Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 19:02
Klick ---> Viel Infos rund ums Bauen findest du hier im FingerHaus Wiki <--- Klick

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 9 von 11 [ 161 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2015, 14:31 
Praktikant

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:23
Beiträge: 10
Wie kann ich mir so einen Bemusterungsgutschein vorstellen?

Haben bisher:
Tonziegel Gutschein
Kamin Gutschein (kommen leider 596 € für die Kaminbrandschutzwand hinzu)
100 für 10 Aktion (fest Reserviert)
Küchen Gutschein
Ein Fenster für den Treppenaufgang 75 x 216 im Wert von 541 €
Ca. 1 % Rabatt



_________________
Status: Grundstücksuche Bauplatz vorgemerkt, vorläufiger Finanzierungsrahmen geklärt...
2. Beratungsgespräch gehabt.
Werkbesichtigung hinter uns.
Projekt Fingerhaus gestrichen...wird uns zu teuer...
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2015, 14:38 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26
Beiträge: 1481
Der Bemusterungsgutschein ist ein Gutschein, den du in der Bemusterung vom Haus ausnutzen kannst. Da steht nur ein Betrag drauf, der dann abgzogen wird.
Da konnten wir noch einen 2000€ Gutschein raushandeln. Kommt aber glaub immer auf den Ausgangspreis an, was noch möglich ist.



_________________
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2015, 15:25 
Azubi

Registriert: Di 21. Apr 2015, 09:18
Beiträge: 76
manunass hat geschrieben:
Wie kann ich mir so einen Bemusterungsgutschein vorstellen?

Haben bisher:
Tonziegel Gutschein
Kamin Gutschein (kommen leider 596 € für die Kaminbrandschutzwand hinzu)
100 für 10 Aktion (fest Reserviert)
Küchen Gutschein
Ein Fenster für den Treppenaufgang 75 x 216 im Wert von 541 €
Ca. 1 % Rabatt

Darf ich mal ganz unbedarft fragen wann ihr die ganzen Gutscheine bekommen habt?



_________________
Unser Blog - Milena-Und-Lars.de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2015, 15:38 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Beiträge: 1401
WIr haben die Gutscheine bei Unterschrift des WV bekommen.



_________________
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2015, 15:42 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26
Beiträge: 1481
Wir haben bis auf den zweiten Bemusterungsgutschein alle bei der Angebotserstellung bekommen.
Den Tonziegelgutschein wollten wir nicht, da wir uns für Betonziegel entschieden haben



_________________
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2015, 16:08 
Azubi

Registriert: Di 21. Apr 2015, 09:18
Beiträge: 76
Danke für die Rückmeldungen. Dann muss ich unseren Berater spätestens bei der Ausarbeitung des WV mal darauf anhauen, quasi so als Joker. Bisher haben wir da von ihm nämlich noch rein gar nichts gesehen...



_________________
Unser Blog - Milena-Und-Lars.de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2015, 19:18 
Praktikant

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:23
Beiträge: 10
Kamin und Tonziegel beim ersten Gespräch...
Küche und der Rest beim 2. Planungsgespräch...
Fenster war die Idee vom Berater, der gleichzeitig unser Bauleiter sein wird.

Unser Berater macht bis jetzt einen Top Eindruck. Wir haben nicht nach Gutscheinen gefragt, sondern wenn z.B. das Thema Dachziegel besprochen wurde, sagte der Berater von sich aus dass es diesen Gutschein gibt...



_________________
Status: Grundstücksuche Bauplatz vorgemerkt, vorläufiger Finanzierungsrahmen geklärt...
2. Beratungsgespräch gehabt.
Werkbesichtigung hinter uns.
Projekt Fingerhaus gestrichen...wird uns zu teuer...
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Fr 19. Jun 2015, 08:10 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26
Beiträge: 1481
Witzig, Euer Verkaufsberater ist auch Bauleiter???????
Oder meinst du den Architekten?



_________________
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Fr 19. Jun 2015, 11:47 
Praktikant

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:23
Beiträge: 10
Ja ist er...unsere Gegend ist von Fingerhaus praktisch unerschlossen und Gussek aus Nordhorn ist hier direkte Konkurrenz...die wollen hier Fuß fassen...
Daher ist er hier Berater und später Bauleiter bei uns, wenn wir uns für Fingerhaus entscheiden. Warten aber auch noch auf ein Angebot eines Massivhaus Anbieter...und das darf er ja ruhig wissen ;-)
Riesige Rabattsprünge dürften aber nicht mehr kommen. Und er wollte sein Pulver nicht auf einmal verschießen (2. Planungsgespräch) ;-)

Mit einem Architekten haben wir noch nicht gesprochen.



_________________
Status: Grundstücksuche Bauplatz vorgemerkt, vorläufiger Finanzierungsrahmen geklärt...
2. Beratungsgespräch gehabt.
Werkbesichtigung hinter uns.
Projekt Fingerhaus gestrichen...wird uns zu teuer...
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Fr 19. Jun 2015, 11:56 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26
Beiträge: 1481
Das Planungsgespräch/Architektengespräch kommt doch aber erst später.. Du meinst bestimmt das Beratungsgespräch ;-)



_________________
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Fr 19. Jun 2015, 22:58 
Praktikant

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:23
Beiträge: 10
Ja liegst Richtung...ganz genau war es ein Beratungsgespräch.
In dem ja schon ein wenig geplant wird ;-)



_________________
Status: Grundstücksuche Bauplatz vorgemerkt, vorläufiger Finanzierungsrahmen geklärt...
2. Beratungsgespräch gehabt.
Werkbesichtigung hinter uns.
Projekt Fingerhaus gestrichen...wird uns zu teuer...
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Fr 11. Sep 2015, 11:36 
Azubi

Registriert: Di 21. Apr 2015, 09:18
Beiträge: 76
Hallo zusammen,

ist aktuell noch jemand in Verhandlungen bezüglich Angebot/Werkvertrag? Wir sollen heute wahrscheinlich unser neues Angebot bekommen und wollten jetzt mal wissen ob es die Gutscheine noch gibt. Unser Berater hat sie bisher nämlich noch nicht angesprochen und wir wollten sie (falls es sie noch gibt) als letzten Trumpf der preislichen Verhandlung ausspielen. Gerade der Ofengutschein wäre eventuell für uns interessant. Beim Küchengutschein kam es ja scheinbar immer ganz darauf an was man für Vorstellungen hatte und was die lokalen Küchenstudios so liefern.

Danke und Gruß



_________________
Unser Blog - Milena-Und-Lars.de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Fr 11. Sep 2015, 11:47 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26
Beiträge: 1481
Einfach ansprechen mit dem Ofen würde ich sagen. Wirklich wertvoll waren für uns die Bemusterungsgutscheine. Die konnten wir unserem Verkäufer noch aus den Rippen leiern. Die haben uns bei der Bemusterung wirklich sehr geholfen



_________________
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Fr 11. Sep 2015, 11:51 
Azubi

Registriert: Di 21. Apr 2015, 09:18
Beiträge: 76
Vio300 BaWü hat geschrieben:
Einfach ansprechen mit dem Ofen würde ich sagen. Wirklich wertvoll waren für uns die Bemusterungsgutscheine. Die konnten wir unserem Verkäufer noch aus den Rippen leiern. Die haben uns bei der Bemusterung wirklich sehr geholfen

Er hatte gestern am Telefon gemeint das am Preis nichts mehr zu machen wäre, aber das würde ich jetzt mal ganz normal unter "Verkaufsargument" abtun. Aber vorbereitet sein bis zum effektiven "Face-to-Face" Gespräch mit ihm nächste Woche kann ja nie schaden.

Werde ihn denke wegen dem Ofen dann aber mal ansprechen. Bemusterungsgutscheine sind wirklich nicht zu verachten, bei den Preisen die hier teilweise aufgerufen werden :what2 . Hier hätten wir zumindest schon mal einen vom Bauherreninfotag.



_________________
Unser Blog - Milena-Und-Lars.de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verhandlungsspielraum
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2016, 11:02 
Stararchitekt

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24
Beiträge: 3478
@ Zillas, wenn Du z.B. auf die LWZ ansprichst ? mit der Heizung. Die bekommst Du ohne Einbau für den Preis, das ist richtig, aber dann ist auch noch keine Fußbodenheizung dabei, die in dem Angebot von Finger dabei ist. Mich würde wundern, wenn man eine LWZ incl. Einbau und Fußbodenheizung auf dem freien Markt für den Betrag bekommt. Ansonsten glaube ich auch nicht, das euch der Verkaufsberater nicht in irgendeiner Weise entgegenkommt.



_________________
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 9 von 11 [ 161 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: