Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1137
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von stevenprice » So 24. Sep 2017, 12:31

Wir haben uns Anfang des Jahres eine in der Wand laufende Tür von FH anbieten lassen. Inkl. Wandverstärkung sollte das gute Stück 1.900 Euro kosten.
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von Casi » So 24. Sep 2017, 12:59

Na, dann hätten wir damals für €1500 zuschlagen sollen. ;) Da war es ja noch ein Schnäppchen! :D
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1137
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von stevenprice » So 24. Sep 2017, 13:32

Jap, fast geschenkt :lol:
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 573
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von Elphaba206 » So 24. Sep 2017, 17:39

Wir hatten in unserem Haus ursprünglich eine 77er Schiebetür in der Wand laufend zur Speisekammer geplant. Ich hatte dazu mal was geschrieben und kopiere das einfach mal rein.

Ich habe eben nochmal nachgeschaut , eine kleine (77er) Tür in der Wand laufend kostet circa 300€ Aufpreis zur normalen 77er Tür.

Also Schiebetür 770€ die normale 456€. Wobei wir nach der alten BuL und somit den alten Aufpreisen berechnet sind. Könnte inzwischen etwas mehr sein...


Wir hatten allerdings eine normale Holztür geplant und keine aus Glas, welche in der Wand verschwindet...
https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

TaErPet
Geselle
Beiträge: 177
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 13:05
Wohnort: BAY

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von TaErPet » So 24. Sep 2017, 18:35

Also wir hatten auch Schiebetüren eingeplant. Allerdings haben wir diese dann mit der Korrektur der Vorabzüge rausgenommen, da die schlappe 1053,94€ dafür haben wollten.
Die Eine haben wir in eine normale Tür geändert und die Andere lassen wir als Durchgang ausführen.
Medley 3.0 300B mit 2,15m Kniestock

05/17 Architektengespräch
07/17 Vorabzüge
11/17 Baugenehmigung
12/17 Bemusterung
01/18 Ausführungspläne
03/18 Erdarbeiten&Bodenplatte
04/18 Hausstellung
Aktuell Estrichtrocknung

Benutzeravatar
Matthias84
Azubi
Beiträge: 91
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 22:42

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von Matthias84 » So 24. Sep 2017, 20:05

Danke für die vielen Antworten :)
Wir bauen ein Uno 2.0, LWZ 304, KFW40

Jul/17 - Werkvertrag
Aug/17 - Vorbehaltausräumung
Sep/17 - Planungsgespräch
Nov/17 - Vorabzug
Apr/18 - Bemusterung
Mai/18 - Bauantrag genehmigt

Benutzeravatar
Matthias84
Azubi
Beiträge: 91
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 22:42

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von Matthias84 » Mo 25. Sep 2017, 07:44

Wir haben auch einen Küchengutschein für KüchenAktiv bekommen, da Korbach aber etwas entfernt ist können wir den Gutschein bei einem Küchenstudio in unserer nähe einlösen. Die Hausstellung ist in einem Jahr im Oktober geplant. Wann ist ein guter Zeitpunkt um sich Angebote machen zu lassen?
Wir bauen ein Uno 2.0, LWZ 304, KFW40

Jul/17 - Werkvertrag
Aug/17 - Vorbehaltausräumung
Sep/17 - Planungsgespräch
Nov/17 - Vorabzug
Apr/18 - Bemusterung
Mai/18 - Bauantrag genehmigt

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2715
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von BigNose82 » Mo 25. Sep 2017, 07:46

Das geht mittlerweile? Ich dachte immer, der Küche Aktiv Gutschein gilt nur dort, weil die die ganzen Musterhäuser ausstatten.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von Casi » Mo 25. Sep 2017, 07:49

Wahrscheinlich sind die so voll und haben keine Kapazitäten mehr, dass die diesen Gutschein auf andere Küchenstudios übertragen müssen. Irgendwo haben die wahrscheinlich auch Ihre Grenzen. Oder es ist wirklich die Entfernung zu den Bauvorhaben.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1137
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von stevenprice » Mo 25. Sep 2017, 15:41

Möglich. Als wir unsere Küche gekauft haben, hat FH gerade einen höherwertigen Gutschein eingeführt (angeblich in begrenzter Anzahl) und unsere Beraterin meinte, dass der "Andrang" dadurch noch größer geworden ist, sie aber eigentlich keine Kapazitäten mehr haben.
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
Matthias84
Azubi
Beiträge: 91
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 22:42

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von Matthias84 » Mo 25. Sep 2017, 18:36

Bis Korbach fahre ich jedenfalls nicht. Unser Gutschein gilt für "Küchen Gruber" in Potsdam. Die sind anscheinend ein Partner von KücheAktiv. Unsere Beraterin hat da was ausgehandelt um einen Gutschein anzubieten. Aber mal sehen ob wir was schönes finden.
Wir bauen ein Uno 2.0, LWZ 304, KFW40

Jul/17 - Werkvertrag
Aug/17 - Vorbehaltausräumung
Sep/17 - Planungsgespräch
Nov/17 - Vorabzug
Apr/18 - Bemusterung
Mai/18 - Bauantrag genehmigt

Benutzeravatar
Matthias84
Azubi
Beiträge: 91
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 22:42

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von Matthias84 » Mi 4. Okt 2017, 08:07

So, das Planungsgespräch mit dem Architekten ist erledigt. Da wir uns vorher Gedanken zu Platzierung auf dem Grundstück und Änderung des Grundriss gemacht hatten war nach 3 Stunden alles besprochen. Große Änderungen haben sich nicht ergeben, nur die Position und Öffnungsrichtung von ein paar Türen sowie Lage des Kamin sind angepasst worden. Das Haus spiegeln oder Wände verschieben wollten wir nicht.
Spannend wird es nochmal mit dem Kamin. Im Umkreis von 15 Meter des Schornstein darf sich kein Fenster anderer Wohngebäude befinden. Im B-Plan sind aber 3 Geschosse zulässig, im ungünstigen Fall baut ein Nachbar sein Schlafzimmer auf Höhe unseres Schornstein. Wir haben nur ca. 13 Meter... Also warten wir mal ab was der Schornsteinfeger sagt.

Zu klären ist noch ob eine Rückstausicherung eingebaut werden muss. Aus den Unterlagen ist nicht erkenntlich ob Kanalplan und Lageplan den gleichen bezug der Höhen verwenden. Also warten wir mal ab was der Vermessen sagt.

Innerhalb einer Woche will unser Architekt die Unterlagen fertig haben und dann im Freistellungsverfahren einreichen. Also warten wir mal...
Wir bauen ein Uno 2.0, LWZ 304, KFW40

Jul/17 - Werkvertrag
Aug/17 - Vorbehaltausräumung
Sep/17 - Planungsgespräch
Nov/17 - Vorabzug
Apr/18 - Bemusterung
Mai/18 - Bauantrag genehmigt

Benutzeravatar
Matthias84
Azubi
Beiträge: 91
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 22:42

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von Matthias84 » Di 23. Jan 2018, 18:33

Bei uns geht es mittlerweile weiter. Alle Unterlagen für die Bauanzeige sind fertig und nun warten wir das FH alles zusammen stellt.

Eine Rückstausicherung ist auch nicht mehr nötig, was uns natürlich freut. Halt mal keine Mehrkosten. Der Vorabzug hatte auch keine Überraschung drin.

Spannend wird die suche nach einem Tiefbauer.
Wir bauen ein Uno 2.0, LWZ 304, KFW40

Jul/17 - Werkvertrag
Aug/17 - Vorbehaltausräumung
Sep/17 - Planungsgespräch
Nov/17 - Vorabzug
Apr/18 - Bemusterung
Mai/18 - Bauantrag genehmigt

Benutzeravatar
Matthias84
Azubi
Beiträge: 91
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 22:42

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von Matthias84 » Do 25. Jan 2018, 13:59

Bei der suche nach einem Tiefbauer wird einem ja wechselweise Heiß und Kalt. :lol:
Von 11 Tiefbauern in der Region habe ich 4 nicht erreicht, 2 direkte Absagen (wann? dieses Jahr noch? alles voll!!) :what2 und 4 antworten trotz anfänglicher Interesse gar nicht mehr. Einer hat sich aber doch gemeldet und ein super Angebot gemacht das auch noch nachvollziehbar ist. :D
Der Preis liegt überraschend auch unter unserer Berechnung und so werden wir ein paar € weniger ausgegeben.
Wir bauen ein Uno 2.0, LWZ 304, KFW40

Jul/17 - Werkvertrag
Aug/17 - Vorbehaltausräumung
Sep/17 - Planungsgespräch
Nov/17 - Vorabzug
Apr/18 - Bemusterung
Mai/18 - Bauantrag genehmigt

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 464
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Wir bauen ein UNO 2.0 in Brandenburg

Beitrag von Dr. Bob » Do 25. Jan 2018, 14:42

War bei uns auch so. Bei manchen kam ich mir wie ein Bittsteller vor, falls sie sich überhaupt gemeldet haben.... Über Umwege hat man uns dann einen empfohlen, bei dem das Angebot auch Plausibel war und wir ihr direkt genommen haben - haben es nicht bereut.
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

Antworten