NEO 131 mit Küchenerker und Keller - PLZgebiet 56

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2726
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: NEO 131 mit Küchenerker und Keller - PLZgebiet 56

Beitrag von BigNose82 » Mi 9. Mai 2018, 15:14

Wir haben auch keine KFW Finanzierung und den Keller auch nur mit 8 cm Styropor gedämmt. Innen, klar, kalt gegen beheizt dann gemäß Planung.

Ich würde die 10 k besser für etwas anderes einsetzen
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

MarkL.
Architekt
Beiträge: 828
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: NEO 131 mit Küchenerker und Keller - PLZgebiet 56

Beitrag von MarkL. » Do 10. Mai 2018, 01:26

Kommt immer drauf an wozu er genutzt werden soll.

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 300
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: NEO 131 mit Küchenerker und Keller - PLZgebiet 56

Beitrag von Neo2017 » Do 10. Mai 2018, 13:31

Wir haben den Keller auch mit 8 cm Styropor gedämmt, aber wir bekommen die KfW55 Förderung.
Da wir die Dämmung selbst angeklebt haben, hat es nur einen Bruchteil von den 10.000 € gekostet. Unter der Kellerfundamentplatte ist nur ein kleiner Teil gedämmt (Kellerflur). Das hat FH gemacht.
---Neo 212 in BaWü---
Hausmontage 01.03.2018
Aktuell: Spachtelarbeiten

Bauherr1985
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 8. Mär 2018, 08:21

Re: NEO 131 mit Küchenerker und Keller - PLZgebiet 56

Beitrag von Bauherr1985 » Mo 14. Mai 2018, 07:42

Okay, dann werde ich das mal beim Architektengespräch mal ansprechen.
Keller soll grundsätzlich als Nutzkeller ausgelegt werden.

Vielleicht bekommt der 30 qm große "Partyraum" noch eine Heizung.
HWR ohne Heizung, Flur wohl auch eher ohne und der dritte Raum bleibt auch für Stauraum.

Antworten