Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
bert
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: Do 12. Okt 2017, 11:41

Re: Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Beitrag von bert » Di 20. Mär 2018, 23:55

Das ist wirklich echt nervig gerade mit der Carportunterkellerung :devil . Niemand kann einem wirklich weiterhelfen. Nichts kann aus einer Hand geplant werden. Statik für sich, der Architekt für sich, dann noch ein Prüfstatiker wegen der Bewehrung für die Decke, dann noch die Bauüberwachung. Ist das so gang und gebe das alles für sich arbeitet. Sind nicht zumindest Statiker und Architekten in einem Büro?
Ist hier jemand der seinen Keller selbst gebaut hat außerhalb von Fingerhaus?
viewtopic.php?t=4328 <- Hier steht alles

Joe1
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Di 14. Feb 2017, 19:17

Re: Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Beitrag von Joe1 » Mi 21. Mär 2018, 00:29

Ja,wir haben unseren Keller selber gebaut.
Wir haben den gleichen Statiker genommen,den Fingerhaus hat. Also Pfeiffer. Die haben alles für uns mit gemacht.
Nur einen Bauleiter mussten wir uns noch selber suchen .

bert
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: Do 12. Okt 2017, 11:41

Re: Medley 302C "Mix" in BaWü bei Bad Rappenau/Heilbronn

Beitrag von bert » So 8. Apr 2018, 10:02

Also einen Bauleiter finden wir nur sehr mühsam. Ich habe auch schon Angebote erhalten nach dem Motto, „Sie wollen selbst bauen, dann brauchen Sie auch nur ein Bauleiter fürs Papier, richtig?“
Würdet ihr sowas machen? In der Statik und den Ausführungsplänen ist ja eig alles vorgegeben oder nicht?

Für Planung und Statik haben wir jetzt jemanden gefunden.
viewtopic.php?t=4328 <- Hier steht alles

Antworten