch ggf. die Preise dazu (gern auch per PN?!).
Vielen Dank im Voraus.
Ich denke, damit könnten sich mein Mann und ich uns anfreunden. Wie ihr schon sagt, auf der "Strecke" gesehen, sieht das schon ganz anders aus, als nur so ein Plättchen im Baumarkt..

Benutzeravatar
Stefi2509
Azubi
Beiträge: 83
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 22:39

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von Stefi2509 » Mi 9. Mai 2012, 13:46

Tanja, eure Holzfliesen sehen klasse aus... Hätte auch gerne die Herstellerangaben. Schön, dass es jetzt mal einen Erfahrungsbericht dazu gibt... haben Holzfliesen bislang nirgendwo verlegt gesehen.
Wir sind glückliche Bauherren eines VIO 302 mit Rechteckerker auf Bodenplatte mit LWZ 303.

Einzugstermin: 02.03.2013

http://fingerhausvio302nrw.blogspot.com/

Tanja und Dirk
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 10:24

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von Tanja und Dirk » Do 10. Mai 2012, 21:50

Stefi2509 hat geschrieben: Hätte auch gerne die Herstellerangaben.
Für die die es interessiert: Die Fliese heisst "Rovere Antico" - der Hersteller ist Ariostea.

Hab sogar ein link gefunden, wobei die Beschreibung vermutlich durch ein Übersetzungsprogramm total für´n Eimer ist :denk
http://www.ariostea.biz/prodotto-dettag ... ERE-ANTICO

Gruss aus dem Badischen
Dirk
Wir bauten ein Medley 300 mit abgewandeltem Grundriss, Keller, LWZ

Benutzeravatar
Stefi2509
Azubi
Beiträge: 83
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 22:39

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von Stefi2509 » Fr 11. Mai 2012, 14:37

Danke Dirk!
Wir sind glückliche Bauherren eines VIO 302 mit Rechteckerker auf Bodenplatte mit LWZ 303.

Einzugstermin: 02.03.2013

http://fingerhausvio302nrw.blogspot.com/

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1726
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von Bernd » Mo 23. Jul 2012, 18:27

Hier mal der von mir oben erwähnte Bodenbelag.

Bild
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

CundA
Architekt
Beiträge: 821
Registriert: So 29. Jan 2012, 19:30

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von CundA » Mo 23. Jul 2012, 19:49

Und was ist das jetzt? Laminat? Aber in Dielenformat?
Gibts das bei FH? Aufpreis zur 610?
Liebe Grüße,
C & A

Wir sind drin!

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1726
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von Bernd » Mo 23. Jul 2012, 19:54

CundA hat geschrieben:Und was ist das jetzt? Laminat? Aber in Dielenformat?
Gibts das bei FH? Aufpreis zur 610?
Sie mein Bitrag weiter oben:
;)
Bernd hat geschrieben:Wir werden im Größtteil unseres Hauses sowas verlegen.
http://www.gerflor.de/bodenbelaege-fuer ... e,263.html
Hat den Vorteil, dass es auch Feuchtraumgeeignet ist und somit kommst auch in die Küche.
Wir sind eben nicht so die Fliesenfreunde. ;)
Das ist ein Vinyl Laminat.
Da braucht man den Esterich nur für abzuschleifen und trägt dann einen Haftgrund/Primer auf.
Die Dielen haben auf der Rückseite den Kleber schon drauf. Also nur Folie abziehen und drauf legen.

Das Gute dabei ist, dass dieser Belag feuchtraumgeeignet ist, sich wärmer im Vergleich mit Laminat und auch eine spürbar stärkere Strucktur hat.

Die Trittschalldämmung ist in den knappen 2,5mm auch schon mit drin, weshalb man nicht dieses nerviege Klackern wie beim Laminat hat. ;)
Zuletzt geändert von Bernd am Mo 23. Jul 2012, 19:57, insgesamt 1-mal geändert.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

CundA
Architekt
Beiträge: 821
Registriert: So 29. Jan 2012, 19:30

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von CundA » Mo 23. Jul 2012, 19:56

Ich hab extra oben gelesen und bin aber dem Link gefolgt. da war das auch nicht direkt erkennbar, was es ist.
Habt ihr den selbst verlegt oder über FH?
Liebe Grüße,
C & A

Wir sind drin!

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1726
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von Bernd » Mo 23. Jul 2012, 19:58

CundA hat geschrieben:Ich hab extra oben gelesen und bin aber dem Link gefolgt. da war das auch nicht direkt erkennbar, was es ist.
Habt ihr den selbst verlegt oder über FH?
Haben wir selber gemacht.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Benutzeravatar
Schnulli1971
Ingenieur
Beiträge: 530
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 09:32
Wohnort: EN-Kreis in NRW
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Bodenbeläge

Beitrag von Schnulli1971 » Mo 23. Jul 2012, 21:53

JORO1410 hat geschrieben:@Cily: Wir haben in unserer jetzigen Wohnung Parkett geölt : ein Traumboden - die ersten beiden Monate oder wenn man den Raum nicht nutzt. Aber bei intensiver Belastung ( zwei Kinder und zusätzlich eine Balkontür mit Gartenzugang) sieht der Boden inzwischen sehr verkratzt aus.
Parkett gefällt uns nach wie vor, aber wenn dann versiegelt.
Böser Fehler!!! Geöltes Parkett kann man partiell ausbessern. Versiegeltes = lackiertes Parkett kann man nicht partiell ausbessern. Da muss dann immer die ganze Fläche abgeschliffen und dann neu versiegelt werden.
EINGEZOGEN!

Schönen Tag noch - Ilka Bild
http://die-heidis-medley-400.blogspot.com/
Es ist ein Medley 400 auf Bodenplatte mit Erdwärme

Antworten