Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Clou7
Geselle
Beiträge: 106
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 14:31

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Clou7 » Mo 19. Feb 2018, 17:09

Moin Moin,
Ich habe mal ne frage. Woher habt ihr euren baustromkasten? Ich finde das Angebot von fa Schilling schon sehr teuer
Lg
Rob
Neo 211 mit WiGa LWZ Smart

Werkvertrag 3/17
Architektengespräch 5/17
Vorabzüge 8/17
Bauantrag raus 9/17
Bauantrag zurück 10/17
Bemusterung 12/17
Bodenplatte 04/18
Haustellung 19/18

Aktuell Estrichtrocknung

MarkL.
Architekt
Beiträge: 855
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von MarkL. » Mo 19. Feb 2018, 17:26

vom Elektriker aus dem Nachbarort. Der hat uns den geliefert, angeschlossen (mit Zähler) und (hoffentlich) entsprechend regelmäßig geprüft ;)
Am Besten zwei bis drei Anfragen und einen aussuchen. Schilling war uns da auch zu teuer.

Selbstgekaufte weigern sich meist die Elektriker anzuschließen.

*edit: wenn ihr im Baugebiet rumschaut seht ihr meist auf den Kästen auch den ursprünglichen Vermieter

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2799
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von BigNose82 » Mo 19. Feb 2018, 17:33

Hehe, lästiges Thema ;-)
Habe selbst einen besorgt und angeschlossen. Es sind sage und schreibe 9 kWh bis zum Umklemmen verbraucht worden. Das "wusste" ich vorher, daher sollte das eigentlich anders laufen. Naja, machste nix. Hat ne Kiste Bier für den Nachbarn gekostet :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Clou7
Geselle
Beiträge: 106
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 14:31

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Clou7 » Di 20. Feb 2018, 20:37

Sind 9 KWh viel? Ist baustrom teurer als normaler Strom ?
Diese oder nächste Woche fangen die Erdarbeiten an 😊
Neo 211 mit WiGa LWZ Smart

Werkvertrag 3/17
Architektengespräch 5/17
Vorabzüge 8/17
Bauantrag raus 9/17
Bauantrag zurück 10/17
Bemusterung 12/17
Bodenplatte 04/18
Haustellung 19/18

Aktuell Estrichtrocknung

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2799
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von BigNose82 » Di 20. Feb 2018, 21:14

Nein, das ist quasi nix... Ein handelsüblicher Heizlüfter läuft damit ca. 4 h, ein durchschnittlicher Haushalt benötigt ca. 2500 bis 3500 kWh pro Jahr und ein normaler 800 MW Kohleblock hat das in 0,00004 s erzeugt ;-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

b54
-Moderator-
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von b54 » Mi 21. Feb 2018, 08:50

In der Regel läuft der Baustrom über den Grundversorgertarif, daher ist er etwas teurer, aber wie der Vorredner schon sagt, der Stromverbrauch ist fast zu vernachlässigen, war bei uns genauso.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 574
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Elphaba206 » Do 22. Feb 2018, 09:20

Bei uns lief ein großer Teil der Estrichtrocknung über den Baustrom. 443€
Also am besten immer an Schilling hängen und nerven, wann der Zähler im Haus gesetzt wird. ;)

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk


https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 310
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von caphiwe » Do 22. Feb 2018, 10:39

Wir hängen jetzt am "normalen Strom. KWh ca. 0,20 EUR. Baustrom waren 0,27 EUR. Ich kalkuliere gerademit ca. 4000 KWh für die Estrichtrocknung da es Arschkalt ist (und wird) und der Heizstab wohl dauerhaft läuft. Selbst da wäre der Unterschied keine 300,00 EUR. Geht im Baubudget unter ;-)

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 183
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Jens.Little » Sa 24. Feb 2018, 14:43

Glaube wenn Euer Neo steht müssen wir mal vorbeikommen und bestaunen .. Da wir in Q1 2019 erst soweit sein werden, könnten wir uns bestimmt ein paar Tipps bei Euch einholen .. Habt ihr ebenfalls Lichtbänder geplant?

DuG Jens
08-07-2017: Werkvertrag abgeschlossen
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin (Grundstück / Bauplatz)
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2100
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von HB-NH2015 » Sa 24. Feb 2018, 14:54

Laut den Plänen eine Seite vorher planen sie ein 3m Lichtband (1 zu 2 geteilt feststehend und zum Öffnen).
Nicht übers Eck.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 183
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Jens.Little » Sa 24. Feb 2018, 15:04

Ok, stimmt Danke. Wir sind gerade auf der Suche, Optimalerweise nach Neo211er, die Lichtbänder haben, da wir aktuell überlegen ob und wie wir welche verbauen sollten. Grundsätzlich wären auf feststehende Elemente interessant..

DuG
08-07-2017: Werkvertrag abgeschlossen
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin (Grundstück / Bauplatz)
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2100
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von HB-NH2015 » Sa 24. Feb 2018, 15:22

Wir haben nur ein Vio300 mit 2 2m-Lichtbändern (85cm hoch) im Südwest-Eck.
Allerdings nicht direkt bis ins Eck wie ihr plant sondern so dass der Eckbalken noch dazwischen passt.
Und nicht feststehend sondern zum Öffnen (zum Putzen und nur dafür weil sehr schwer).
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 183
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Jens.Little » Sa 24. Feb 2018, 16:00

Wir sind ja auch noch am überlegen wie wir es genau machen.. Würde es dir was ausmachen ein paar Bildrt rüber zu schicken (innen / außen)?

DuG Jens
Zuletzt geändert von BigNose82 am Sa 24. Feb 2018, 16:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Überflüssiges Zitat entfernt
08-07-2017: Werkvertrag abgeschlossen
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin (Grundstück / Bauplatz)
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2100
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von HB-NH2015 » Sa 24. Feb 2018, 16:20

Im Thread über unser Haus gibt es ein paar Bilder von innen und aussen. Auch von den Lichtbändern.

Hier der Thread: http://www.fingerhaus-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=3733
Dann oben bei "Thema durchsuchen" einfach "jpg" eingeben dann findet man alle Beiträge die Bilder beinhalten.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 183
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim

Re: Neo 211 Volkmarsen Waldeck Frankenberg

Beitrag von Jens.Little » Sa 24. Feb 2018, 17:05

Merci
08-07-2017: Werkvertrag abgeschlossen
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin (Grundstück / Bauplatz)
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

Antworten