Mehr- und Minderkosten sowie Bemusterung

Alles rund um die Angebotsfindung. Warum FingerHaus.
Antworten
meisterwerk
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 17:32

Mehr- und Minderkosten sowie Bemusterung

Beitrag von meisterwerk » Fr 20. Okt 2017, 17:40

Hallo Leute, :hallo

wir stehen kurz vor dem Erstellen der Fundamentplatte. Bisher mussten 5 % vom Hauspreis mit Einreichen der Bauunterlagen bezahlt werden. In der Zwischenzeit gab es die Mehrkostenaufstellung und die Bemusterung. Wann werden diese Kosten eigentlich abgerechnet? Erst mit Hausübergabe oder verteilt auf die Zahlung der letzten 95 %? Danke für eure Hilfe. :)

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1096
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Mehr- und Minderkosten sowie Bemusterung

Beitrag von stevenprice » Fr 20. Okt 2017, 18:36

Hallo und herzlich Willkommen!
Alle nun folgenden Rechnungen werden auf Basis des neuen Gesamtpreises errechnet und der Rest kommt mit der Abschlussrechnung.
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

SURM17
Ingenieur
Beiträge: 542
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Wohnort: NRW

Re: Mehr- und Minderkosten sowie Bemusterung

Beitrag von SURM17 » Fr 20. Okt 2017, 20:20

Dem ist eigentlich nichts hinzu zu fügen. :)

Mach doch ein eigenes Thema bei mein Haus auf und berichte von eurem Vorhaben Meisterwerk?
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.
Aktuell: Estrich

Antworten