Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Benutzeravatar
Matthias84
Geselle
Beiträge: 102
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 22:42

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Matthias84 » Do 12. Jul 2018, 13:53

Super.
Wieviel Zeit veranschlagt ihr vom Stelltermin bis zur Hausübergabe. Bekommt ihr euer Haus in "Fast fertig" noch dieses Jahr?
Wir bauen ein Uno 2.0, LWZ 304, KFW40

Jul/17 - Werkvertrag
Aug/17 - Vorbehaltausräumung
Sep/17 - Planungsgespräch
Nov/17 - Vorabzug
Apr/18 - Bemusterung
Mai/18 - Bauantrag genehmigt
Jul/18 - Ausführungspläne
Jul/18 - Baustellengespräch

Julian89
Geselle
Beiträge: 142
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Do 12. Jul 2018, 22:15

Ursprünglich hatten wir mal gesagt, wir wollen spätestens im März drin sein. Ich denke das dies nach wie vor realistisch ist. Wir kümmern uns ja nur um die Böden und Innentüren. Von daher halten sich die "Eigenleistungen" in Grenzen.

Ich hoffe dass der Estrich bei uns bis Weihnachten trocken ist und wir während der FH-Betriebsferien dann schon loslegen können. Aber nun mal Step by Step ;)
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
10/17: Grundstückskauf
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
Warten auf Ausführungspläne

MarkL.
Architekt
Beiträge: 855
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von MarkL. » Do 12. Jul 2018, 23:28

Ich schätze das es für Weihnachten knapp wird. I.d.R. rechnet man mit ca. 28 Tagen bis der Estrich trocken ist (so sls Faustformel). Ich drück euch die Daumen.

März fertig sein solltet ihr schaffen. Ausbau dauert meist ca. 12-15 Wochen wenn nix dazwischen kommt.

Antworten