Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 1950
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Beitrag von HB-NH2015 » Mi 13. Dez 2017, 13:22

Schön, das ist mal was anderes mit der Badewanne an der Trennwand.
DIe meisten haben dort ja die Waschbecken.

Mir würde ein wenig die Ablagefläche rund um die Badewanne fehlen.
Plant ihr dort Regale/Körbe anzubringen?
Sonst wäre evtl doch eine Nische in der Fliesenwand dahinter zu empfehlen.
Oder jede andere Art von Trockenbau um die noch Ablagefläche generiert.
Der Rand der Wanne selbst ist ja (je nach Modell) oft recht rutschig und ggf. auch nicht in Waage.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

TaErPet
Geselle
Beiträge: 151
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 13:05
Wohnort: BAY

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Beitrag von TaErPet » Mi 13. Dez 2017, 14:39

Uns wäre der Platz für die Waschenbecken an der Trennwand zu wenig, da wir recht und links neben den Becken Hochschränke hinmachen möchten.
Eine Nische ist nicht geplant, die ist uns teuer. In der Ausstellung standen ein/zwei Fläschen auf dem Rand. Dies langt uns bzw. später den Kleinkindern. Außerdem sind wir nicht so die großen "Bademenschen". Die Wanne wird wahrscheinlich eher als Ablage für Klamotten zweckentfremdet :D Evtl. machen wir da Regale oder Körbe wir du vorschlägst hin..mal sehen ;)
Medley 3.0 300B mit 2,15m Kniestock, LWZ 304 und KFW 55

12/16 WV
02/17 Vorbehaltsausräumung
03/17 Grundstückskauf
05/17 Architektengespräch
07/17 Vorabzüge
08/17 Bauantrag
11/17 Baugenehmigung
12/17 Bemusterung
-Warten auf Ausführungspläne-

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 1950
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Ein Medley 300B mit 2,15m Kniestock in Mittelfranken

Beitrag von HB-NH2015 » Mi 13. Dez 2017, 14:41

OK wenn das bedacht und durchdacht ist dann ist ja alles i.O. :-)
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Antworten