NEO 311 mit Keller und Erker/Giebel in BaWü

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
neo311dk
Praktikant
Beiträge: 9
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 15:58

Re: NEO 311 mit Keller und Erker/Giebel in BaWü

Beitrag von neo311dk » Mo 15. Jan 2018, 16:58

Ja das haben wir bewusst so entschieden, bzw. wir wollen keine Kniestockfenster, da 1,50 m Kniestock. Süden ist da wo das Hauptbad OG und Wohnzimmer EG ist. (Straßenseite/Giebelseite)

Da kommt dann auch noch ein zweites Waschbecken hin. Ist aber noch alles offen. Die Aufteilung wurde von FH eingetragen. Wie würdet ihr es aufteilen?

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 282
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: NEO 311 mit Keller und Erker/Giebel in BaWü

Beitrag von caphiwe » Mo 15. Jan 2018, 17:22

ich würde die Duschwanne vergrößern

SURM17
Ingenieur
Beiträge: 543
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Wohnort: NRW

Re: NEO 311 mit Keller und Erker/Giebel in BaWü

Beitrag von SURM17 » Mo 15. Jan 2018, 22:56

Wenn ihr da keine Dachfenster einplant, werden die Räume sehr dunkel. Ist Geschmacksache und kann man natürlich auch nachrüsten, aber spätestens wenn das Haus steht, wirst du sehen was ich meine.

Mit zweitem Waschbecken und größerer Dusche passt die Aufteilung eigentlich gut. :mrgreen:
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.
Aktuell: Estrich

Antworten