Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Julian89
Geselle
Beiträge: 218
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Di 12. Jun 2018, 09:23

Bei Ebay findet man hier und da mal gute Angebote. Das reine LED-Modul von Paulmann bekommt man ja schon für 5€.
Ich habe mir mal einen Preiswecker gestellt und werde sukzessive einfach ein paar kaufen. Ist ja noch Zeit bis November :)

@Jonas: Hab ihr auch überall die Paulmann verbaut?
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Innenausbau seit 5.11

JonasBeye
Architekt
Beiträge: 759
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:26

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von JonasBeye » Di 12. Jun 2018, 10:06

Nein wir haben nur im OG im Bad und in der Ankleide die Paulmann genommen. Das ging super zusammen mit der "Kaiserdosenlösung" by BigNose

Es wäre aber auch Platz für normale GU10 Spots gewesen....
Wir bauen ein Neo311 mit 1,40m Kniestock, LWZ 304 und KFW40
KW48/16 Planungsgespräch
KW07/17 Vorabzüge
KW14/17 Bauantrag erteilt
KW23/17 Bemusterung
KW39/17 Bodenplatte (geplant war KW35/2017
Haustellung Oktober 17
Einzug Januar 2018

Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 222
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von GERWildcat » Di 12. Jun 2018, 17:16

Elphaba206 hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 08:33
Elektro Bucht
e bay

;)
Genau ;)

3er Sets gibts da für ca 27€
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht
KW 30/2018 Bemusterung
KW 40/2018 Bodenplatte
KW 46/2018 Haus... hoffentlich

wosch87
Ingenieur
Beiträge: 326
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:03

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von wosch87 » Di 12. Jun 2018, 20:39

Laut BuL haben alle den gleichen Aufbau im OG. Da ist auch nirgendwo ein Hinweis, dass es Haustyp abhängig wäre - aber das hatten wir wie gesagt schon ;) Endgültig geklärt ist es nicht, da es wohl trotzdem noch User gibt, bei denen es anders ist.

Das mit den Spots, die nicht mehr verbaut werden, hat unser Elektriker auch erwähnt, er meinte aber das der Aufschrei so groß war, dass das sehr schnell wieder zurück genommen wurde.

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 269
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Shadow85 » Mi 13. Jun 2018, 06:57

Ich meine auch das sie das nicht bringen können. In einem Haus aus dem Jahre 2018 kann es nicht sein das der Bauträger sagt "im OG verbauen wir keine Spots". Die loten sich ja gegenüber der Konkurrenz völlig aus.

Und die Instaaboxen waren ja auch nicht meine Idee, sondern da hat mich FH drauf hingewiesen (nach langem hin und her). Ich vermute die verbauen die auch zukünftig...?

wosch87
Ingenieur
Beiträge: 326
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:03

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von wosch87 » Mi 13. Jun 2018, 11:39

Jo, Instaaboxen hat man uns auch als "Pflicht" verkauft, wenn wir Spots selbst einbauen. So wie die Elektriker allerdings geschaut haben, als wir die Dinger rein gefriemelt habe, verbauen die die wohl nicht :D

Julian89
Geselle
Beiträge: 218
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Mo 25. Jun 2018, 11:37

Mal wieder ein Update von uns. Wir hatten vergangene Woche unsere 2-tägige Bemusterung, die ganz schön geschlaucht hat, aber auch sehr viel Spaß gemacht hat.

Leider haben wir uns schweren Herzens von unserem Kamin verabschiedet. Hier hatten wir uns ja ohnehin nie richtig gut gefühlt mit der Position.
Auch ein angedachter Wechsel auf die Kingfire Modelle, hätte nicht die gewünschten Effekt gebracht und nochmals 2-3k Mehrkosten verursacht. So haben wir uns dann an Tag 2 dazu entschieden ihn abzubemustern.

Untern Strich sind wir dann auf ein Gesamtbudget von ca. 3.500€ gekommen. Die genauen Punkte & Preise stelle ich ein sobald mir das Protokoll vorliegt.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Innenausbau seit 5.11

Julian89
Geselle
Beiträge: 218
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Mo 25. Jun 2018, 23:13

Hier mal ein paar Bilder unsere Auswahl bei der Bemusterung. Leider kommen die Fliesenfarben in dem Programm und dem späteren Ausdruck nicht wirklich gut rüber...
Die Fliesen für das Bad im EG waren wohl so neu, dass diese nicht im Programm auswählbar waren.
Bei der Treppe wurde es Oak Rustic inkl. Querschiff, allerdings sind wir bei Buche geblieben.
Dateianhänge
CB5E2409-9EE2-4742-BB35-690AE06322A1.jpeg
4D91A9DD-7C25-4BFA-A6AC-BDEA647BC734.jpeg
95A3FBE5-1BB0-4927-B0A5-A1A1FDF0E275.jpeg
CAB7136A-6518-4E3F-84F3-BE1DEAD637B9.jpeg
8FC5FB39-657D-4732-8AF0-DAF04A5D151F.jpeg
CF07EDC5-D5A5-43C4-A672-1DDB05D77D96.jpeg
A75B5A01-0962-4247-8596-C3635C773CBF.jpeg
BAC1757B-D50F-4981-B52F-29034265648E.jpeg
A7EB7F8F-EFCF-423E-8B2B-36FA0FEE5630.jpeg
B80BFCC5-4386-4F4F-9C26-0D1121A7243A.jpeg
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Innenausbau seit 5.11

willib
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 05:40

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von willib » Di 26. Jun 2018, 07:13

Da habt ihr aber schöne Fliesen ausgesucht! Auch die Treppe schaut richtig gut aus.

Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 222
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von GERWildcat » Di 26. Jun 2018, 08:16

Habt ihr bei der Treppe jetzt Eiche genommen, oder nicht? Ich bin mir nicht ganz sicher wie ich das lesen darf. Und habt ihr dann das Faltwerk genommen?
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht
KW 30/2018 Bemusterung
KW 40/2018 Bodenplatte
KW 46/2018 Haus... hoffentlich

MM01
Praktikant
Beiträge: 9
Registriert: Di 29. Mai 2018, 14:53

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von MM01 » Di 26. Jun 2018, 08:35

Was kommt denn bei euch im Hauptbad rechts in die Ecke? Schränke?
Und ich würde auf die Glastür in der Dusche verzichten ;) Dürfte doch eigentlich genug Spritzschutz vorhanden sein.

Julian89
Geselle
Beiträge: 218
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Di 26. Jun 2018, 09:02

Bei der Treppe sind wir bei Buche geblieben. Eiche hätte einen Aufpreis von über 2.000€ bedeutet, dass war es uns dann doch nicht wert. Da unsere Treppe komplett geschlossen ist, auch kein Faltwerk. Die Bilder dienen nur für die Farbe, weil die Faltwerktreppe den Farbton in Buche darstellt. Wir haben wie gesagt noch einen "Querschliff" aufbemustert und hoffen dass das etwas rutschhemmend wirkt.

In die Ecke hinter der Tür kommt wahrscheinlich eine Schrankwand mir Regalen, ja. Das mit dem Weglassen der Tür ist nicht so einfach. Die Frage hatte ich auch gestellt. Sobald FH die Tür nicht ausführt, muss der Estrich bzw. der Bodern im Bad vollflächig abdichtet werden. Mehrkosten rund 2.500€.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Innenausbau seit 5.11

MM01
Praktikant
Beiträge: 9
Registriert: Di 29. Mai 2018, 14:53

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von MM01 » Di 26. Jun 2018, 09:09

Was?! Und wie hoch wäre die Gutschrift für die Tür? Hört sich irgendwie albern an...

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3298
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von BigNose82 » Di 26. Jun 2018, 09:09

Ja ja die Normen...
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Julian89
Geselle
Beiträge: 218
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Di 26. Jun 2018, 09:23

Es ist albern ja, aber aus dem Grund die Bäder rausschmeißen, Nein :)
Zumal ich glaube das meine Frau sich dann auch im Winter vllt. wegen des schnellen Wärmeverlusts im Duschbereich beschwert hätte :D
Die genaue Höhe der Gutschrift kann ich dir nicht sagen, die war bei den 2,5k schon gegengerechnet. Ich schätze mal so etwas um die 500€
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Innenausbau seit 5.11

Antworten