Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2174
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von HB-NH2015 » Fr 28. Apr 2017, 07:20

Sieht doch schon gleich wohnlicher aus oder? :-)

Seid ihr mit den Malerarbeiten zufrieden? Wir haben damit ja ein bisschen gehadert.

Lichtbänder übers Eck kommen mir bekannt vor, haben wir auch :-)

Wie hoch sind die Lichtbänder übers Eck?
Wir haben ja 85er aber mit Putzfangschere zum Runterklappen, weil wir die von Aussen nur mit der Leiter reinigen könnten. Der Rahmen nimmt ja auch nochmal Fensterfläche.
Aber Eure sehen auf dem Bild trotzdem noch kleiner aus.
Sind das 60er?
Warum habt ihr keine 85er genommen?

Du hast echt viel Platz im HWR, so viel freie Wandfläche für Regale etc haben wir nicht. Alles schön kuschelig bei uns.

Kleiner Tipp von mir:
Ihr habt ja sicher auch so einen Schaumstoffrand der über den Estrich hinausragt und dort ist sicher auch viel Spritzputz Reste drauf gelandet oder?
Reinigt die Räume nicht zu sehr...sobald ihr den Schaumstoffrand abschneidet und abzieht liegt der Raum runderherum wieder mit Spritzputz und Farbkrümeln voll :-)

Der Bauleiter hatte angeregt den Rand gleich als Abstandshalter für die Fussbodenverlegung zu verwenden. Fanden wir aber unpraktikabel. Mit kleinen Holzkeilen gings besser.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

CodeMasteR
Geselle
Beiträge: 134
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:29

Re: Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von CodeMasteR » Sa 29. Apr 2017, 17:46

Jepps, könnte gleich einziehen, muss aber noch trocknen der Estrich.

Wir waren sehr zufrieden mit Spachtel- und Malerarbeiten. Selbst im Streiflicht- ja soll man nicht machen - perfekt. Nun mach ich mir Gedanken über eine indirekte Beleuchtung :).

Die Lichtbänder sind 60 cm hoch und für uns optimal, da das Licht ausreicht und wir nicht zuviele Blcke von der Straßenseite her haben wollten. Haben das vorher mal gesehen und meine Frau hat sich direkt darin verliebt.

So unser erster Besichtigungstag ist vorbei, aber war noch nicht so viel los, hoffe auf mehr morgen.
Wir bauten ein VIO 4xx im schönen Bayern

26.11.2015 Werkvertrag
25.04 Ausräumung Rücktrittsrecht
28/29.11 Bemusterung
01.02 Bodenplatte
09.03 Hausstellung
31.03 Estrich
01.06 Hausübergabe
21.06 eingezogen

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2174
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von HB-NH2015 » Sa 29. Apr 2017, 19:54

Das macht dann natürlich Sinn mit den kleineren Lichtbändern. V.a. wenn das Gesamtkonzept mit den anderen Fenstern im Raum ausreicht.
Wir wollten nach Süden unbedingt ein Fenster (Terasse ist nach Westen) für die Lichtausbeute am Mittag, aber wir wollten auch nicht dass die Nachbarn zu sehr reinschauen können.
Deshalb auch das Lichtband.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

CodeMasteR
Geselle
Beiträge: 134
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:29

Re: Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von CodeMasteR » Sa 29. Apr 2017, 19:56

Bei uns ist das Fenster im Osten und Süden. Da wir im Süden noch 2x 2m Fenster haben reicht das Licht.
Wir bauten ein VIO 4xx im schönen Bayern

26.11.2015 Werkvertrag
25.04 Ausräumung Rücktrittsrecht
28/29.11 Bemusterung
01.02 Bodenplatte
09.03 Hausstellung
31.03 Estrich
01.06 Hausübergabe
21.06 eingezogen

CodeMasteR
Geselle
Beiträge: 134
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:29

Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von CodeMasteR » Sa 29. Apr 2017, 20:14

Ich wurde via PM gefragt wie ich den Netzwerkschrank verkabelt habe. Da das ev. Andere auch interessiert, beantworte ich das hier.

Ich habe in der Bemusterung an der Stelle eine Steckdose geplant. Damit führt FingerHaus an der Decke für die Elektriker eine kleine Öffnung aus, welche ich später gut nutzen konnte.

Später habe ich parallel mit den Jungs von Schilling meine Netzwerkkabel in den HWR gezogen und an meiner gewünschten Stelle etwa 2 m (eigentlich zu viel aber ich wusste nicht ob ich den Schrank auf den Boden stelle oder doch an die Wand Schraube) von der Decke hängen lassen:

Bild

Anschließend zwei enge Löcher in der entsprechenden Höhe an der Wand gebohrt und zusammen mit einem der Jungs ein großes Dreieck an der Decke ausgeschnitten und die vorhandene Einfädelöffnung "geweitet" hmm eher aufgeschlagen mit nem Hammer :) und mit einer Ziehhilfe der Elektriker alle Netzwerkkabel und Strom!!!!!! hineingezogen. Erde hatte ich vergessen, aber das geht auch über das Stromkabel. Anschließend das ausgeschnittene Rigipsdreieck eingesetzt und verschraubt:

Bild

Fertig :)


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Wir bauten ein VIO 4xx im schönen Bayern

26.11.2015 Werkvertrag
25.04 Ausräumung Rücktrittsrecht
28/29.11 Bemusterung
01.02 Bodenplatte
09.03 Hausstellung
31.03 Estrich
01.06 Hausübergabe
21.06 eingezogen

CodeMasteR
Geselle
Beiträge: 134
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:29

Re: Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von CodeMasteR » Sa 29. Apr 2017, 20:23

Achse ganz wichtig. Ein Kabel plus ggf. Strom vom Internet Zugangspunkt ( Dose Telekom, bei mir Glasfaser Umsetzer, Kabel etc. ) auch über die Decke mit einziehen und schon ist Internet auch im Schrank z.b. Router fritzbox etc.

Habe auch ein Stromkabel wieder rausgezogen um den Glasfaserumsetzer zu versorgen. In den Netzwerkschrank kommt ne USV und somit sind alle Geräte fürs Internet auch immer versorgt.
Wir bauten ein VIO 4xx im schönen Bayern

26.11.2015 Werkvertrag
25.04 Ausräumung Rücktrittsrecht
28/29.11 Bemusterung
01.02 Bodenplatte
09.03 Hausstellung
31.03 Estrich
01.06 Hausübergabe
21.06 eingezogen

MrWitchblade
Ingenieur
Beiträge: 314
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 00:58

Re: Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von MrWitchblade » Sa 29. Apr 2017, 21:47

Super vielen Dank für die sehr ausführliche Beantwortung meiner Frage. Sogar mit Bildern! Top :D

flohei
Geselle
Beiträge: 133
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:28
Wohnort: Beilngries
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von flohei » So 30. Apr 2017, 09:28

Wir würden euch heute gerne besuchen kommen und euch euren Fortschritt einmal ansehen. :)
VIO 420 auf Bodenplatte, 2,15 m Kniestock, LWZ 304, KFW 40
April 2018: Eingezogen!
http://bautagebuch.heiber.me

flohei
Geselle
Beiträge: 133
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:28
Wohnort: Beilngries
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von flohei » So 30. Apr 2017, 15:21

Vielen Dank noch mal für eure Gastfreundschaft und die vielen Infos. War schön bei euch! :)
VIO 420 auf Bodenplatte, 2,15 m Kniestock, LWZ 304, KFW 40
April 2018: Eingezogen!
http://bautagebuch.heiber.me

CodeMasteR
Geselle
Beiträge: 134
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:29

Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von CodeMasteR » Mo 15. Mai 2017, 23:18

Es hat sich viel in den letzten zwei Wochen getan. :)

Der Bauherr durfte am 1. Mai ein kleines Ultraleichtflugzeug steuern und wo fliegt man da hin, ganz klar zum Haus :)

Bild

In der Woche haben wir auch unseren Außenputz bekommen und die Taubenabwehr montiert.
Somit fehlt nur noch unsere Farbstreifen und der Sockelputz und das Gerüst kann wieder weg.

Bild

Bild

Die Fliesenleger von FingerHaus waren sehr fleißig und haben in vier Tagen unsere beiden Bäder gefliest. Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit und freuen uns auf unsere Wahl.

BildBildBildBildBildBildBildBild

Und heute hat unser Fliesenleger angefangen:

BildBild


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Wir bauten ein VIO 4xx im schönen Bayern

26.11.2015 Werkvertrag
25.04 Ausräumung Rücktrittsrecht
28/29.11 Bemusterung
01.02 Bodenplatte
09.03 Hausstellung
31.03 Estrich
01.06 Hausübergabe
21.06 eingezogen

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von Casi » Di 16. Mai 2017, 07:16

Wow! Sehr cooles Bild aus der Luft! Da bist Du aber auch ganz schön nah ans Haus geflogen, um die Fotos von den Taubenspikes zu machen.. :lol:

Sehr schöne Wahl mit den Wand- und Bodenfliesen!
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

CodeMasteR
Geselle
Beiträge: 134
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:29

Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von CodeMasteR » Di 30. Mai 2017, 22:28

Es werde Farbe :)

Die Maler waren fleißig und haben unsere Farbstreifen und den Sockelputz fertiggestellt gestellt:

Bild
Bild
Bild

Und wir haben im Inneren begonnen, das mit den Rändern werden wir noch üben :)

Bild

Zwischenzeitlich hat unser Fliesenleger alle Fliesen und Sockel fertiggestellt. Sobald die Zargen drin sind, kommt der Rest:

Bild
Bild
Bild

Selbst kleine Bereiche neben der LWZ und um die Röhre hat er sehr schön ausgeführt.
Bild
Bild
Bild

Die Endmontage hat am Montag begonnen und am Donnerstag ist Abnahme *freu*. Bald ist es unser Haus.

Bild
Bild
Bild
Bild




Gesendet von iPad mit Tapatalk
Wir bauten ein VIO 4xx im schönen Bayern

26.11.2015 Werkvertrag
25.04 Ausräumung Rücktrittsrecht
28/29.11 Bemusterung
01.02 Bodenplatte
09.03 Hausstellung
31.03 Estrich
01.06 Hausübergabe
21.06 eingezogen

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von b54 » Di 30. Mai 2017, 22:34

Kommt mir das nur so vor oder ist euer HWR riesig, sehr schöne Böden :)
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

CodeMasteR
Geselle
Beiträge: 134
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:29

Re: Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von CodeMasteR » Di 30. Mai 2017, 22:39

Dankeschön. Öhm riesig ist relativ, wir haben den mit etwa 16,x geplant. Es kommt ja noch WaMa, Tockner, AquaSmart, Wechselrichter, Speicher und Lagerschränke für Zeugs :) rein. Und - Vorgabe meiner Frau - zwei Wäscheständer. Die Planung hat daher etwas gedauert :).

Ich war heute zur Hälfte im Spitzboden - die Tereppe testen - und puh, da oben ists gut heiß, nicht mehr nur warm, daher wird sich zeigen, was oben alles gelagert werden kann.
Wir bauten ein VIO 4xx im schönen Bayern

26.11.2015 Werkvertrag
25.04 Ausräumung Rücktrittsrecht
28/29.11 Bemusterung
01.02 Bodenplatte
09.03 Hausstellung
31.03 Estrich
01.06 Hausübergabe
21.06 eingezogen

SURM17
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Wohnort: NRW

Re: Wir bauen ein VIO 4xx im schönen Bayern

Beitrag von SURM17 » Mi 31. Mai 2017, 00:15

Die Auswahl fürs Badezimmer gefällt mir gut!
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.17
Bemusterung: 28.08.17
Bodenplatte: 06.11.17
Hausstellung: 18.12.17
Einzug: 31.03.18

Antworten