Wir bauen ein Medley 300 mit Kniestock 1,30m in NRW

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3393
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Wir bauen ein Medley 300 mit Kniestock 1,30m in NRW

Beitrag von BigNose82 » Mi 26. Sep 2018, 07:26

Würde ich auf jeden Fall nehmen.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

bobokoko
Geselle
Beiträge: 216
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Wir bauen ein Medley 300 mit Kniestock 1,30m in NRW

Beitrag von bobokoko » Mi 26. Sep 2018, 07:45

Bislang hat nur die große 504 die Invertertechnik, oder?

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3393
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Wir bauen ein Medley 300 mit Kniestock 1,30m in NRW

Beitrag von BigNose82 » Mi 26. Sep 2018, 07:49

Jep
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 273
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Wir bauen ein Medley 300 mit Kniestock 1,30m in NRW

Beitrag von Shadow85 » Mi 26. Sep 2018, 07:50

JuMaNRW hat geschrieben:
Mo 24. Sep 2018, 20:16
Wie verhält sich das eigentlich mit der Bodeneinschubtreppe. Die ist ja nicht so hübsch. Wenn man nun ein anderes Modell selber besorgt muss man nur darauf achten, dass der U-Wert besser ist als der Wert aus dem Energieausweis? Habe ich so aus dem Treppenthread verstanden?! :?
Jap genau. Hat bei uns ein örtlicher Schreiner eingebaut. Wir haben eine Columbus Treppe, weil die quasi bei uns um die Ecke (Augsburg) ihr Werk haben. War mit Einbau kaum teurer als die FH-Standard Einschubtreppe, nur viel hübscher.

JuMaNRW
Azubi
Beiträge: 78
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 16:09

Re: Wir bauen ein Medley 300 mit Kniestock 1,30m in NRW

Beitrag von JuMaNRW » Mi 26. Sep 2018, 09:21

Auch bzgl. KFW 40 kein Problem dies so zu handhaben? Sicher nicht :) :huepf
Zuletzt geändert von BigNose82 am Mi 26. Sep 2018, 09:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Medley 300 in Finnentrop/Sauerland

08.11.17 Werkvertrag - 09.01.18 Architektengespräch - 09.02.18 Planungsprotokoll - 04.05.18 Vorabzüge - 05.06.18 Bauantrag - 16.08.18 Baugenehmigung - 17.+18.09. Bemusterung - 07.12.18 Bodenplatte fertig

bobokoko
Geselle
Beiträge: 216
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Wir bauen ein Medley 300 mit Kniestock 1,30m in NRW

Beitrag von bobokoko » Mi 26. Sep 2018, 10:25

gibt es da evtl. eine abhängigkeit mit ap1?

JuMaNRW
Azubi
Beiträge: 78
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 16:09

Re: Wir bauen ein Medley 300 mit Kniestock 1,30m in NRW

Beitrag von JuMaNRW » Mi 24. Okt 2018, 14:34

JuMaNRW hat geschrieben:
Do 20. Sep 2018, 18:22
Achja, die Höhe der Außenzapfstelle ist eine Standarthöhe und kann nicht angepasst werden. :what2
Ausführungsplaner die gewünschte Höhe mitgeteilt und dies wurde direkt umgesetzt. :) :D
Medley 300 in Finnentrop/Sauerland

08.11.17 Werkvertrag - 09.01.18 Architektengespräch - 09.02.18 Planungsprotokoll - 04.05.18 Vorabzüge - 05.06.18 Bauantrag - 16.08.18 Baugenehmigung - 17.+18.09. Bemusterung - 07.12.18 Bodenplatte fertig

JuMaNRW
Azubi
Beiträge: 78
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 16:09

Re: Wir bauen ein Medley 300 mit Kniestock 1,30m in NRW

Beitrag von JuMaNRW » Sa 24. Nov 2018, 18:52

Nachdem wir lange nichts mehr haben hören lassen von uns, gibt es einige Neuigkeiten. Die Erdarbeiten sind seit letzter Woche abgeschlossen. Partnerbau kommt am Montag und beginnt mit der Bodenplatte. Seit Freitag ist auch endlich Strom vorhanden. Das war ein K(r)ampf mit dem Sub von Westnetz :naja
Dateianhänge
20181119_150946.jpg
Erdarbeiten
Medley 300 in Finnentrop/Sauerland

08.11.17 Werkvertrag - 09.01.18 Architektengespräch - 09.02.18 Planungsprotokoll - 04.05.18 Vorabzüge - 05.06.18 Bauantrag - 16.08.18 Baugenehmigung - 17.+18.09. Bemusterung - 07.12.18 Bodenplatte fertig

Antworten