Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 19:44
Klick ---> Viel Infos rund ums Bauen findest du hier im FingerHaus Wiki <--- Klick

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 5 [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2016, 19:22 
Azubi

Registriert: Mo 8. Aug 2016, 18:23
Beiträge: 53
Hallo ihr Fingerhausbauer :hallo

Nach langem Mitlesen hier im Forum und schon den ersten Planungsschritten wollten wir uns nun auch einmal vorstellen. Wir bauen unser Vio202_S130 auf Bodenplatte in NRW zwischen Aachen und Möchengladbach.

Im Frühling dieses Jahres haben wir uns das erste Mal so richtig mit dem Thema Hausbau befasst und uns in diversen Fertighausparks umgeschaut. Schnell ist unsere Wahl auf Fingerhaus gefallen. Das Grundstück (neben dem Schwiegervater) war bereits vorhanden. Also unterschrieben wir unseren Werkvertrag im Juni, haben die Rücktrittsrechte im September ausgeräumt und saßen auch im November bereits mit unserem Architekten zusammen. All unsere Wünsche konnte Herr P. sehr gut umsetzen, wir sind voll zufrieden und die Vorfreude wächst von Tag zu Tag, auch wenn es noch ein weiter Weg bis zur Hausstellung ist. Wir haben uns gegen das Arbeitszimmer im Erdgeschoss, zugunsten eines größeren Wohn-, Ess- und Kochbereich, entschieden. Hinzu kommt noch ein Kamin für die Gemütlichkeit. Im Obergeschoss haben wir die Schlaf- bzw. Kinderzimmer ein wenig geändert um eine größere Ankleide zu bekommen (man muss halt Prioritäten setzen :D ).

Heute war bereits die GAGV für das Bodengutachten auf dem Grundstück. Wir hoffen sehr, dass wir nicht zu tief buddeln müssen. Das Grundstück ist sehr eben und von der Beschaffenheit wohl auch gut.

Ich versuche auch so schnell wie möglich mal unsere Grundrisse hochzuladen...

Liebe Grüße



_________________
Juni 2016 Werkvertrag
November 2016 Planungsgespräch
Januar 2017 Vorabzüge
Februar 2017 Bauantrag
März 2017 Baugenehmigung
April 2017 Bemusterung
Juli 2017 Bodenplatte
28.08.17 Hausstellung
09.11.17 Hausübergabe :)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2016, 19:37 
Stararchitekt

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24
Beiträge: 3478
Hallo und herzlich willkommen im Forum. Dann viel Spass bei der Umsetzung und weiteren Planung.



_________________
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2016, 19:49 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30
Beiträge: 456
Auch von mir ein herzliches Willkommen. Dann bin ich mal auf Eure Grundrisse gespannt!



_________________
https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
aktuell: Eigenleistung
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2016, 19:52 
Azubi

Registriert: Mo 8. Aug 2016, 18:23
Beiträge: 53
BildBild


Gesendet von iPad mit Tapatalk



_________________
Juni 2016 Werkvertrag
November 2016 Planungsgespräch
Januar 2017 Vorabzüge
Februar 2017 Bauantrag
März 2017 Baugenehmigung
April 2017 Bemusterung
Juli 2017 Bodenplatte
28.08.17 Hausstellung
09.11.17 Hausübergabe :)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2016, 23:38 
Architekt

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31
Beiträge: 1031
Hallo und herzlich Willkommen!
Einen schönen Grundriss habt ihr da. Ohne Büro eröffnen sich im EG natürlich ganz neue Möglichkeiten, was die Küche angeht :-).
Wir müssten ja in etwa zeitgleich fertig werden. :-)

Viele Grüße
Daniel



_________________
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Innenausbau läuft
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2016, 08:44 
Stararchitekt

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24
Beiträge: 3478
HAt das einen Grund warum im Essbereich rechts kein Fenster ist ? Auch in der Küche fände ich ein zusätzliches Fenster nicht schlecht.



_________________
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2016, 09:29 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30
Beiträge: 456
Mir wäre die Seite, die von b54 angesprochen wurde, auch etwas zu dunkel. Ich tippe darauf, dass ihr in der Küche gerne viele Hochschränke aufhängen wollt und es deshalb so gestaltet habt?



_________________
https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
aktuell: Eigenleistung
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2016, 10:48 
Azubi

Registriert: Mo 8. Aug 2016, 18:23
Beiträge: 53
Guten Morgen und danke für eure Rückmeldungen.
Wir haben uns schon recht bewusst dafür entschieden dort an der Wand kein weiteres Fenster zu planen. Mit der Terassentür am Essplatz auf der Südseite plus dem Fenster im Thekenbereich der Küche, welches genau mittig liegt, sollte das mit dem Licht passen. Wir haben mit dem Architekten auch überlegt, ob wir uns noch ein Fenster gönnen, oder evtl. die einzelne Terassentür an diese Seite planen. Er war allerdings auch der Meinung, dass es so vollkommen reicht und eine durchgehende Wand, falls wir den Tisch doch lieber quer stellen wollen, eine gute Stellmöglichkeit für Vitrinen etc. bietet. Außerdem soll da an die Eand meine riesige alte XXL Stahluhr an die Wand :)



_________________
Juni 2016 Werkvertrag
November 2016 Planungsgespräch
Januar 2017 Vorabzüge
Februar 2017 Bauantrag
März 2017 Baugenehmigung
April 2017 Bemusterung
Juli 2017 Bodenplatte
28.08.17 Hausstellung
09.11.17 Hausübergabe :)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 17:37 
Azubi

Registriert: Mo 8. Aug 2016, 18:23
Beiträge: 53
:huepf Heute haben wir den lang ersehnten Anruf für den Bemusterungstermin erhalten. Am 24. und 25. April dürfen wir uns in Frankenberg austoben.
Bis dahin müssen wir uns noch ein wenig organisieren und unsere Wunschliste aktualisieren :) bei dem ganzen Warten kommen einem ja doch immer noch so das ein oder andere Extra in den Sinn, was man sich gerne gönnen möchte.

Auch der Stelltermin ist nun von KW 37 auf KW 35 vorgerückt :D



_________________
Juni 2016 Werkvertrag
November 2016 Planungsgespräch
Januar 2017 Vorabzüge
Februar 2017 Bauantrag
März 2017 Baugenehmigung
April 2017 Bemusterung
Juli 2017 Bodenplatte
28.08.17 Hausstellung
09.11.17 Hausübergabe :)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 18:05 
Stararchitekt

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Beiträge: 1818
Wohnort: Arnsberg
Och der rückt bestimmt nochmal nach vorne :)
Wir haben unseren sogar nach der dritten Vorziehaktion wieder drei Wochen nach hinten geschoben...



_________________
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN vorbereitet
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 18:51 
Azubi

Registriert: Mo 8. Aug 2016, 18:23
Beiträge: 53
Ja, wir denken bzw. hoffen auch, dass wir noch weiter nach vorne rücken. Aber vorerst freuen wir uns über jeden Schritt :) anfangs war die Haustellung für November geplant.



_________________
Juni 2016 Werkvertrag
November 2016 Planungsgespräch
Januar 2017 Vorabzüge
Februar 2017 Bauantrag
März 2017 Baugenehmigung
April 2017 Bemusterung
Juli 2017 Bodenplatte
28.08.17 Hausstellung
09.11.17 Hausübergabe :)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 12:20 
Azubi

Registriert: Mo 8. Aug 2016, 18:23
Beiträge: 53
So, nach langer langer Zeit auch von uns mal wieder ein Update: Seit gestern sind wir stolze Besitzer einer Bodenplatte :huepf ! Partnerbau hat super Arbeit geleistet und die vier Jungs, die letzte und diese Woche bei uns waren, waren richtig gut drauf. Wir hoffen, dass es so weitergeht. Da wir gestern ziemlich lange auf unseren Beton warten mussten, wurde kurzerhand der Grill aufgebaut und wir konnten das sonnige Wetter ein wenig neben unserer fast fertigen Bodenplatte genießen :) jetzt heißt es leider wieder warten, denn bis zur Hausstellung sind es noch ein paar Wochen. Wir werden die Zeit nutzen und uns nun endgültig für die Fliesen fürs Erdgeschoss entscheiden. Der Bodenbelag fürs Obergeschoss ist bereits geordert und auch sonst dürfen ja noch ein paar neue Möbel fürs Haus her, da kann man sich die Zeit mit diversen Möbelhausbesuchen sicherlich gut vertreiben :) die Spannung und Freude steigt auf jeden Fall von Tag zu Tag



_________________
Juni 2016 Werkvertrag
November 2016 Planungsgespräch
Januar 2017 Vorabzüge
Februar 2017 Bauantrag
März 2017 Baugenehmigung
April 2017 Bemusterung
Juli 2017 Bodenplatte
28.08.17 Hausstellung
09.11.17 Hausübergabe :)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 13:16 
Geselle

Registriert: Mo 16. Jan 2017, 00:58
Beiträge: 231
Glückwunsch zur Bodenplatte! Ist sie bei euch auch viel zu klein? ;) Uns geht es ähnlich... wir haben die Bodenplatte und warten auf die Hausstellung... Fliesen haben zum Glück ja noch ein wenig mehr Zeit, da ja eh frühstens wenn der Estrich trocken ist, damit angefangen werden kann... Zur Zeit bekommen wir nämlich keinen Fliesenleger... lustigerweise war der Tiefbauer kein problem.. aber bei den Fliesenlegern ist gerade Land unter ^^
Aber wie gesagt.. ist ja noch Zeit... Hattet ihr schon Baustellengespräch? auch da kommen noch ein paar kleiner Aufgaben auf euch zu die unter Umständen ein wenig Zeitvertreib bedeuten... der Boden runt um die Bodenplatte muss zumindest aufgefüllt sein, so dass das Gerüst gestellt werden kann..
Anonsten.. frohes warten... mich überkommt immer mal wieder plötzlich so ein Schauer wo ich denke: "Uh... bald ist das Haus da.. Jippi..." und dann gehts auch schon wieder ;)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 19:01 
Azubi

Registriert: Mo 8. Aug 2016, 18:23
Beiträge: 53
Ja, sie wirkt schon ziemlich kleine, aber so langsam kann man sich alles viel besser vorstellen.
Bei uns ist es ähnlich, den Tiefbauer hätten wir schnell, die Suche nach dem Fliesenleger gestaltet sich schwierig, zumal wir gerne große Fliesen haben wollen und die Preise für das Verlegen schon deftig sind. Naja wie du schon richtig sagst: es ist ja noch Zeit. Das Baustellengespräch findet am Montag statt. Mal sehen was wir da noch so für Aufgaben aufs Auge gedrückt bekommen. Unsere Straße ist auch ziemlich schmal, bis jetzt hat alles gut geklappt und ich hoffe das bleibt auch so :). Ich bin soooo froh wenn alle LKWs heile hier hoch kommen und das Haus dann endlich steht. Wann ist es denn bei euch soweit?



_________________
Juni 2016 Werkvertrag
November 2016 Planungsgespräch
Januar 2017 Vorabzüge
Februar 2017 Bauantrag
März 2017 Baugenehmigung
April 2017 Bemusterung
Juli 2017 Bodenplatte
28.08.17 Hausstellung
09.11.17 Hausübergabe :)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Vio202_S130 in NRW
BeitragVerfasst: So 30. Jul 2017, 01:10 
Geselle

Registriert: Mo 16. Jan 2017, 00:58
Beiträge: 231
kw 34 geht's los... die sorgen mit den lkws haben wir weg... in der gleichen strasse wurde vor ein paar Monaten ein fingerhaus gebaut.. da hat auch alles gepasst.. also kommen die jungs da durch.. wenn nicht irgendwer im neubaugebiet plötzlich meint er müsse die strasse aufrupfen um seine hausanschlüsse zu machen...
so geschehen bei eben jenem Nachbarn... die haben dann notdürftig mit stahlplatten das loch abgedeckt das fingerhaus durch konnte... da steigt dann mal kurzzeitig der puls ^^


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 5 [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: