Seite 10 von 12

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: Mi 13. Dez 2017, 13:22
von HB-NH2015
Schön, das ist mal was anderes mit der Badewanne an der Trennwand.
DIe meisten haben dort ja die Waschbecken.

Mir würde ein wenig die Ablagefläche rund um die Badewanne fehlen.
Plant ihr dort Regale/Körbe anzubringen?
Sonst wäre evtl doch eine Nische in der Fliesenwand dahinter zu empfehlen.
Oder jede andere Art von Trockenbau um die noch Ablagefläche generiert.
Der Rand der Wanne selbst ist ja (je nach Modell) oft recht rutschig und ggf. auch nicht in Waage.

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: Mi 13. Dez 2017, 14:39
von TaErPet
Uns wäre der Platz für die Waschenbecken an der Trennwand zu wenig, da wir recht und links neben den Becken Hochschränke hinmachen möchten.
Eine Nische ist nicht geplant, die ist uns teuer. In der Ausstellung standen ein/zwei Fläschen auf dem Rand. Dies langt uns bzw. später den Kleinkindern. Außerdem sind wir nicht so die großen "Bademenschen". Die Wanne wird wahrscheinlich eher als Ablage für Klamotten zweckentfremdet :D Evtl. machen wir da Regale oder Körbe wir du vorschlägst hin..mal sehen ;)

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: Mi 13. Dez 2017, 14:41
von HB-NH2015
OK wenn das bedacht und durchdacht ist dann ist ja alles i.O. :-)

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: Fr 26. Jan 2018, 13:19
von TaErPet
So, nun haben wir auch unsere Ausführungspläne bekommen. Wäre super wenn ihr mal drüberschauen könntet ;)
Ausführungspläne EG.png
Ausführungspläne DG.png
Vielen Dank.
Bei den ersten länen hat in der Küche noch die Zuleitung und das Abwasser für die Spülmaschine gefehlt, aber ein kurzer anruf und die Zeichnerin hat mir innerhalb von 15min die neuen Entwürfe zugeschickt.

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: So 28. Jan 2018, 11:39
von TaErPet
Die Zu- und Ableitungen für das Wasser im OG gehen ja laut den Plänen bis in die Mitte des Schlafzimmers. Hat das von euch auch jemand so und wenn ja hört man da denn das Wasser?
Bin sehr empfindlich was Geräusche angeht und ich wollte anfragen, ob man dass evtl auch über eine andere Stelle nach unten führen kann.

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: So 28. Jan 2018, 12:25
von b54
Also das Abwasser geht normalerweise immer in einer Wand runter, das normale Wasser hört man zu 0 Prozent würde ich sagen, allerdings sind bei uns die Abwasserleitungen nicht an einem Schlafzimmer aber da hört man nichts.

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: So 28. Jan 2018, 12:32
von BigNose82
Deshalb laufen die Leitungen ja bis Mitte Schlafzimmer ;-)
Da werdet ihr nichts von hören. Die liegen in der Decke, dann kommt Dämmung, Estrich und Bodenbelag. Außerdem läuft das Wasser an der Stelle einfach nur ein gerades Rohr entlang und stürzt dann erst senkrecht runter. Wenn überhaupt, hört man unten wo es aufschlägt etwas.

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: So 28. Jan 2018, 15:45
von TaErPet
Vielen Dank für eure Antworten :)

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: So 28. Jan 2018, 17:05
von Dr. Bob
Ich würde ggf. die Zuluftöffnungen für die Lüftung vor die Fenster ziehen (falls sie bodentief sind). Wir haben sie dummerweise in den Kinderzimmern in die Ecke gelegt, was dann das Stellen von Möbeln behindert. Ist nicht schlimm, ist aber auch unflexibler.

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: Mo 29. Jan 2018, 08:57
von TaErPet
Danke für deine Anmerkung, aber wir haben keine bodentiefen Fenster und haben die Zuluftöffnungen extra ein bisschen vom Fenster weg, falls eines der Kinder später mal seinen Schreibtisch vors Fenster stellen möchte. Einzig im Arbeitszimmer wollten wir die Öffnung vors, diese hat FH leider nach links gerutsch. Werde aber anfragen, ob man diese vor das Fenster setzen kann. Außerdem gefällt uns die Abluft in der Küche nicht, da diese so mitten in der Küche ist. Hätten die eher Richtung Spülmaschine.

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: Mo 29. Jan 2018, 09:00
von b54
Bei einem Schreibtisch ist die Zuluft doch unproblematisch würde ich annehmen. Vielleicht überschätzt Du die Wirkung der Abluft ein wenig, Du muss Dir mal die Luftwechselrate vor Augen führen. Da reden wir ja nicht von Unmengen. wenn man sich also vorstellt, die Abluft würde dann die feuchte Luft, die aus dem Geschirrspüler beim öffnen aufsteigt, wegsaugen, dem ist nicht so. Im Prinzip ist die Plazierung der Abluft wirklich 2.rangig.

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: Mo 29. Jan 2018, 09:10
von BigNose82
Jep, mach dir über die Platzierung der Abluft keine Gedanken. Die ist nicht im Ansatz mit einer Dunstabzugshaube vergleichbar, sondern wirkt einfach über Kontinuität. Ob sie nun einen Meter weiter links oder rechts ist, spielt keine Rolle.

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: Mo 29. Jan 2018, 09:11
von TaErPet
Mir gehts nicht darum, dass die Abluft die feuchte Luft aus dem Spüler besser wegsaugt, sondern aus optischen Gründen gefällt Sie uns da nicht ganz so. Oder fällt einem das gar nicht so auf, wenn man erst mal drin lebt? :denk

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: Mo 29. Jan 2018, 09:13
von BigNose82
Das ist natürlich subjektiv. Uns fällt es nicht auf...

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Verfasst: Mo 29. Jan 2018, 09:17
von b54
Wir haben uns auch viele Gedanken gemacht ob der Sichtbarkeit vieler Geräte (Bei uns Präsenzmelder in der Decke etc), aber alles was quasi bündig mit der Decke eingebaut ist oder nur knapp darüber registriert man später gar nicht mehr. Oder achtest Du auf deine Rauchmelder, die Du ja heute schon hast.