Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Benutzeravatar
Nanapit
Praktikant
Beiträge: 13
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Fr 25. Mai 2018, 08:28

Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank für all die nützlichen Infos und Erfahrungen hier im Forum.

Wir bauen ein Sento 400 A mit einem Kniestock von 2,15m in der Ausführung Fast Fertig.
Unser Sento wird auf einer Bodenplatte stehen und einen Dachüberstand von 50cm haben. Zudem haben wir eine LWZ 304 Trend.

Kurz noch ein paar Infos zu unserem Baugrundstück, die Größe beträgt ca. 562m², hat eine leichte Hanglange und liegt in einem voll erschlossenen Neubaugebiet in der Nähe von Erding.

Aktuell warten wir auf unsere ersten Vorabzüge.

Hier schon einmal die ersten Grundrisse und Ansichten von unserem Haus:
Grundriss_EG_Sento_400A_V5b.jpg
Grundriss EG
Grundriss_OG_Sento_400A_V5b.jpg
Grundriss OG
Ansicht_Nord_Sento_400A_V5b.jpg
Ansicht Nord
Ansicht_Ost_Sento_400A_V5b.jpg
Ansicht Ost
Ansicht_Sued_Sento_400A_V5b.jpg
Ansicht Süd
Ansicht_West_Sento_400A_V5b.jpg
Ansicht West
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 304 Trend, KFW40 auf Bodenplatte

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
03/18 Architektengespräch
05/18 Planungsprotokoll
07/18 Voranzüge

Status: Warten auf die Bauantragsunterlagen

Julian89
Geselle
Beiträge: 157
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Julian89 » Fr 25. Mai 2018, 08:54

Hallo und herzlich Willkommen hier!

Schön direkt mal Sento-Bauherren hier zu haben ;) Das Haus bzw. die Grundrisse haben uns auch direkt gefallen und wir hätten uns sofort für ein Sento entschieden :)

Viel Spaß bei der weiteren Planung
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Baustellentermin/Ausführungspläne
Warten auf Baubeginn :huepf

Benutzeravatar
Nanapit
Praktikant
Beiträge: 13
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Fr 25. Mai 2018, 09:05

Danke schön.

Ja genau, der Grundriss und das Haus haben uns auch sofort gefallen. Hatten schon einige andere Modelle mit unserem Verkaufsberater durch, bis er dann plötzlich von einer Verkäufer-Tagung kam und uns das Sento präsentiert hat.
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 304 Trend, KFW40 auf Bodenplatte

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
03/18 Architektengespräch
05/18 Planungsprotokoll
07/18 Voranzüge

Status: Warten auf die Bauantragsunterlagen

Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 163
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von GERWildcat » Sa 26. Mai 2018, 03:52

Sieht ja schon sehr gut aus. Die Aufteilung gefällt mir. Aber seid ihr euch sicher mit dem Kreisfenster? In der Bemusterung ist eins, da gruselt es mir vor der Fensterbank...
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht
KW 30/2018 Bemusterung

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 578
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Elphaba206 » Sa 26. Mai 2018, 07:18

Ernste Bedenken, oder ein Scherz?!

Falls das mit Der Fensterbank ernst gemeint war:

In einem anderes Neubaugebiet steht ein Fingerhaus mit Bullauge, die haben dann gar keine Fensterbank. ;)

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk


https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

Benutzeravatar
Nanapit
Praktikant
Beiträge: 13
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Sa 26. Mai 2018, 13:45

Hallo,
ja das Kreisfenster hat Innen keine Fensterbank und ist relativ bündig zur Wand eingebaut und Außen kommt dafür eine etwas tiefere Alufensterbank hin.
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 304 Trend, KFW40 auf Bodenplatte

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
03/18 Architektengespräch
05/18 Planungsprotokoll
07/18 Voranzüge

Status: Warten auf die Bauantragsunterlagen

JennyW
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Do 1. Mär 2018, 23:56

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von JennyW » Sa 26. Mai 2018, 20:27

Was für ein schöner Grundriss & Haus ! Dieses kreisrunde Fenster ist echt Mega schön! Mal was anderes ;-) wisst ihr schon was ihr für eine Treppe haben möchtet ? ( also Art & farben)

Benutzeravatar
Nanapit
Praktikant
Beiträge: 13
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Sa 26. Mai 2018, 20:50

Hi,
also die Treppe wird aus Eiche sein. Die Setzstufen und die Wangen in weiß und die Trittstufen in Eiche hell gebeizt. Mal schauen, was schlußendliche machbar ist.
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 304 Trend, KFW40 auf Bodenplatte

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
03/18 Architektengespräch
05/18 Planungsprotokoll
07/18 Voranzüge

Status: Warten auf die Bauantragsunterlagen

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von b54 » Mo 28. Mai 2018, 12:10

Hallo und herzlich Willkommen im Forum, viel Spaß bei der Umsetzung. Ein interessantes Haus habt Ihr da.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Nanapit
Praktikant
Beiträge: 13
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Mo 28. Mai 2018, 13:48

Vielen Dank.
Ja wir sind auch ganz schön gespannt, wie sich das Haus so "anfühlt".
Ohne Musterhaus oder Bauherrenhäuser gesehen zu haben bleibt es schön spannend bis zum Schluss.
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 304 Trend, KFW40 auf Bodenplatte

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
03/18 Architektengespräch
05/18 Planungsprotokoll
07/18 Voranzüge

Status: Warten auf die Bauantragsunterlagen

Julian89
Geselle
Beiträge: 157
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Julian89 » Mo 28. Mai 2018, 14:22

In Frankenberg wird ja gerade das erste Sento-Musterhaus aufgebaut. Ich denke mal in Richtung Juli/August wird das fertig sein.
Spätestens im Rahmen eurer Bemusterung könnt ihr euch das bestimmt anschauen
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Baustellentermin/Ausführungspläne
Warten auf Baubeginn :huepf

Benutzeravatar
Nanapit
Praktikant
Beiträge: 13
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Mo 28. Mai 2018, 14:27

Stimmt. Wir warten mit unserer Vorbemusterung auf jeden Fall solange, bis das Musterhaus fertig.
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 304 Trend, KFW40 auf Bodenplatte

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
03/18 Architektengespräch
05/18 Planungsprotokoll
07/18 Voranzüge

Status: Warten auf die Bauantragsunterlagen

Benutzeravatar
Nanapit
Praktikant
Beiträge: 13
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » So 10. Jun 2018, 12:20

So, seit letzter Woche sind wir auch offiziell als Grundstückseigentümer im Grundbuch eingetragen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 304 Trend, KFW40 auf Bodenplatte

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
03/18 Architektengespräch
05/18 Planungsprotokoll
07/18 Voranzüge

Status: Warten auf die Bauantragsunterlagen

Benutzeravatar
Nanapit
Praktikant
Beiträge: 13
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » So 10. Jun 2018, 12:52

Wir fragen uns ab welchem Step man von FingerHaus die Woche zur Hausstellung mitgeteilt bekommt? Oder bekommt man diese Info erst bei der Bemusterung?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 304 Trend, KFW40 auf Bodenplatte

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
03/18 Architektengespräch
05/18 Planungsprotokoll
07/18 Voranzüge

Status: Warten auf die Bauantragsunterlagen

Julian89
Geselle
Beiträge: 157
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Julian89 » So 10. Jun 2018, 12:59

Wir haben die KW zur Hausstellung mit der Bekanntgabe des Bemusterungstermin genannt bekommen
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Baustellentermin/Ausführungspläne
Warten auf Baubeginn :huepf

Antworten