Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von Friedel » Di 24. Jan 2017, 23:24

Wie macht man das am besten mit den Korrekturen in den Vorabzügen? Änderungen reinschreiben, unterschreiben und zurückschicken? Oder Änderungen und Fragen stellen und dann die Angepassten Vorabzüge unterschreiben?
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

b54
-Moderator-
Beiträge: 3807
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von b54 » Di 24. Jan 2017, 23:46

Wir haben das per Mail gemacht die geänderten vorabzüge kamen dann auch per Mail
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 311
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von caphiwe » Do 26. Jan 2017, 11:03

Hallo und erstmal willkomen..in welcher Ecke der Region baut ihr denn wenn man fragen darf? Wir bauen auch ein recht ähnliches Vio 300 im Rems-Murr-Kreis...VG

WayToHome
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Do 19. Jan 2017, 18:28

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von WayToHome » So 10. Dez 2017, 10:38

Hallo zusammen,
nach längerer Krankheit wieder hier. Sorry für die Messages die ich nicht beantworten konnte.
Zum Glück lief der Hausbau etwas weiter. Wir haben nun unsere finalen Vorabzüge die wir euch gerne auch zeigen.

> Aufgrund der neuen Brandvorschriften mussten wir uns vom Kamin verabschieden, da dieser nun halb im Raum gestanden wäre. :TR
> Die Badplanung war ein Kapitel für sich....nehmt niemals nenn Wäscheschacht :-)

Wennn ihr noch Feedback habt gerne!

> Momentan kämpfen wir mit den Erdbauern, was nicht sonderlich viel Spass macht - Hat hier jemand Erfahrung im Rems-Murr Kreis?
> Unser Bemusterungstermin wurde für Mitte April 04/2018 angesetzt

Ansonsten bin ich froh wieder hier zu sein.
Da wir den Kopf jeztzt wieder für andere Sachen haben, sind wir gerade dran die Besmusterung vorzubereiten.

Viele Grüße! :hallo
Dateianhänge
Dachgeschoß.jpg
Erdgeschoß.jpg

caphiwe
Ingenieur
Beiträge: 311
Registriert: So 30. Okt 2016, 10:32

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von caphiwe » So 10. Dez 2017, 12:44

schön dass es weiter geht..meld dich einfach per pn...bauen ja im selben kreis

WayToHome
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Do 19. Jan 2017, 18:28

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von WayToHome » So 7. Jan 2018, 22:13

Hallo zusammen,

wieder ein kleines Update...man glaubt es nicht, aber kleine Gemeinden haben doch Ihre Vorteile.
Trotz Weichnachten etc. wurde unsere Bauantrag schon für vollständig erklärt und wie in BW üblich zum Urteil aber im Umfeld zur Verfügung gestellt :-)

Haben uns jetzt mal die Gutschriften für Türen, Sanitärartikel und damit auch Fließen in Bad und Gäste-WC angefordert. Soviele haben hier die Türen in Frage gestellt, da wollten wir nicht allein stehen :-)

Küche ist gekauft und Möbelplan gerade in der Mache...

Versuche gerade etwas so Fallstricke und Mehrkostenfallen ausfindig zu machen...sowas wie Straßensperrung etc.


Viele Grüße!

TaErPet
Geselle
Beiträge: 182
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 13:05
Wohnort: BAY

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von TaErPet » Mo 8. Jan 2018, 09:28

WayToHome hat geschrieben:
So 7. Jan 2018, 22:13
Soviele haben hier die Türen in Frage gestellt, da wollten wir nicht allein stehen :-)
Das war mit einer der Gründe warum auch wir bei uns in der Umgebung nach Türen geschaut haben und uns letztendlich auch dafür entschieden haben diese abzubemustern. Für das Geld bekommt man echt schönere Türen wie bei FH.
Medley 3.0 300B mit 2,15m Kniestock

05/17 Architektengespräch
07/17 Vorabzüge
11/17 Baugenehmigung
12/17 Bemusterung
01/18 Ausführungspläne
03/18 Erdarbeiten&Bodenplatte
04/18 Hausstellung
Aktuell Warten auf Türen

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 469
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von Dr. Bob » Mo 8. Jan 2018, 10:23

Das Abbemustern der Türen hat sich auf jeden Fall gelohnt. Da mein Schwiegervater und Schwager die einbauen konnten, waren die hochwertigeren Türen mit 5 Fräsungen plus 3 Klimatüren (Klasse 3) im Keller günstiger als die Gutschrift von FH für den Standart. Vom Aufpreis von 300 pro Tür, wenn wir die Fräsungen gewollt hätten, mal abgesehen.
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

WayToHome
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Do 19. Jan 2017, 18:28

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von WayToHome » Mo 8. Jan 2018, 10:31

Hi!
Ich hab nur ein Problem im Umfeld von Waiblingen und Schorndorf da jemanden zu finden oder der Sie auch nur einbaut.
Ich hab da leider nicht so viel Erfahrung.

Bei uns wären es Rund 5200 Euro Gutschrift, 7 Türen, eine Glasschiebtür vor die Ankleide und ein eine größere Tür mit Seitenlicht und Oberlicht ins Wohnzimmer (den Aufpreis vom letzteren erfahren wir erst in der Bemusterung).

Hat jemand eine Ahnnung welche Türen Online empfehlenswert sind?

Hat jemand Klick-Vinyl selbst im Haus verlegt? (Hier gehts mir darum ob Selitbloc 1,5 mit Aluband verklebt als Unterlage ausreicht, oder ob da noch eine Dampfsperre und Grundierung runter muss.

Viele Grüße

MarkL.
Architekt
Beiträge: 857
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von MarkL. » Mo 8. Jan 2018, 10:43

Also wenn ihr nicht klebt braucht ihr keine Grundierung.
Reinigungsschliff und Entfernung von Unebenheiten wird geraten.
Ich meine mich zu erinnern, das eine PE Folie bei schwimmend verlegten Vinyl und Lamiant obligatorisch ist. (gerade bei Anhydrithestrich)

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2105
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von HB-NH2015 » Mo 8. Jan 2018, 10:49

Ihr könnt es auch mal in den "Baustoffhandlungen" versuchen.
Die Baustoffmarkt-Gruppe (da haben wir die Türen her) gibts leider bei Euch nicht aber bestimmt irgendwelche anderen entsprechenden Märkte.

Konz wäre das erste Google Ergebnis mit Baustoffen und Türen in der Nähe von Waiblingen.

Wir hatten von unserem Baustoffmarkt auch ein Angebot für den Einbau, haben es dann aber selbst gemacht weil mein Schwiegervater das schon öfter gemacht hat.

Und wie Mark sagt, Grundierung benötigt ihr nicht. Reinigungsschliff haben wir gemacht.
Aber wir haben trotzdem grundiert, das hat den Staub gebunden und wir hatten noch Grundierung übrig. Warum also nicht aufbringen.
Ich hab mir eingeredet, dass es dann ggf. auch zu weniger "Knirschen" kommt beim Drüberlaufen aber das kann ggf. auch Placebo / Einbildung sein.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

b54
-Moderator-
Beiträge: 3807
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von b54 » Mo 8. Jan 2018, 10:49

Wir haben Klick-Vinyl verlegt, ganz klassisch mit Dampfsperre, aber grundieren musst Du nicht. Bei uns hatte der Vinyl schon Trittschalldämmung integriert.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 469
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von Dr. Bob » Mo 8. Jan 2018, 10:56

Bei uns auch. Ich kann hierbei nur vom Meister Vinyl mit integrierter Trittschalldämmung abraten. Das war echt Scheiße zu verlegen...trotz Erfahrung damit sind wir fast abgeamselt :-D
Das Vinyl selbst ist super, aber die Verriegelung.... :devil
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2105
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von HB-NH2015 » Mo 8. Jan 2018, 11:13

Die Verriegelung vom Haro Disano war auch am Anfang eine Qual. Aber wenn man erstmal dahintergekommen ist, dann gehts gut.
Die ersten 2 Reihen sind halt sowieso immer schon schwer, wenn dann noch die Übung mit dem eigenwilligen Klick-System fehlt dann kann man für die ersten 2 Reihen schonmal einen Vormittag benötigen :-) :-)
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

MarkL.
Architekt
Beiträge: 857
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Vio 3xx Variante 155qm Raum Stuttgart

Beitrag von MarkL. » Mo 8. Jan 2018, 11:16

Und wenn möglich erst Boden dann Türen!
Alles andere ist dann eine Qual.

Antworten