Neo 111 mit Keller in DÜW

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 225
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von GERWildcat » Mo 17. Sep 2018, 11:31

Nachdem zwischenzeitlich noch 2 mal die Termine für den Keller verschoben wurden, kam direkt die nächste Verwirrung auf. Laut Bauleiter Fingerkeller sind wir mit der Bodenplatte fix am 1.10., weil auch entsprechend die Straßensperrungen auch schon beantragt wurden. 6 Stunden nach dieser Info, taucht im Fingerhausportal plötzlich der 8.10. für die Bodenplatte auf. Egal zu welchem Zeitpunkt, haben die Termine da nie übereingestimmt. Was das bei euch auch so?
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht
KW 30/2018 Bemusterung
KW 40/2018 Bodenplatte
KW 46/2018 Haus... hoffentlich

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3393
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von BigNose82 » Mo 17. Sep 2018, 11:37

Zu "unserer" Zeit gab es dieses dämliche Portal noch nicht. Termine wurden am Telefon besprochen und dann im Anschluss per Mail fixiert. Mein Eindruck aus den hier immer wieder beschriebenen Erfahrungen ist: Das war auch gut so! :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Matthias84
Geselle
Beiträge: 171
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 22:42

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von Matthias84 » Mo 17. Sep 2018, 15:01

Für uns steht im Portal Herstellung der Bodenplatte in der 35kw. Diesen Mittwoch wird der Beton gegossen. Ich denke die Termine im Portal sind nur sehr grob hinterlegt...

Die Abstimmung mit den Bauleiter ist einfach wichtig.
Jul/17-Werkvertrag
Aug/17-Vorbehaltausräumung
Sep/17-Planungsgespräch
Nov/17-Vorabzug
Apr/18-Bemusterung
Mai/18-Bauantrag
Jul/18-Ausführungspläne
Sep/18-Tiefbau/Bodenplatte
Okt/18-Hausstellung
Nov/18-Estrich
Dez/18-Innenausbau

Julian89
Geselle
Beiträge: 233
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von Julian89 » Mo 17. Sep 2018, 16:49

Ist der Termin nicht als Deadline zu verstehen, sprich als Datum der Fertigstellung?
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Innenausbau seit 5.11

Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 225
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von GERWildcat » Mo 17. Sep 2018, 17:23

Das mit der Deadline ist zwar richtig, passt aber auch nicht. Da gießt ja niemand ne Woche lang Beton. Störend finde ich dabei nichtmal die Differenz. Eher, dass pünktlich wenn mit dem Bauleiter ein Termin abgesprochen wird, ein deutlich abweichender Termin eingetragen wird.

Passenderweise hat unser Tiefbauer heute angefangen ohne uns Bescheid zu geben. D.h. mir fehlen einerseits die Videoaufnahmen (was ja zu verkraften ist), andererseits konnte ich noch keine entsprechenden Informationen zur Platzierung des Aushubs geben (da dieser bei uns verbleibt sollte er zumindest grob schonmal in die richtige Richtung). Herausgefunden hab ich das übrigens als ich heute angerufen habe um zu erfahren wann er anfängt. Angeblich hätte er ja erst nächste Woche Zeit gehabt... Zum Glück haben wir gestern den roten Punkt aufgehängt.
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht
KW 30/2018 Bemusterung
KW 40/2018 Bodenplatte
KW 46/2018 Haus... hoffentlich

Julian89
Geselle
Beiträge: 233
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von Julian89 » Mo 17. Sep 2018, 21:33

Das kenne ich irgendwoher 😁 Genauso erging es uns letzte Woche. Montag stand plötzlich ein Bagger da und hat angefangen Boden abzutragen. Leider fehlte uns dann wie euch der erste Tag als Zeitrafferaufnahme...

Die Arbeiten für die BPL dauern übrigens 3-4 Tage. Bei uns geht es morgen früh los und Projektbau will spätestens Freitag Vormittag fertig sein.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Innenausbau seit 5.11

Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 225
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von GERWildcat » Mo 17. Sep 2018, 22:26

Inzwischen hat der Tiefbauer noch 2 Nachrichten zu vermelden gehabt. 1. werden wir doch nicht mit dem Aushub verfüllen, da sind einfach zu viele Steine drin. Und 2. wird morgen früh erstmal mit dem Meisel losgelegt. Es wurde Fels gefunden.

Was kaum verwunderlich ist. Ich konnte heute Abend dann doch noch ein paar Fotos machen, dann seht ihr gleich was los ist.
Dateianhänge
DSC_1549.JPG
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht
KW 30/2018 Bemusterung
KW 40/2018 Bodenplatte
KW 46/2018 Haus... hoffentlich

Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 225
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von GERWildcat » Do 20. Sep 2018, 17:44

Inzwischen ist der Schotter drin, und die erste Rechnung vom Tiefbauer da. Alles noch im entsprechenden Rahmen, das Loch mit Schotter, Ringerder, Vlies und dem Abmeißeln von Felsen sind keine 6k€.
Dateianhänge
20180918 (721).jpg
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht
KW 30/2018 Bemusterung
KW 40/2018 Bodenplatte
KW 46/2018 Haus... hoffentlich

Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 225
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von GERWildcat » Mo 24. Sep 2018, 19:03

Ich hab mich zwischenzeitlich mal mit was ganz anderem beschäftigt. Viele hier stellen ja Baustellenkameras auf. Die Modelle von Brinno scheinen dabei hier der Favorit zu sein. Da mir die Qualität dieser Geräte mal so garnicht zusagt, hab ich mir vorgenommen das besser zu machen. Ich hab dazu heute mal ein kleines Testvideo erstellt, bei mir um die Ecke. Ich wäre für Rückmeldungen und Anregungen dankbar.

KW 30/2017 Werkvertrag
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht
KW 30/2018 Bemusterung
KW 40/2018 Bodenplatte
KW 46/2018 Haus... hoffentlich

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 572
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von Dr. Bob » Mo 24. Sep 2018, 21:52

Geiles Grundstück - die Sandsteinwand im Garten gefällt mir, da bin ich fast ein wenig neidisch (auf den felsigen Boden nicht :-D ).

Das Video find ich gut. Ich habe meine Videos mit einer GoPro Hero 3 gemacht mit einem Bild alle 10sek, vielleicht wäre eine GoPro ja eine Alternative? Sowas haben Freunde/Bekannte ja eher mal daheim rumliegen.
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

bert
Azubi
Beiträge: 73
Registriert: Do 12. Okt 2017, 11:41

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von bert » Mo 24. Sep 2018, 21:54

Also ich hab ja auch die von Brinno. Über Qualität lässt sich ja bekanntlich immer streiten. Ich sag mal so, man weiß worum es geht, wenn man das Video anschaut :lol: ...bin jedoch zufriedend mit dem Ergebnis. Hab dummerweise nur unsere Kellerstellung aufgenommen :cry:

Jetzt musste aber auch sagen womit du das Video gemacht hast.
viewtopic.php?t=4328 <- Hier steht alles

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 572
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von Dr. Bob » Mo 24. Sep 2018, 22:26

Steht im Youtube-Video:

Kamera: Nikon D7100
Objektiv: Sigma 17-70 f2.8-4


Auf der Limburg haben wir standesamtlich geheiratet. Sehr schön da. :-)
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

bert
Azubi
Beiträge: 73
Registriert: Do 12. Okt 2017, 11:41

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von bert » Mo 24. Sep 2018, 22:45

ups.. habs übersehen :oops:
viewtopic.php?t=4328 <- Hier steht alles

Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 225
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von GERWildcat » Do 4. Okt 2018, 10:20

Inzwischen ist die Bodenplatte fertig und trocknet vor sich hin.
Nächste Woche kommen die Kellerwände.
Dateianhänge
AC_1075.jpg
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht
KW 30/2018 Bemusterung
KW 40/2018 Bodenplatte
KW 46/2018 Haus... hoffentlich

Benutzeravatar
GERWildcat
Geselle
Beiträge: 225
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Neo 111 mit Keller in DÜW

Beitrag von GERWildcat » Do 25. Okt 2018, 14:05

Zwischenzeitlich ist der Keller fertig geworden und wir haben die Perimeterdämmung angebracht. Einzig diese *?%$§=/?"*!! Noppenbahn will einfach nicht an der Wand bleiben. Der nächste Versuch heute abend beinhaltet viel Panzertape und lange Nägel. Wie habt ihr das Zeug fest bekommen?

Außerdem bin ich noch an einem anderen Problem dran. Straßensperrung. Beim Keller haben wir das an Fingerkeller abgegeben, weil Vollsperrung und Buslinie mit Umleitung sich nicht ganz so einfach gestalten. Für das Haus sollte aber ne halbseitige Sperrung ausreichen. Da das Ordnungsamt aber eine Zertifizierung nach MVAS99 verlangt, ist selbst beantragen so ziemlich raus. Klar, würde ich den Lehrgang selbst machen (ist zwischen 300 und 500 € zu bekommen), aber Termine gibts vor Baubeginn nirgends welche. Firmen die ich bisher angefragt habe, wollen zwischen 1200 und 1500€ für 2 Tage halbseitig plus Überwachung.

Hatte hier jemand ähnliche Auflagen und hat ne günstigere Lösung gefunden?
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 36/2017 Grundstück gekauft
KW 46/2017 Planungsgespräch
KW 09/2018 Vorabzüge die Erste
KW 11/2018 Vorabzüge die Zweite
KW 15/2018 Bauantrag eingereicht
KW 30/2018 Bemusterung
KW 40/2018 Bodenplatte
KW 46/2018 Haus... hoffentlich

Antworten