Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Benutzeravatar
Chk
Ingenieur
Beiträge: 261
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 11:47
Wohnort: 371*

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von Chk » Mo 14. Mai 2018, 10:25

Guten morgen!
Heute mal wieder ein paar Bilder von uns, diesmal Bad im EG:

BildBildBildBild

Wir warten immer noch auf ein paar Möbel und wohnen daher teilweise ich aus Kartons, aber nach und nach geht’s weiter. In Planung sind nun als nächstes Doppelcarport mit Abstellraum sowie der Garten.

Aktuell beschäftige ich mich mit der Lüftung der LWZ 304, da es nachts in unserem Schlafzimmer extrem warm und vor allem stickig ist.
Wir kippen mittlerweile beide Fenster über Nacht, Rollladen halb geöffnet, Lüftung auf Stufe 3 (Zuluft 227m3, Abluft 227m3).

Habe mir schon im LWZ-Thread die „manuelle Passivkühlung“ (sprich Abluft Max., Zuluft min.) angesehen, da werde ich mich nun mal ran wagen.
Hat dazu jemand noch weitere Tipps?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
KW47/16 WV
KW51/16 Notar
KW1/17 Finanzen
KW5/17 Architekt
KW17/17 VA
KW20/17 BA
KW22/17 Baugenehmigung
KW31/17 Bemusterung
KW33/17 AP
KW37/17 Tiefbau
KW42/17 Bodenplatte
KW47/17 Hausstellung
KW6/18 Hausübergabe

05.03.18 eingezogen! :box

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2887
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von BigNose82 » Mo 14. Mai 2018, 10:45

Nicht die Automatik verwenden :-)
Das beste Ergebnis erzielst du wenn du manuell auf 80/300 oder 80/250 stellst. Damit würde ich die Stufe 3 belegen und als Zeitprogramm eure normale Schlafzeit einstellen.
Wenn ihr das ISG oder eine sonstige Schnittstelle habt, kannst du das mit drei Klicks auch individuell beim Hinlegen einstellen.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Chk
Ingenieur
Beiträge: 261
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 11:47
Wohnort: 371*

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von Chk » Mo 14. Mai 2018, 10:49

Die Automatik steuert - wenn ich es richtig gelesen habe - auch nur eine 20%ige Differenz zwischen Zu- und Abluft, kann mir nicht vorstellen dass das wirklich spürbar ist.

Grundsätzlich haben wir alle anderen Fenster im Haus geschlossen, vor allem über Nacht. Das stellt für die Abluftmenge, die ja nicht nur dem Schlafbereich entnommen wird kein Problem dar, oder?
KW47/16 WV
KW51/16 Notar
KW1/17 Finanzen
KW5/17 Architekt
KW17/17 VA
KW20/17 BA
KW22/17 Baugenehmigung
KW31/17 Bemusterung
KW33/17 AP
KW37/17 Tiefbau
KW42/17 Bodenplatte
KW47/17 Hausstellung
KW6/18 Hausübergabe

05.03.18 eingezogen! :box

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2887
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von BigNose82 » Mo 14. Mai 2018, 10:59

Alle anderen Fenster müssen sogar geschlossen sein. Außerdem hilft es die Tür zum Schlafzimmer (wenn licht- und geräuschtechnisch möglich) einen kleinen Spalt offen zu lassen (verkeilen, sonst wird sie zu gesaugt). Ebenfalls die Türen zu den Räumen in denen sich Abluftöffnungen befinden. Dann muss nicht alles durch die kleinen Überströmöffnungen unter den Türen durch. Aus dem Schlafzimmer müssen ja dann irgendwas um die 240 m²/h heraus (Wenn 80/300 eingestellt ist).

Und tagsüber verschatten, verschatten, verschatten. Jeder Sonnenstrahl ist Gift, wenn es euch jetzt schon zu warm ist :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Chk
Ingenieur
Beiträge: 261
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 11:47
Wohnort: 371*

Re: Wir bauen ein Neo 311 in Südniedersachsen

Beitrag von Chk » Mo 14. Mai 2018, 11:07

Okay, so in etwa hatte ich mir das auch vorgestellt. Da wir unsere Katzen aus dem Schlafzimmer aussperren, bleibt die Tür auch eigentlich geschlossen. Mal schauen wie wir das machen, ich taste mich da langsam vor :)
KW47/16 WV
KW51/16 Notar
KW1/17 Finanzen
KW5/17 Architekt
KW17/17 VA
KW20/17 BA
KW22/17 Baugenehmigung
KW31/17 Bemusterung
KW33/17 AP
KW37/17 Tiefbau
KW42/17 Bodenplatte
KW47/17 Hausstellung
KW6/18 Hausübergabe

05.03.18 eingezogen! :box

Antworten