Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
SURM17
Ingenieur
Beiträge: 536
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Wohnort: NRW

Re: Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Beitrag von SURM17 » So 29. Okt 2017, 19:33

So hoch sollten die Zusatzkosten nicht sein. FH wollte 450€ wenn der Bauantrag für ein fremdes Carport mitgemacht werden soll. Du brauchst bei zwei Bauanträgen auch zwei Lagepläne (der Vermesser freut sich) was Zusatzkosten von 460€ und Bauantragskosten von etwa 60€ bedeutet. So mein aktueller Stand bei zweitem Bauantrag für die Garage.
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.
Aktuell: Estrich

bert
Praktikant
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Okt 2017, 11:41

Re: Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Beitrag von bert » So 29. Okt 2017, 21:43

Das mit den 450€ wusste ich ja schon. Ich denke, dass ein Tiefbauer da trotzdem nochmal andere Preise nimmt oder nicht? :denk Das wird ja keine Standardgarage bei mir. Es wird viel mehr eine Unterkellerung mit befahrbarer Decke und Carport, als eine Garage. :mrgreen:

Mal schauen was die so dafür berechnen...
viewtopic.php?t=4328 <- Hier steht alles

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1410
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Beitrag von ThorstenR » Mo 30. Okt 2017, 10:55

wow, 2016 kostete das noch 300€, wenn Fingerhaus ein fremdes Carport mit in den Bauantrag aufnimmt.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
Chk
Geselle
Beiträge: 231
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 11:47
Wohnort: 371*

Re: Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Beitrag von Chk » Mo 30. Okt 2017, 10:59

ThorstenR hat geschrieben:wow, 2016 kostete das noch 300€, wenn Fingerhaus ein fremdes Carport mit in den Bauantrag aufnimmt.
Wir haben in diesem Jahr auch noch 300,-€ gezahlt, Architektengespräch war im Januar, unterschrieben haben wir im November '16.
Ich denke, dass sie die Preise mit der allgemeinen Erhöhung im März 2017 erhöht haben.
KW47/16 WV
KW51/16 Notar
KW1/17 Finanzen
KW5/17 Architekt
KW17/17 VA
KW20/17 BA
KW22/17 Baugenehmigung
KW31/17 Bemusterung
KW33/17 AP
KW37/17 Tiefbau
KW42/17 Bodenplatte
KW47/17 Hausstellung
aktuell:
- Estrichtrocknung

TaErPet
Geselle
Beiträge: 152
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 13:05
Wohnort: BAY

Re: Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Beitrag von TaErPet » Mo 30. Okt 2017, 11:56

Als wir im Mai dieses Jahr unsere Architektengespräch hatten warens auch scho 450,- für den Bauantrag der Garage.
Medley 3.0 300B mit 2,15m Kniestock, LWZ 304 und KFW 55

12/16 WV
02/17 Vorbehaltsausräumung
03/17 Grundstückskauf
05/17 Architektengespräch
07/17 Vorabzüge
08/17 Bauantrag
11/17 Baugenehmigung
12/17 Bemusterung
-Warten auf Ausführungspläne-

YvoNad
Azubi
Beiträge: 64
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 11:54
Wohnort: 876xx

Re: Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Beitrag von YvoNad » Mo 30. Okt 2017, 13:15

Also wir hatten im Dez 2016 unterschrieben und das Architektengespräch war im
März 2017...wir haben auch schon 450,- für den Bauantrag der Garage gezahlt.

bert
Praktikant
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Okt 2017, 11:41

Re: Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Beitrag von bert » Mi 1. Nov 2017, 18:36

So Vorabzüge sind nur halb korrigiert zurück gekommen, gingen dann wieder bemängelt zurück. Mir ist aufgefallen in der MeMi Rechnung stand was von ner Dämmung der Innenwandflächen der Außenwände mit Metallkonstruktion in 8cm stärke. In den Vorabzügen nur im Treppenhaus zu sehen. Auf Nachfrage nicht mehr nötig, da durch Außendämung abgwckelt, find ich gut. Heißt 4k€ eingespart. Dann kann das ja für mein expandierten „Sockel“ benutzt werden. :D
viewtopic.php?t=4328 <- Hier steht alles

ReJu
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Di 31. Okt 2017, 20:31

Re: Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Beitrag von ReJu » Mi 1. Nov 2017, 19:02

Wir bezahlen nun auch 450 Euro für das Aufnehmen der Garage in den Bauantrag. Leider macht Fingerhaus die Statik nicht mehr mit und man muss selbst einen Statiker beauftragen. Weiß zufällig jemand wann man die Statik der Garage/des Carport benötigt?
NEO 211 in Ba-Wü

Architekt 09/17
Vorabzüge 10/17
Bauantrag 01/18

bert
Praktikant
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Okt 2017, 11:41

Re: Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Beitrag von bert » Mi 1. Nov 2017, 19:52

In der Regel machen die Fertiggaragenhersteller die Statik selbst bzw. bieten es mit an. Musste mal bei deinem Lieferanten nachfragen.
viewtopic.php?t=4328 <- Hier steht alles

Antworten