Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Julian89
Geselle
Beiträge: 157
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Fr 18. Mai 2018, 15:59

Ausnahmsweise mal wieder ein paar erfreuliche Nachrichten zum verlängerten Wochenende :)
Ein Anruf unseres künftigen Bemusterers der einen Termin mit uns abestimmt hat... am 21. & 22.06 sind wir in Frankenberg zur Bemusterung :huepf
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Baustellentermin/Ausführungspläne
Warten auf Baubeginn :huepf

Coolhand
Geselle
Beiträge: 175
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:23
Wohnort: Markkleeberg bei Leipzig

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Coolhand » Mi 23. Mai 2018, 22:58

Also ich finde unsere Schiebetüren perfekt und hinter der Treppe super da dadurch viel heller !

Unser GWC hat natürlich auch ein Fenster aber wir brauchen kein Arbeitszimmer im EG , da wir im Moment nur 1 Kind planen ! 😜
Medley 400 KfW40plus KN 2,15m mit Wintergarten auf BP
Werksvertrag unterzeichnet:16.11.2016
Rücktrittsrecht ausgeräumt: 04.01.2017
Architektengespräch: 25.01.2017
Bauantrag genehmigt: 20.09.2017
Hausstellung: 07./08.12.2017
08.07.2018 EINGEZOGEN

Julian89
Geselle
Beiträge: 157
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Mi 23. Mai 2018, 23:49

Nach mehrmaligem überlegen werden wir definitiv nichts an den Räumen ändern.
Bzgl. des Lichteinfalls in den Flur werden wir dass über die Haustür und Glastür zum Arbeitszimmer, sowie evtl. eine Schiebtür zum Wohn/Essbereich lösen.
D0028574-B2CA-4C3E-BF1D-54C5A6C60C20.jpeg
Dies haben wir aktuell bei FH bzgl. der Kosten angefragt. Den Bereich komplett offen zu lassen schwebt derzeit auch nochmal als Option im Raum.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Baustellentermin/Ausführungspläne
Warten auf Baubeginn :huepf

Coolhand
Geselle
Beiträge: 175
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:23
Wohnort: Markkleeberg bei Leipzig

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Coolhand » Do 24. Mai 2018, 05:12

Komplett offen würde ich zwecks Kinderplanung nicht tun , da man sonst unten alles von oben hören kann und umgedreht ! Aus diesem Grund haben wir uns gegen eine Galerie entschieden!
Medley 400 KfW40plus KN 2,15m mit Wintergarten auf BP
Werksvertrag unterzeichnet:16.11.2016
Rücktrittsrecht ausgeräumt: 04.01.2017
Architektengespräch: 25.01.2017
Bauantrag genehmigt: 20.09.2017
Hausstellung: 07./08.12.2017
08.07.2018 EINGEZOGEN

Julian89
Geselle
Beiträge: 157
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Do 24. Mai 2018, 10:01

@Coolhand: Ich habe gesehen dass ihr 2 innenlaufende Schiebetüren habt. Darf man wissen was die in Summe gekostet haben. Ich ahne hier nämlich schreckliches :)

Das mit dem komplett offen ist wie gesagt aktuell nur ein Gedanke. Durch die geschlossene Treppe und gute Zimmertüren bekommt man das mit den Geräuschen aber ganz gut abgefangen bzw. minimiert.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Baustellentermin/Ausführungspläne
Warten auf Baubeginn :huepf

Coolhand
Geselle
Beiträge: 175
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:23
Wohnort: Markkleeberg bei Leipzig

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Coolhand » Do 24. Mai 2018, 21:03

Oh das kann ich Dir leider nicht sagen , da bei uns die beiden Schiebetüren direkt im WV bemustert wurden ! Aber das Türblatt hat uns circa 300€ Aufpreis gekostet zur normalen Türe !
Medley 400 KfW40plus KN 2,15m mit Wintergarten auf BP
Werksvertrag unterzeichnet:16.11.2016
Rücktrittsrecht ausgeräumt: 04.01.2017
Architektengespräch: 25.01.2017
Bauantrag genehmigt: 20.09.2017
Hausstellung: 07./08.12.2017
08.07.2018 EINGEZOGEN

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von stevenprice » Do 24. Mai 2018, 21:29

Ich kann dir aber weiterhelfen :-). Wir haben sie zwar nicht genommen, aber anbieten lassen:
Schiebetür vor der Wand laufend: 1.053,94 EUR
Schiebetür in der Wand laufend (inkl. Wandanpassung): 1.646,90 EUR
Stand: 03/2017
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Julian89
Geselle
Beiträge: 157
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Do 24. Mai 2018, 22:12

Oh super, danke für dein Feedback.
Das ist mal ne Hausnummer!! Ist die Wandverbreiterung dabei? Bei uns käme noch on top eine Neuberechnung mit Statik, was das Ganze vermutlich über 2k bringen wird und damit eigentlich vom Tisch ist...
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Baustellentermin/Ausführungspläne
Warten auf Baubeginn :huepf

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von stevenprice » Do 24. Mai 2018, 22:19

Die Wandverbreiterung ist mit dabei. Die Preise sind übrigens als zusätzliche Tür zu verstehen, also ohne Verrechnung einer ggf. bereits eingeplanten normalen Zimmertür. Trotzdem eine Hausnummer und im Zweifelsfall schlecht zu warten, wenn mal ein Defekt auftritt. Daher haben wir eine vor der Wand laufende Schiebetür für ca. 500 Euro inkl. Soft Close extern vergeben.
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Julian89
Geselle
Beiträge: 157
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Do 24. Mai 2018, 22:34

Vor der Wand laufend funktioniert leider nicht da an der Wand Backofen und Kühlschrank stehen werden.
Bis zur Bemusterung am 21.06 werden wir eine Entscheidung treffen und bis dahin die Optionen abwägen.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Baustellentermin/Ausführungspläne
Warten auf Baubeginn :huepf

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von stevenprice » Do 24. Mai 2018, 22:53

Verstehe :-(. Meine Meinung: Nehmt lieber eine normale Glastür. Wir haben die Schiebetür in der Ankleide, weil eine normale Tür einfach zu viel Platz weggenommen hätte. In eurem Fall hat die Schiebetür m.E. eigentlich nur Nachteile: Sie schließt nicht dicht (Schall + Gerüche), ist schlechter zu bedienen und teuer.
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Julian89
Geselle
Beiträge: 157
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Do 24. Mai 2018, 23:12

Oder eben die offene Variante...
Ob eine „normale“ Tür oder offen wird jetzt nochmal ne harte Entscheidung.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Baustellentermin/Ausführungspläne
Warten auf Baubeginn :huepf

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 471
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Dr. Bob » Fr 25. Mai 2018, 09:02

Im Zweifelsfall offen - die entsprechende Laibung kann man bei der Bemusterung festlegen. Falls es Euch nervt kann man dann immer noch eine Tür einbauen.
Wir haben auch offen geplant und es bisher nicht bereut - eine Tür zwischen Flur und Wohn/Essbereich würde uns nur stören.
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

Coolhand
Geselle
Beiträge: 175
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:23
Wohnort: Markkleeberg bei Leipzig

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Coolhand » Fr 25. Mai 2018, 18:39

Er redet ja nicht von der Türe Wohn/Essbereich , sondern Wohnen/Flur !!! Oder hab ich was verwechselt ! ?
Medley 400 KfW40plus KN 2,15m mit Wintergarten auf BP
Werksvertrag unterzeichnet:16.11.2016
Rücktrittsrecht ausgeräumt: 04.01.2017
Architektengespräch: 25.01.2017
Bauantrag genehmigt: 20.09.2017
Hausstellung: 07./08.12.2017
08.07.2018 EINGEZOGEN

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von stevenprice » Fr 25. Mai 2018, 19:15

Ja, Wohnen/Flur. Würde ich nicht machen, aber ist ja Ansichtssache...
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Antworten