Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Benutzeravatar
Chk
Ingenieur
Beiträge: 263
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 11:47
Wohnort: 371*

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von Chk » Mi 3. Mai 2017, 21:03

So, eine Liste mit Tiefbauern und die Leistungsbeschreibung für den Tiefbauer habe ich bekommen - leider beinhaltet die Liste kaum Kontakte von Unternehmern aus unserer Region, aber mal schauen wie weit wir die Suche ausweiten müssen.

An Unterlagen müsste ich dann soweit alles zusammen haben (Anforderungen an den Tiefbauer, VA, Bodengrundgutachten), aber mit der Suche starten macht doch vermutlich erst dann Sinn wenn ich auch weiß, wann die Bodenplatte kommt - oder?
Ich werde bei der Anfrage ja vermutlich einen Zeitraum angeben müssen, welcher derzeit noch ziemlich grob geplant ist (und hoffentlich noch ein ganzes Stück nach vorne Rutscht).

Ich hoffe dass der Bauantrag demnächst bei uns eintrifft, danach sollen ja die Folgetermine nochmal überarbeitet werden und irgendwann mit Angabe einer KW versehen werden...
KW47/16 WV
KW51/16 Notar
KW1/17 Finanzen
KW5/17 Architekt
KW17/17 VA
KW20/17 BA
KW22/17 Baugenehmigung
KW31/17 Bemusterung
KW33/17 AP
KW37/17 Tiefbau
KW42/17 Bodenplatte
KW47/17 Hausstellung
KW6/18 Hausübergabe

05.03.18 eingezogen! :box

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1189
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von stevenprice » Mi 3. Mai 2017, 21:15

Die Tiefbauer haben aktuell sehr viel zu tun, daher kann ich dir nur empfehlen jetzt schon auf die Suche zu gehen! Bzgl. des groben Zeitraums kann dir dein/e Kundenbetreuer/in weiterhelfen.
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2174
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von HB-NH2015 » Mi 3. Mai 2017, 21:18

Wir haben auch mit der groben Angabe Winter 2016/2017 Angebote angefordert.
So richtig konkret wurden die Termine erst mit der Bemusterung.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1189
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von stevenprice » Mi 3. Mai 2017, 21:24

Ich hab in eurer "Phase" aktiv nachgefragt und die Rückmeldung erhalten, dass die Erdarbeiten für Juli/August eingeplant werden sollen. Jetzt stehen wir kurz vor der Bemusterung und die Arbeiten sollen laut FH am besten in KW 28 starten. Der Tiefbauer benötigt mit Puffer wohl 2 Wochen und Fingerhaus möchte in der letzten Juli Woche die Bodenplatte gießen. Passt daher ganz gut zur ursprünglichen Schätzung...
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
Chk
Ingenieur
Beiträge: 263
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 11:47
Wohnort: 371*

Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von Chk » Mi 3. Mai 2017, 21:31

Okay, super! Dann werde ich dort nochmal nachhaken und mich dann schnellstens auf die Suche machen.

Danke :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
KW47/16 WV
KW51/16 Notar
KW1/17 Finanzen
KW5/17 Architekt
KW17/17 VA
KW20/17 BA
KW22/17 Baugenehmigung
KW31/17 Bemusterung
KW33/17 AP
KW37/17 Tiefbau
KW42/17 Bodenplatte
KW47/17 Hausstellung
KW6/18 Hausübergabe

05.03.18 eingezogen! :box

Benutzeravatar
Chk
Ingenieur
Beiträge: 263
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 11:47
Wohnort: 371*

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von Chk » Mo 8. Mai 2017, 15:51

Update: nachdem ich bei FH auch nochmal nachgefragt habe, haben wir erweiterte Vorabzüge bekommen, sowie das Leistungsverzeichnichs, welches zusammen mit dem Bodengrundgutachten und deren Auswertung an die Tief-/Erdbauer geschickt werden soll.

Somit habe ich heute die ersten 11 Tiefbauer angerufen und im Anschluss an 9 Firmen die Unterlagen zur Angebotserstellung geschickt - bin sehr gespannt, wann und welche Angebote wir nun bekommen :roll:
KW47/16 WV
KW51/16 Notar
KW1/17 Finanzen
KW5/17 Architekt
KW17/17 VA
KW20/17 BA
KW22/17 Baugenehmigung
KW31/17 Bemusterung
KW33/17 AP
KW37/17 Tiefbau
KW42/17 Bodenplatte
KW47/17 Hausstellung
KW6/18 Hausübergabe

05.03.18 eingezogen! :box

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von Casi » Mo 8. Mai 2017, 17:09

Das hört sich doch prima an! Aber was sind erweiterte Vorabzüge und waren die jetzt zufällig fertig oder haben die das jetzt flux fertiggestellt?
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
Chk
Ingenieur
Beiträge: 263
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 11:47
Wohnort: 371*

Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von Chk » Mo 8. Mai 2017, 17:22

Damit meinte ich die Entwässerungsplanung, die noch überarbeitet werden musste.
Ob die neuen VA sowieso fertig oder nun beschleunigt wurden, kann ich nicht sagen...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
KW47/16 WV
KW51/16 Notar
KW1/17 Finanzen
KW5/17 Architekt
KW17/17 VA
KW20/17 BA
KW22/17 Baugenehmigung
KW31/17 Bemusterung
KW33/17 AP
KW37/17 Tiefbau
KW42/17 Bodenplatte
KW47/17 Hausstellung
KW6/18 Hausübergabe

05.03.18 eingezogen! :box

Benutzeravatar
Chk
Ingenieur
Beiträge: 263
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 11:47
Wohnort: 371*

Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von Chk » Fr 12. Mai 2017, 14:30

Update: heute erscheint unser Bauantrag (Bauanzeige) im Portal, es geht voran!

Nur die Tiefbauer lassen sich Zeit, bislang haben wir eine Absage erhalten, sonst noch nichts...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
KW47/16 WV
KW51/16 Notar
KW1/17 Finanzen
KW5/17 Architekt
KW17/17 VA
KW20/17 BA
KW22/17 Baugenehmigung
KW31/17 Bemusterung
KW33/17 AP
KW37/17 Tiefbau
KW42/17 Bodenplatte
KW47/17 Hausstellung
KW6/18 Hausübergabe

05.03.18 eingezogen! :box

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1351
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von Friedel » Fr 12. Mai 2017, 14:41

Also ein bisschen Zeit musst du ihnen schon lassen. Du hast doch erst am Montag angefragt.
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

Benutzeravatar
Chk
Ingenieur
Beiträge: 263
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 11:47
Wohnort: 371*

Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von Chk » Fr 12. Mai 2017, 15:39

Klar, war auch kein Vorwurf ;)
Zur Zeit kann ja eh noch nichts getan werden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
KW47/16 WV
KW51/16 Notar
KW1/17 Finanzen
KW5/17 Architekt
KW17/17 VA
KW20/17 BA
KW22/17 Baugenehmigung
KW31/17 Bemusterung
KW33/17 AP
KW37/17 Tiefbau
KW42/17 Bodenplatte
KW47/17 Hausstellung
KW6/18 Hausübergabe

05.03.18 eingezogen! :box

Benutzeravatar
Chk
Ingenieur
Beiträge: 263
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 11:47
Wohnort: 371*

Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von Chk » Mo 22. Mai 2017, 23:30

So, Update von mir.
Zwischenzeitlich haben wir den Bauantrag (genehmigungsfrei nach §62 NBauO) erhalten und bereits am vergangenen Donnerstag der Gemeinde übergeben, nun warten wir auf die Bestätigung durch den Landkreis, welche wohl im Normalfall innerhalb von 2 Wochen ankommen soll.
Die Mehr-/Minderkostenrechnung ist da und heute war die vorgefertigte Finanzierungsbestätigung online.

Vor einer Woche kam auch das erste Tiefbauangebot bei uns an, leider bislang aber auch das einzige - wir haben aber auch erst heute vor zwei Wochen die Tiefbauer abgeschrieben.

Wie lange hat die Angebotserstellung so im Schnitt bei euch gedauert?
Mit einem Angebot ist das vergleichen nicht ganz so einfach ;)




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
KW47/16 WV
KW51/16 Notar
KW1/17 Finanzen
KW5/17 Architekt
KW17/17 VA
KW20/17 BA
KW22/17 Baugenehmigung
KW31/17 Bemusterung
KW33/17 AP
KW37/17 Tiefbau
KW42/17 Bodenplatte
KW47/17 Hausstellung
KW6/18 Hausübergabe

05.03.18 eingezogen! :box

matzze2000
Geselle
Beiträge: 198
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 22:41

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von matzze2000 » Di 23. Mai 2017, 08:43

Ich habe auch vor ca. 2 Wochen meine Angebotsanfragen raus geschickt. Von den ca. 30 Anfragen habe ich bisher 6 Rückmeldungen. Davon waren 4 relativ schnell mit einer Absage wegen Auslastung und 2 haben sich zurück gemeldet mit einem Angebot. Das eine kam von einer relativ großen Firma hier aus der Region und macht einen echt guten Eindruck. Alles sehr detailliert und genau beschrieben. Auch der Preis scheint im Rahmen zu sein, sprengt zumindest nicht die veranschlagten 10.000€ für die Erdarbeiten komplett :D Das andere kam von einer kleinen Bude und der hat sich auch nicht viel Mühe gemacht. Hat einfach in das von FH vorgegebene Formular etwas eingetragen, aber auch nicht alles. Die Posten die man direkt vergleichen kann liegen etwa gleich mit dem anderen Angebot und die anderen Positionen sind schwer vergleichbar (bei dem einen inkl. allem, bei dem anderen nur Verlegen plus Arbeitszeit). Ich werde Ende der Woche noch mal die anschreiben die bisher nicht reagiert haben. Aktuell tendiere ich aber zu der großen Firma. Die machen von Ihren Referenzen und allem einen guten und professionellen Eindruck und könnten auch direkt die Bodenplatte mit machen, was mir dann voraussichtlich noch mal 3000-4000€ ggü. FH sparen würde.
Wir bauen ein Neo 311 in Sachsen mit Erdwärme.
Hausstellung am 21.02.!

MarkL.
Architekt
Beiträge: 904
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von MarkL. » Di 23. Mai 2017, 09:08

Mit den 10.000€ bist du noch relativ günstig. Die Bodenplatte als Eigenleistung zu machen würde ich mir gut überlegen. Wenn da was schiefläuft wäre das nicht gut.

Wir haben bei einigen noch mal telefonisch nachgefragt nach 3 Wochen wo wir nichts gehört haben und selbst Interesse an einem Angebot hatten. Hat nochmal 2 Angebote gebracht. Vielleicht hilft das ja noch etwas.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3282
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von BigNose82 » Di 23. Mai 2017, 09:37

Bin grundsätzlich auch ein Freund von Eigenleistungen und Fremdvergabe, vor allem bei den extremen, unverhandelbaren Preisen für Luxusgüter und deren Einbau über FingerHaus! Aber von allem was zur Kernkompetenz gehört, würde ich gehörig die Finger lassen.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Antworten