Ein NEO 211 in Ba-Wü

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
ReJu
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Di 31. Okt 2017, 20:31

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von ReJu » Di 9. Jan 2018, 18:19

So im neuen Jahr wird s auch mal wieder Zeit für ein Update von uns :hallo Nach einigem hin-und her seitens FH (fehlerhafte/fehlende Unterlagen) haben wir nun unseren Bauantrag eingereicht und hoffen nun, dass wirklich alles, also Befreiung zwecks Traufhöhe so genehmigt wird..
Anbei jetzt auch endlich mal unsere Grundrisse, damit man sich das ganze besser vorstellen kann ;)
NEO 211 in Ba-Wü

Architekt 09/17
Vorabzüge 10/17
Bauantrag 01/18

ReJu
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Di 31. Okt 2017, 20:31

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von ReJu » Di 9. Jan 2018, 18:27

So jetzt aber...
Screenshot_20180109-172048-540x960.png
Screenshot_20180109-172029-540x960.png
NEO 211 in Ba-Wü

Architekt 09/17
Vorabzüge 10/17
Bauantrag 01/18

b54
-Moderator-
Beiträge: 3563
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von b54 » Di 9. Jan 2018, 20:32

Na dann gehts ja weiter :) Ist das nur bei mir so oder sind die Bilder recht klein in der Auflösung ?
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 255
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von caphiwe » Di 9. Jan 2018, 20:52

Aus reiner Neugier..wo baut ihr denn in BW?

Müsst ihr Garage so "schräg" bauen? Würde mich ein bisschen stören

ReJu
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Di 31. Okt 2017, 20:31

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von ReJu » Di 9. Jan 2018, 21:05

Bin nicht so der Technik Experte :denk und habe die Bilder einfach mal etwas verkleinert, da man ja nur kleine Bilder abhängen kann..

Wir bauen im Landkreis Heilbronn. Die Garage verläuft parallel zur Grundstücksgrenze. Das Grundstück ist vorne leicht schräg, also nicht quadratisch oder rechteckig. Von daher passt das ;)
NEO 211 in Ba-Wü

Architekt 09/17
Vorabzüge 10/17
Bauantrag 01/18

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2181
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von BigNose82 » Di 9. Jan 2018, 21:06

Es funktionieren mittlerweile auch große Dateianhänge :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN vorbereitet
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 255
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von caphiwe » Di 9. Jan 2018, 21:12

achso..dann macht das klar Sinn! Ah schöne Gegend! Gar nicht so weit weg von uns.

ReJu
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Di 31. Okt 2017, 20:31

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von ReJu » Mi 10. Jan 2018, 14:41

Ah ok.. gut zu wissen :)
Ja Rems Murr ist ganz in der Nähe, zumal wir im oberen Bereich des Landkreis HN bauen.. Quasi Nachbarn ;)
NEO 211 in Ba-Wü

Architekt 09/17
Vorabzüge 10/17
Bauantrag 01/18

Neo2017
Geselle
Beiträge: 183
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von Neo2017 » Do 11. Jan 2018, 09:19

Wir sind auch fast in der Ecke. Etwa 30 Minuten nördlich von Heilbronn.
---Neo 212 in BaWü---
Werkvertrag 10/2016
Baugenehmigung 09/2017
Kellermontage 12/2017
Hausstellung KW09/2018

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 255
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von caphiwe » Do 11. Jan 2018, 09:32

sehr schön! Ein paar Fingerhäuser im Süden schaden nicht ;-)..Egal wem wir erzählt haben das wir mit Fingerhaus bauen, keiner hats gekannt ;-) Immer nur Schwörer, Weber, Massa oder Weiss

gomfbw
Azubi
Beiträge: 89
Registriert: Do 20. Apr 2017, 12:54

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von gomfbw » Do 11. Jan 2018, 09:45

So geht es mir auch :lol: , jeder der mich fragt wer mein Anbieter ist hat ein Fragezeichen im Gesicht :?:

Mittlerweile ist im neu erschlossenen Baugebiet (Richtung Biberach) das 3. Fingerhaus gestellt worden innerhalb eines Jahre ca.
Mit meinem sind es dann 4 in Bad Wimpfen.
Neo 131 - KFW40

aktueller Stand:
Bemusterungstermin 12./13.10.2017
Baustellentermin 17.10.2017
Ausführungspläne 14.11.2017
Bodenplatte KW04
Hausstellung KW09

Neo2017
Geselle
Beiträge: 183
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von Neo2017 » Do 11. Jan 2018, 12:37

Wir sind das erste FingerHaus hier im näheren Umkreis. Da sollten sie sich Mühe geben damit wir hier gute Werbung machen können.
---Neo 212 in BaWü---
Werkvertrag 10/2016
Baugenehmigung 09/2017
Kellermontage 12/2017
Hausstellung KW09/2018

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 255
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von caphiwe » Do 11. Jan 2018, 14:57

Bei uns im Städtchen gibt es wohl zwei. Als ich nach Referenzen frage wurde mir damals leider keines genannt.

ReJu
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Di 31. Okt 2017, 20:31

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von ReJu » Do 11. Jan 2018, 18:52

In Bad Wimpfen im Neubaugebiet war ich schon unterwegs FingerHäuser anschauen :hallo ;) Immer wieder schön n Haus live zu sehen.. Toll dass hier so viele entstehen :)
NEO 211 in Ba-Wü

Architekt 09/17
Vorabzüge 10/17
Bauantrag 01/18

ReJu
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Di 31. Okt 2017, 20:31

Re: Ein NEO 211 in Ba-Wü

Beitrag von ReJu » Mo 15. Jan 2018, 14:19

Hat zufällig jemand von euch das Vorlageblatt von FH zwecks Suche Erdbauer zur Hand und kann es mir schicken? Gerne auch per PN..
Wird glaube ich höchste Zeit sich auf die Suche zu machen :?
NEO 211 in Ba-Wü

Architekt 09/17
Vorabzüge 10/17
Bauantrag 01/18

Antworten