Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Julian89
Geselle
Beiträge: 113
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Di 12. Jun 2018, 09:23

Bei Ebay findet man hier und da mal gute Angebote. Das reine LED-Modul von Paulmann bekommt man ja schon für 5€.
Ich habe mir mal einen Preiswecker gestellt und werde sukzessive einfach ein paar kaufen. Ist ja noch Zeit bis November :)

@Jonas: Hab ihr auch überall die Paulmann verbaut?
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
10/17: Grundstückskauf
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
Warten auf Baugenehmigung

JonasBeye
Ingenieur
Beiträge: 736
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:26

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von JonasBeye » Di 12. Jun 2018, 10:06

Nein wir haben nur im OG im Bad und in der Ankleide die Paulmann genommen. Das ging super zusammen mit der "Kaiserdosenlösung" by BigNose

Es wäre aber auch Platz für normale GU10 Spots gewesen....
Wir bauen ein Neo311 mit 1,40m Kniestock, LWZ 304 und KFW40
KW48/16 Planungsgespräch
KW07/17 Vorabzüge
KW14/17 Bauantrag erteilt
KW23/17 Bemusterung
KW39/17 Bodenplatte (geplant war KW35/2017
Haustellung Oktober 17
Einzug Januar 2018

GERWildcat
Geselle
Beiträge: 115
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von GERWildcat » Di 12. Jun 2018, 17:16

Elphaba206 hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 08:33
Elektro Bucht
e bay

;)
Genau ;)

3er Sets gibts da für ca 27€
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 31/2017 Finanzierung steht
KW 32/2017 Vertragsbestätigung
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht

wosch87
Geselle
Beiträge: 216
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:03

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von wosch87 » Di 12. Jun 2018, 20:39

Laut BuL haben alle den gleichen Aufbau im OG. Da ist auch nirgendwo ein Hinweis, dass es Haustyp abhängig wäre - aber das hatten wir wie gesagt schon ;) Endgültig geklärt ist es nicht, da es wohl trotzdem noch User gibt, bei denen es anders ist.

Das mit den Spots, die nicht mehr verbaut werden, hat unser Elektriker auch erwähnt, er meinte aber das der Aufschrei so groß war, dass das sehr schnell wieder zurück genommen wurde.

Shadow85
Geselle
Beiträge: 108
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Shadow85 » Mi 13. Jun 2018, 06:57

Ich meine auch das sie das nicht bringen können. In einem Haus aus dem Jahre 2018 kann es nicht sein das der Bauträger sagt "im OG verbauen wir keine Spots". Die loten sich ja gegenüber der Konkurrenz völlig aus.

Und die Instaaboxen waren ja auch nicht meine Idee, sondern da hat mich FH drauf hingewiesen (nach langem hin und her). Ich vermute die verbauen die auch zukünftig...?

wosch87
Geselle
Beiträge: 216
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:03

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von wosch87 » Mi 13. Jun 2018, 11:39

Jo, Instaaboxen hat man uns auch als "Pflicht" verkauft, wenn wir Spots selbst einbauen. So wie die Elektriker allerdings geschaut haben, als wir die Dinger rein gefriemelt habe, verbauen die die wohl nicht :D

Antworten