VIO 200

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Benutzeravatar
Prinzessin200
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:05

VIO 200

Beitrag von Prinzessin200 » Mi 19. Apr 2017, 14:21

Hallo zusammen,
wir wollten hier auch mal unsere Grundrisse vorstellen und nehmen gerne Meinungen an :)
Vielleicht fällt ja jemand noch was auf :)
[URL=http://s1194.photobucket.com/user/ ... .jpg[/img][/url]

[URL=http://s1194.photobucket.com/user/ ... .jpg[/img][/url]
VIO 211 Sonderedition auf Bodenplatte
1,20 Kniestock- Erker - Haustürvordach

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3387
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: VIO 200

Beitrag von BigNose82 » Mi 19. Apr 2017, 14:28

Hallo und willkommen im Forum!
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 598
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: VIO 200

Beitrag von Elphaba206 » Mi 19. Apr 2017, 16:57

Auch von mir herzlich willkommen im Forum.

Mir ist aufgefallen, dass ihr entgegen der gängigen Praxis den begehbaren Kleiderschrank vom Badezimmer aus betreten wollt. Ist das nicht etwas unpraktisch? :denk

Wie groß sind denn die beiden Kinderzimmer durch den dazugekommenen HWR oben? Gab es keine Möglichkeit mehr, Waschmaschine und Trockner im EG mit unterzubringen, oder ist es euch so einfach lieber?

Viel Spaß bei der weiteren Planung!
https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3387
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: VIO 200

Beitrag von BigNose82 » Mi 19. Apr 2017, 17:09

Zur Platzierung WM/Trockner kann ich sagen dass es die beste Entscheidung ist. Wir haben es auch so gemacht. Die Wäsche wird da aufbereitet wo sie anfällt. Kein lästiges hoch und runter schleppen der Körbe. Aber, seid euch bewusst, dass die Decke in den paar Minuten des Schleuderns schwingt. Salz- und Pfefferstreuer auf unserer Dunstabzugshaube rappeln dann schon ein wenig. Aber das war uns bewusst und überwiegt nicht den Vorteilen.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: VIO 200

Beitrag von Casi » Mi 19. Apr 2017, 17:35

BigNose82 hat geschrieben:Zur Platzierung WM/Trockner kann ich sagen dass es die beste Entscheidung ist. Wir haben es auch so gemacht. Die Wäsche wird da aufbereitet wo sie anfällt. Kein lästiges hoch und runter schleppen der Körbe. Aber, seid euch bewusst, dass die Decke in den paar Minuten des Schleuderns schwingt. Salz- und Pfefferstreuer auf unserer Dunstabzugshaube rappeln dann schon ein wenig. Aber das war uns bewusst und überwiegt nicht den Vorteilen.
En weiterer Vorteil ist, dass Du die Spiegeleier dann automatisch würzen kannst, während die WM schleudert.. :lol:

Die Idee die Wäsche im OG zu machen finde ich prima. Leider haben wir daran mal überhaupt nicht gedacht... :roll: Beim nächsten Haus....
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3387
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: VIO 200

Beitrag von BigNose82 » Mi 19. Apr 2017, 18:51

Casi hat geschrieben:En weiterer Vorteil ist, dass Du die Spiegeleier dann automatisch würzen kannst, während die WM schleudert.. :lol:
Bei der ersten Wäsche wärs beinahe so weit gewesen :D
Jetzt stehen die Mühlen auf einem Korkuntersetzer :)
Das nächste Haus dürfte bei euch aber noch ein wenig auf sich warten lassen...

Prinzessin,
Verkäufer, Architekt und Bemusterer haben uns versucht auf den Keller/EG als Aufstellort umzustimmen. Falls euch gleiches widerfahren sollte, bleibt standhaft! Es lohnt sich!
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Prinzessin200
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:05

Re: VIO 200

Beitrag von Prinzessin200 » Mi 19. Apr 2017, 22:00

Hallo, danke für die vielen Antworten :)
Ja, wir haben uns bei allem Gedanken gemacht. Bin aber über Kritik u der Nachfrage dankbar.
Oft sieht man manches nicht mehr weil man die Pläne einfach zu oft durchgegangen ist ;)
Dann versuche ich mal zu erläutern ....

Zu dem Ankleidezimmer : Ich habe mir überlegt wo macht es Sinn? Wo ziehen wir uns um wo brauchen wir die Kleidung.

Momentan haben wir ein extra Raum als Ankleide. Ich laufe immer rüber sammel die Kleidung zusammen u Laufe damit ins Bad.
Abends dasselbe Spiel , ich richte mir im Bad die Kleidung für morgens. Ganz ehrlich, ich habe mich noch nie weder im Schlafzimmer noch direkt in einem Ankleide umgezogen. Ergo, ich sehe es eher praktisch als unpraktisch.

Zum extra HWR oben mit WM u Trockner : wir wollten oben noch sowas wie einen Abstellraum für Kleinigkeiten Vorräte die man im Bad benötigt.
Wir haben keinen Keller. U wie die meistens schreiben, warum soll ich erst die Wäsche runter u dann wieder rauf tragen?
Ok, das mit dem Schwingen wusste ich nicht aber das nehmen wir in Kauf.
Die Konderzimmer sind immernoch (für uns) ausreichend genug u beide relativ gleich groß das war uns wichtig.
Wieviel qm2 kann ich genau sagen wenn die Pläne da sind.
VIO 211 Sonderedition auf Bodenplatte
1,20 Kniestock- Erker - Haustürvordach

Benutzeravatar
RedFury
Ingenieur
Beiträge: 299
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 15:16
Wohnort: 68xxx (Rhein-Neckar-Kreis)

Re: VIO 200

Beitrag von RedFury » Do 20. Apr 2017, 07:36

Prinzessin200 hat geschrieben: Zu dem Ankleidezimmer : Ich habe mir überlegt wo macht es Sinn? Wo ziehen wir uns um wo brauchen wir die Kleidung.

Momentan haben wir ein extra Raum als Ankleide. Ich laufe immer rüber sammel die Kleidung zusammen u Laufe damit ins Bad.
Abends dasselbe Spiel , ich richte mir im Bad die Kleidung für morgens. Ganz ehrlich, ich habe mich noch nie weder im Schlafzimmer noch direkt in einem Ankleide umgezogen. Ergo, ich sehe es eher praktisch als unpraktisch.
Und wenn ihr einfach noch zusätzlich einen Durchgang zum Schlafzimmer einplant?
Wir hatten das so in unserer Eigentumswohnung und das war extrem praktisch. So kann man direkt zwischen den Räumen wechseln.

Den restliche Grundriss finde ich gelungen. :)
NEO343 mit Doppelgarage (6x9m), KFW40, LWZ304 Trend in PLZ 68xxx

Aktueller Status: eingezogen :mrgreen:

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: VIO 200

Beitrag von b54 » Do 20. Apr 2017, 07:42

Hallo und herzlich Willkommen im Forum. Der Weg in die Küche/HWR/Speisekammer ist recht weit. Wenn Ihr Einkäufe reintragt müsst Ihr immer quer durchs ganze Haus. Vielleicht mal überlegen eine 2. Tür in die Speisekammer zu integrieren ?
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3387
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: VIO 200

Beitrag von BigNose82 » Do 20. Apr 2017, 07:56

Da hat b54 Recht. Andererseits ist es so dass wenn wir reinkommen erstmal alles auf die Kochinsel geknallt und von da dann verteilt wird. Das wäre dann also "nur" eine Abkürzung zur Küche.
Wie groß ist der Wohn- Essbereich? Macht euch den so groß wie möglich. Da finden 95 % eures Wachdaseins statt ;-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

SURM17
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Wohnort: NRW

Re: VIO 200

Beitrag von SURM17 » Do 20. Apr 2017, 09:34

Willkommen im Forum!

Zu WM/Trockner: FH will die vermutlich wegen der Schwingungen nicht oben haben? Praktisch ist das sicherlich.

Zur Ankleide: Hier würde ich RedFury folgen. Plant alternativ einen Durchgang vom Schlafzimmer direkt ins Badezimmer mit freiem Durchgang in die Ankleide und Tür zum Bad. So kann man die Ankleide besser nutzen.

Zum Erdgeschoss: Warum plant ihr das nicht offener? Die Wand zwischen Flur und Wohnzimmer würde ich, zumindest zum Teil, entfernen. Damit wirkt alles größer und offener. Der Weg ins GWC und den HWR ist dann auch nicht mehr so weit. Zwis chen Garderobe und SPK könnte eine Tür helfen, die Einkäufe schneller dorthin zu bekommen, wo sie hingehören...

Viel Spaß bei der weiteren Planung!
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.17
Bemusterung: 28.08.17
Bodenplatte: 06.11.17
Hausstellung: 18.12.17
Einzug: 31.03.18

Benutzeravatar
Prinzessin200
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:05

Re: VIO 200

Beitrag von Prinzessin200 » Do 20. Apr 2017, 10:02

Danke für die Resonanzen.
Zum Ankleidezimmer, wenn wir uns eh immer nur im Badezimmer umziehen wieso dann noch eine Tür im schlafzimmer? Das nimmt ungemein Platz weg u wir können keine Schränke mehr stellen.

Die Tür in die Küche hatten wir uns auch erst überlegt , mein Mann ist aber der Meinung das er die 3 m weiter auch noch laufen kann.
Hier war ich mir auch sehr unsicher u hab lange überlegt wegen der Tür.

Wegen dem offenen gestalten da haben wir uns dagegen entschieden, weil wir einen Hund haben dieser soll nicht immer zur Tür laufen wenn es klingelt oder ggf. wenn er alleine zuhause bleiben muss dann mal im Flur seinen Platz bekommen und nicht ohne uns in den Wohnbereich.
VIO 211 Sonderedition auf Bodenplatte
1,20 Kniestock- Erker - Haustürvordach

Wilma
Architekt
Beiträge: 1153
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 11:09
Wohnort: Südpfalz

Re: VIO 200

Beitrag von Wilma » Do 20. Apr 2017, 10:36

Holla.

Die Garage würde ich auf jeden Fall als Großraumgarage mit einem Tor ausführen.
Medley 200+ /1,60m Kniestock/Fingerkeller/LWZ303i

Benutzeravatar
Prinzessin200
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:05

Re: VIO 200

Beitrag von Prinzessin200 » Do 20. Apr 2017, 13:25

Hallo, die Garage können wir noch anpassen da bekommen wir noch Unterlagen auch zu den Preisen :)
Danke Wilma hier finden wir auch eine Großraumgarage besser, mal sehen ist immer auch eine Preisfrage.
Danke für den Tipp!
VIO 211 Sonderedition auf Bodenplatte
1,20 Kniestock- Erker - Haustürvordach

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2197
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: VIO 200

Beitrag von HB-NH2015 » Do 20. Apr 2017, 21:02

Was sind das denn für Fenster im Wohn- und Esszimmer, sind die richtig über Eck ohne Balken dazwischen?
Kostenpunkt? :-)
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Antworten