Wir bauen ein Vio 4xx mit Keller im Rheinisch-Berg.-Kreis

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
stmole
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:42

Re: Wir bauen ein Vio 4xx mit Keller im Rheinisch-Berg.-Kreis

Beitrag von stmole » Do 7. Dez 2017, 11:48

Ne tatsächlich nicht! :-)

stmole
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:42

Re: Wir bauen ein Vio 4xx mit Keller im Rheinisch-Berg.-Kreis

Beitrag von stmole » Mi 13. Dez 2017, 13:37

... und hier nun endlich die Grundrisse. Bin für Anregungen und Tipps sehr dankbar!

Vielen Dank!

EG:
https://drive.google.com/open?id=1sHnay ... s1AQpY6yJt

DG:
https://drive.google.com/open?id=1I_dFe ... 5ox6pauu7K

Kamoka
Praktikant
Beiträge: 9
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 09:01
Wohnort: Limburgerhof

Re: Wir bauen ein Vio 4xx mit Keller im Rheinisch-Berg.-Kreis

Beitrag von Kamoka » Sa 30. Dez 2017, 23:22

Hi stmole,

sehr schöne Grundrisse... den Wintergarten mittig zu setzen hat echt was und wirkt sehr harmonisch. Rechts vom Sofa sind das bodentiefe Fenster oder ist das ein Lichtband?
Und warum nehmt ihr die Raffstore und nicht dir Rollläden?

Die Sauna muss ich schon sagen sehr coole Idee. Eure Grundrisse animieren mich zum nachdenken.. wir haben ja auch das Problem das die weiße Wanne eben sau teuer ist....
Ich finde ihr habt das schön gelöst mit den Erker und der Garage mit Zugang zum HWR.

Gruß und guten Rutsch...

stmole
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:42

Re: Wir bauen ein Vio 4xx mit Keller im Rheinisch-Berg.-Kreis

Beitrag von stmole » So 31. Dez 2017, 01:08

Danke dir! Ja der Erker bringt nochmal einiges an Stellfläche im HWR und ist preislich ja echt gut.

Rechts neben dem Sofa ist Lichtband.
Raffstores haben wir mal interessehalber einzeichnen lassen um den Preis zu erfahren werden aber sehr wahrscheinlich gegen Rolladen wieder tauschen.

b54
-Moderator-
Beiträge: 3563
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein Vio 4xx mit Keller im Rheinisch-Berg.-Kreis

Beitrag von b54 » So 31. Dez 2017, 11:05

Sehr schöner Grundriss und auch ein sehr großes Haus. Da es ja mittlerweise Raffstores gibt, die komplett dicht machen würde ich mich heute evtl. doch dafür entscheiden, da man damit besser verschatten kann und doch etwas noch sieht. Allerdings ist das natürlich auch eine Hausnummer mit dem Preis.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

stmole
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Di 19. Jul 2016, 20:42

Re: Wir bauen ein Vio 4xx mit Keller im Rheinisch-Berg.-Kreis

Beitrag von stmole » So 31. Dez 2017, 11:44

Danke! Ja die Raffstores haben schon echt ihren Reiz aber leider auch Preis :-)

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 1951
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wir bauen ein Vio 4xx mit Keller im Rheinisch-Berg.-Kreis

Beitrag von HB-NH2015 » So 31. Dez 2017, 15:39

Toller Grundriss.
Die Aussenansichten würden mich auch mal interessieren :-)
Oder gabs die zu dem Planungsschritt noch nicht?
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage


HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 1951
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wir bauen ein Vio 4xx mit Keller im Rheinisch-Berg.-Kreis

Beitrag von HB-NH2015 » Di 2. Jan 2018, 17:07

Gefällt :-)
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Antworten