Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1192
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von stevenprice » Di 7. Aug 2018, 22:58

Wenn die Schlafzimmertür bleibt wo sie aktuell ist, könntet ihr die Treppe auch direkt davor setzen. Oder aber vor Kind 1 in Richtung Ankleide.
Beides m.E. besser als von der Treppe aus hochzutragen :-)
Ist aber auch nur eine Kleinigkeit...
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
AlexTanja
Geselle
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Apr 2018, 15:03

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von AlexTanja » Di 4. Sep 2018, 10:04

Da ist sie nun endlich 😍
Dateianhänge
20180904_084550.jpg
08/17 Werkvertrag
09/17 Architektengespräch
11/17 Grundstückskauf
11/17 Finanzierung
01/18 Vorabzüge
03/18 Baugenehmigung
06/18 Bemusterung
07/18 Ausführungspläne
08/18 Erdarbeiten
09/18 Bodenplatte
16.10.18 Hausmontage

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 601
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von Elphaba206 » Di 4. Sep 2018, 12:09

Schön für euch. Der erste große Schritt ist getan.

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

Benutzeravatar
AlexTanja
Geselle
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Apr 2018, 15:03

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von AlexTanja » Di 4. Sep 2018, 13:52

Ja das stimmt. Nun steigt die Vorfreude aufs Haus ins unermessliche 😁
08/17 Werkvertrag
09/17 Architektengespräch
11/17 Grundstückskauf
11/17 Finanzierung
01/18 Vorabzüge
03/18 Baugenehmigung
06/18 Bemusterung
07/18 Ausführungspläne
08/18 Erdarbeiten
09/18 Bodenplatte
16.10.18 Hausmontage

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von b54 » Di 11. Sep 2018, 07:28

Jo jetzt ist es nicht mehr lang und wie immer sieht die Platte klein aus ;)
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
AlexTanja
Geselle
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Apr 2018, 15:03

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von AlexTanja » Di 11. Sep 2018, 14:32

Da hast du so Recht 🙈 ich hab sogar nachgemessen, weil ich wirklich schockiert war und nicht glauben konnte, dass das bisschen 97m2 sein sollen 😂😂
08/17 Werkvertrag
09/17 Architektengespräch
11/17 Grundstückskauf
11/17 Finanzierung
01/18 Vorabzüge
03/18 Baugenehmigung
06/18 Bemusterung
07/18 Ausführungspläne
08/18 Erdarbeiten
09/18 Bodenplatte
16.10.18 Hausmontage

Coolhand
Geselle
Beiträge: 206
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:23
Wohnort: Markkleeberg bei Leipzig

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von Coolhand » So 16. Sep 2018, 08:20

AlexTanja hat geschrieben:
Di 7. Aug 2018, 22:50
Aber ich glaube fast die Einschubtreppe zu drehen, wäre unpraktisch wenn ich mir den Grundriss von DG anschaue 🤔 dann würde man ja quasi komplett unter der Schräge rauskommen wenn ich das richtig sehe
Wenn ihr sie dreht dann kommt ihr in der Mitte Eures Dach raus ! Aber das ist alles kein Problem wie rum , denn das könntet ihr spätestens noch auf der Baustelle ändern 😜
Medley 400 KfW40plus KN 2,15m mit Wintergarten auf BP
Werksvertrag unterzeichnet:16.11.2016
Rücktrittsrecht ausgeräumt: 04.01.2017
Architektengespräch: 25.01.2017
Bauantrag genehmigt: 20.09.2017
Hausstellung: 07./08.12.2017
08.07.2018 EINGEZOGEN

Benutzeravatar
AlexTanja
Geselle
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Apr 2018, 15:03

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von AlexTanja » Sa 13. Okt 2018, 16:37

Da war man mal einen Tag nicht auf der Baustelle... 😁😍
Dateianhänge
35E1A3BB-676C-4B10-B9BF-479DFE2449A4.jpeg
41AE9416-B5F6-4E01-8F42-EF70C6952843.jpeg
08/17 Werkvertrag
09/17 Architektengespräch
11/17 Grundstückskauf
11/17 Finanzierung
01/18 Vorabzüge
03/18 Baugenehmigung
06/18 Bemusterung
07/18 Ausführungspläne
08/18 Erdarbeiten
09/18 Bodenplatte
16.10.18 Hausmontage

Benutzeravatar
Matthias84
Geselle
Beiträge: 174
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 22:42

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von Matthias84 » Sa 13. Okt 2018, 20:04

Nicht schlecht! Uns wurde Haus und Gerüst zugleich gestellt. War richtig was los auf der Baustelle.

Viel Erfolg am Stelltag
Jul/17-Werkvertrag
Aug/17-Vorbehaltausräumung
Sep/17-Planungsgespräch
Nov/17-Vorabzug
Apr/18-Bemusterung
Mai/18-Bauantrag
Jul/18-Ausführungspläne
Sep/18-Tiefbau/Bodenplatte
Okt/18-Hausstellung
Nov/18-Estrich
Dez/18-Innenausbau

Benutzeravatar
AlexTanja
Geselle
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Apr 2018, 15:03

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von AlexTanja » Sa 13. Okt 2018, 22:14

Vielen lieben Dank ☺️
So wie bei Dir kenne ich es auch eigentlich nur. Wir waren auch erstaunt, als wir heute zur Baustelle kamen und das Gerüst und das Dixi Klo gesehen haben.
08/17 Werkvertrag
09/17 Architektengespräch
11/17 Grundstückskauf
11/17 Finanzierung
01/18 Vorabzüge
03/18 Baugenehmigung
06/18 Bemusterung
07/18 Ausführungspläne
08/18 Erdarbeiten
09/18 Bodenplatte
16.10.18 Hausmontage

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 601
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von Elphaba206 » Sa 13. Okt 2018, 22:20

Glückwunsch, dann habt ihr ein freistehendes Gerüst. Somit keine Gerüstlöcher, welche man danach ausbessern muss.

Bei uns hat es super geklappt, aber bei dem ein oder anderen eben auch nicht. Zumindest nicht im ersten Anlauf.

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

Coolhand
Geselle
Beiträge: 206
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:23
Wohnort: Markkleeberg bei Leipzig

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von Coolhand » So 14. Okt 2018, 19:32

Wir hatten auch ein freistehendes Gerüst, kam 1 Tag vor Hausstellung !

Wir hatten nur mal kurz Angst als wir 2 Monate später einen Sturm hatten , dass danach das Haus keine Beschädigung hat oder das Dixi Klo umgeweht ist ! Aber alles war sehr gut und sicher aufgebaut ! 👍🏾


Viel Spaß am Tag der Hausstellung , ist ein mega Interressanter Tag 😜
Medley 400 KfW40plus KN 2,15m mit Wintergarten auf BP
Werksvertrag unterzeichnet:16.11.2016
Rücktrittsrecht ausgeräumt: 04.01.2017
Architektengespräch: 25.01.2017
Bauantrag genehmigt: 20.09.2017
Hausstellung: 07./08.12.2017
08.07.2018 EINGEZOGEN

Benutzeravatar
AlexTanja
Geselle
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Apr 2018, 15:03

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von AlexTanja » Mo 15. Okt 2018, 18:00

So, die Schilder für die Straßensperrung stehen. Natürlich hat auch das mal wieder nicht ohne Gemecker geklappt 🙄 Heute morgen fingen die Erdarbeiten 2 Häuser unter uns an. Hab den Tiefbauer (natürlich genau die Firma, die hier im Umkreis die Bodenplatten für FH gießt) auch gleich freundlich drauf hingewiesen, dass ab morgen früh absolutes Halteverbot ist und er dass bitte beachten soll, weil er seine ganzen Fuhrpark an der Straße geparkt hat (haben nur ne 2m breite Baustraße) Aussage von dem : Das juckt mich doch nicht was FH will, ich park hier morgen trotzdem! Hab ihm dann noch versucht zu klären, dass die LKWs mit dem Haus drauf durch müssen und es zu eng wird, ist ihm auch egal 😐 😤 Ich sehe für morgen schon den Stress vorprogrammiert 😒 Der Typ war mir schon total unsympathisch, als die unsere Platte gegossen haben.
08/17 Werkvertrag
09/17 Architektengespräch
11/17 Grundstückskauf
11/17 Finanzierung
01/18 Vorabzüge
03/18 Baugenehmigung
06/18 Bemusterung
07/18 Ausführungspläne
08/18 Erdarbeiten
09/18 Bodenplatte
16.10.18 Hausmontage

Benutzeravatar
Matthias84
Geselle
Beiträge: 174
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 22:42

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von Matthias84 » Mo 15. Okt 2018, 20:33

... Irgendeiner meckert immer. Bei uns kam der erste von drei LKW mitten in der Nacht. Hat sich rückwärts in die Baustraße gestellt, da war die Straße dann dicht. :D
Jul/17-Werkvertrag
Aug/17-Vorbehaltausräumung
Sep/17-Planungsgespräch
Nov/17-Vorabzug
Apr/18-Bemusterung
Mai/18-Bauantrag
Jul/18-Ausführungspläne
Sep/18-Tiefbau/Bodenplatte
Okt/18-Hausstellung
Nov/18-Estrich
Dez/18-Innenausbau

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 601
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Wir bauen ein Medley 400 BW in Nordhessen

Beitrag von Elphaba206 » Mo 15. Okt 2018, 20:46

Ihr habt eine Straßensperrung und die Schilder stehen und der ist trotzdem so blöd?
Seid ihr nicht von der Gemeinde? Wenn der sich trotz Sperrung da rein stellt, ruft doch die Kollegen vom Ordnungsamt an...soll der Blödmann doch für jedes Fahrzeug paar Euro bezahlen.
Dann noch bei FH beschwert, dass ihr Bodenplatten Sub die Hausstellung absichtlich blockiert und schwups, hat der nen schönen Tag.
Also solche Leute, regen mich total auf!

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

Antworten