Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 19:45
Klick ---> Viel Infos rund ums Bauen findest du hier im FingerHaus Wiki <--- Klick

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 5 [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2016, 15:55 
Praktikant

Registriert: Mi 24. Aug 2016, 12:12
Beiträge: 18
Hallo zusammen,

endlich dürfen wir uns auch einreihen. Von einem "Lass uns sparen für ein Haus" wurde ein "Lass uns einfach mal nach Grundstücken suchen" und daraus ein: "Wir bauen ein Neo 211 mit Fingerhaus".

Anfang des Jahres haben wir noch einen Bausparvertrag abgeschlossen, wollten uns aber doch schon mal spaßeshalber nach Grundstücken umschauen, da für uns eigentlich nur Bauen infrage kam.

Im laufe der Wochen haben wir dann von dem Neubauprojekt "Bauen an der Sonne" in Ennepetal gelesen und uns die Baufelder angeschaut. Einige waren unbebaut und wir wollten einen Termin mit der Stadt vereinbaren um über die freien Baufelder zu sprechen. Leider wurde uns mitgeteilt, dass in dem Baufeld nichts mehr vorhanden war. Glücklicherweise erhielten wir am selben Tag von der Stadt noch die Information das ein anderes Grundstück in einem anderen Baufeld freigeworden ist. Wir haben es uns am nächste Tag direkt angeschaut und uns direkt wohl gefühlt.

Dateianhang:
Grundstück.jpg
Grundstück.jpg [ 112.73 KiB | 2760-mal betrachtet ]


Nun hatten wir ein Grundstück, aber es fehlte noch das passende Haus dazu. Also ab in die Fertighauswelt und uns mehrere Häuser angeschaut. In die engere Auswahl sind gekommen: Gussek Haus, Weberhaus und Fingerhaus.

Das beste Gesamtbild hat letztendlich Fingerhaus gemacht. Da stimmte alles, Erfahrung, Kompetenz, Freundlichkeit und Preis.

Und siehe da, ein paar Monate später haben wir die Zusage von der Bank für unser Bauvorhaben - ein Neo 211 KfW55 Haus. Ausbaupaket 1 machen wir selber. Macht mir zwar noch etwas Bauchschmerzen, aber angeblich soll das Kinderleicht sein.

Grundrisse haben wir eigentlich fast gleich gelassen wie im Original, da es uns ganz gut gefallen hat:

Dateianhang:
Erdgeschoss.jpg
Erdgeschoss.jpg [ 97.45 KiB | 2760-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dachgeschoss.jpg
Dachgeschoss.jpg [ 124.66 KiB | 2760-mal betrachtet ]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2016, 16:15 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Beiträge: 1562
Wohnort: Velbert NRW
Herzlich Willkommen! Schöne Grüße aus dem Niederbergischen Neviges! Das Grundstück scheint ja sehr eben zu sein und sieht schick aus.
Wir wünschen euch viel Spaß bei der Planung und viel Erfolg!



_________________
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2016, 17:41 
Stararchitekt

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24
Beiträge: 3478
Herzlich willkommen im Forum und viel Spaß bei der Planung hier haben ja einige das ap1 selber gemacht.



_________________
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2016, 18:37 
Azubi

Registriert: Mo 4. Apr 2016, 14:22
Beiträge: 30
Auch von mir ein Herzliches Willkommen.
Wollte fragen ob es Absicht ist, dass 2 Türen ins Schlafzimmer führen?

Und wo ihr die Garderobe hinplant, da der Eingangsbereich sonst sehr eng wird?

Mfg

P.s. :D Super noch ein Neo 211


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Do 17. Nov 2016, 20:43 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30
Beiträge: 456
Auch von mir: Willkommen im Forum!

Viel Spaß beim Planen und viel Erfolg für den Hausbau!



_________________
https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
aktuell: Eigenleistung
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2016, 10:40 
Praktikant

Registriert: Mi 24. Aug 2016, 12:12
Beiträge: 18
Fröhlichen Nikolaus alle zusammen,

die beiden Türen im Schlafzimmer beruhen darauf, dass wir ursprünglich eine Abstellkammer da haben wollten. Die haben wir aber im Laufe der Gespräche verworfen, geblieben ist lustigerweise die Tür. Haben aus Spaß an der Freude gesagt, wenn wir uns streiten, kann der eine durch die eine Tür, der andere durch die andere Tür gehen :-D

Fliegt natürlich im Architektengespräch raus.

Es kommt eine kleine Garderobe in die Diele, nichts spannendes, der Platz sollte ausreichen. Wenn nicht wird improvisiert :D

Im Gäste WC unten haben wir noch die Vorbereitung für eine Dusche. Die Anschlüsse verlegen haben 500€ gekostet, eine ganze Dusche von Fingerhaus mit Fliesen lagen wir bei 3000€+
Eine PV möchte ich eventuell noch mit einplanen, wobei wir nur eine Dachausrichtung Richtung Westen haben. Rechnerisch würde sich das ganze aber dennoch lohnen.

Aktuell haben wir:
Rücktritsrecht ausgeräumt im November
Vermesser beauftragt im Nov.
Bodengutachter beauftragt im Nov.

Geplanter Stelltermin ist im Dez/2017 - Jan/2018

Nächster Termin: 09.12. Hochzeit :D


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2016, 10:56 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30
Beiträge: 456
Oh wie schön,

dann wünsche ich euch auch für dieses "Projekt" alles Gute! Und ich hoffe, dass das Wetter nicht so wie heute ist und ihr nochmal einen sonnigen Tag erwischt!



_________________
https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
aktuell: Eigenleistung
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2016, 15:55 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Aug 2010, 09:32
Beiträge: 529
Wohnort: EN-Kreis in NRW
Hallo - Ihr zukünftigen Fast-Nachbarn!

Die Aussicht kennen wir ja nun - nur andersherum.
Dann haben wir nächstes Jahr um diese Zeit ja richtig was zum Schauen - toll!
Und sowieso toll, noch ein FH bei uns zu haben.



_________________
EINGEZOGEN!

Schönen Tag noch - Ilka Bild
http://die-heidis-medley-400.blogspot.com/
Es ist ein Medley 400 auf Bodenplatte mit Erdwärme
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Mo 20. Feb 2017, 09:57 
Praktikant

Registriert: Mi 24. Aug 2016, 12:12
Beiträge: 18
So, das erste Projekt ist abgeschlossen.

Morgen am 21.02.2017 ist der Architekten Termin

Wir treffen uns mit dem Architekten am Grundstück, und fahren dann direkt nach Wuppertal in die Fertighauswelt und besprechen dort alles weitere. Hat jemand Erfahrungen mit dem Mittagessen? Gehört es zum "guten Ton" den Architekten zum Essen einzuladen?

Eigentumswohnung ist verkauft, leider müssen wir dadurch für ungewisse Zeit noch in eine Mietwohnung, aber so ist das leider mit gebundenem Kapital.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Mo 20. Feb 2017, 10:00 
Architekt
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49
Beiträge: 1210
Bei uns war der Architekt wie bei den meisten bei uns zuhause. Wir haben dann das Mittagessen beim Italiener geholt und den Architekten eingeladen.



_________________
Neo 211 im westlichen Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Mo 20. Feb 2017, 10:04 
Stararchitekt

Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Beiträge: 1860
Wohnort: Nordhessen
Wir waren auch zu Hause, haben eine Pause gemacht und uns einfach Brötchen geschmiert.

Wenn ihr in der Fertighauswelt seid würde ich es davon abhängig machen wie weit ihr im Protokoll schon seid.
Ist es eher knapp, dann einfach nur ne Pizza oder Salat oder so da hin bestellen.
Habt ihr Zeit dann am Besten auch mal "raus" gehen um den Kopf kurz frei zu bekommen.



_________________
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Mo 20. Feb 2017, 11:09 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Beiträge: 1562
Wohnort: Velbert NRW
Hi! Wir haben das Gespräch bei uns zu Hause gehabt und wir haben einen Nudelauflauf vorbereitet und diesen dann in den Ofen gestellt. Vorher gab es auch belegte Brötchen zum Frühstück. Unser Architekt hat sich darüber gefreut und fand es sehr nett. Aber bei Euch ist das ja etwas anderes wenn Ihr in der Fertighauswelt seid. Direkt daneben gibt es ein kleines Fischrestaurant mit einem Sushi-Laden. Das ist qualitativ sehr gut. Jedoch würde ich das Essen dort abholen, da Ihr sonst wie ein Kutterkapitän stinkt, wenn Ihr da drin essen würdet.

Direkt gegenüber ist auch ein gut bürgerliches Restaurant, dass ganz o.k. ist. Aber wenn Ihr zwei Minuten mit dem Auto fahrt, dann geht in die Bergische Stube am Mollenkotten. Das ist wirklich nur wenige Minuten entfernt und liegt sehr schön und das Essen ist klasse und preislich in Ordnung.

Neben der Ausstellung ist fußläufig der neue IKEA und in dem Restaurant von denen schmeckt es mir persönlich auch gut und es ist sehr günstig. Ich fahre hier jeden Tag daran vorbei, da es auf dem Weg zur Arbeit ist.



_________________
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 10:02 
Praktikant

Registriert: Mi 24. Aug 2016, 12:12
Beiträge: 18
So, Architekten Gespräch erfolgreich abgeschlossen. Leider ist er uns zuvor gekommen und hat belegte Brötchen mitgebracht, sonst hätten wir ihn zum Essen eingeladen.

Ein sehr netter Architekt, der wohl relativ neu bei Fingerhaus ist.

Das Gespräch an sich ging nur knappe 4 Stunden inklusive einer halben Stunden Pause. Mussten uns leider von 1m² Büro Verabschieden damit die Heizungsanlage in den HWR passt.

Ansonsten haben wir gegenüber dem ersten Grundriss nicht viel geändert. Ein etwas größeres Badezimmerfenster und Bodentiefe Fenster im Schlafraum und Ankleide sind es noch geworden.

Aktuell überlegen wir noch, das 2x0.85m Lichtband in Wohnzimmer wieder zu entfernen, da seit neuestem auf der Nachbarseite eine Garage steht. Und ständig auf eine graue Garage gucken ist auch nicht so prickelnd. Dafür müssten wir aber die Flügeltüren in den Garten von 1,60m auf 2 Meter vergrößern um genug Lichteinfall zu haben - Den Aufpreis konnte uns der Architekt aber leider nicht nennen.

Negativ aufgestoßen ist mir die Tatsache, dass wir über 1000€ für den Sockelputz zahlen müssen, dies wurde bisher vom Verkäufer in keinster Art und Weise erwähnt, und die Tatsache das wir den Blower Door Test selber machen müssen, da wir Ausbaupaket 1 in Eigenleistung haben. Ich hoffe das ist alles gewesen an Bösen Überraschungen.

Ich habe mirmal die BUL 316 genauer durchgelesen (Gibt es eigentlich nur eine BUL oder mehrere?). Eine Steckdose im HWR ist ein klein wenig unterbemessen oder? Wieviele habt ihr gebraucht? Geht die Heizungsanlage über 230V oder 380V?

Leider ist das Grundstück noch doch nicht so grade wie uns alle Verkäufer erzählt haben (nicht nur Fingerhaus, auch Weberhaus, Gussek, etc). Wir haben von Hauskante Straße zu Hauskante Garten fast 2 Meter Höhenunterschied.
Zum Glück habe ich 10.000€ mehr für Tiefbauarbeiten in der Kalkulation eingeplant als vom Verkäufer genannt. Ich hoffe das reicht aus um den Garten zumindest etwas zu modellieren.

Ansonsten heißt es jetzt: Warten auf die Vorabzüge, die sollen in ca einem Monat kommen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 11:08 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Beiträge: 1401
Den Sockelputz kannst du auch selber machen, aber ich glaube, die 1000 € sind gut investiert.



_________________
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe wir bauen - Ein Neo 211 in NRW
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 13:54 
Azubi

Registriert: Mo 8. Aug 2016, 18:23
Beiträge: 53
Die 2m Flügeltür kostet nur ca 100€ Aufpreis zu der 1,65m. Also anstatt 1200€ irgendwas um die 1300€



_________________
Juni 2016 Werkvertrag
November 2016 Planungsgespräch
Januar 2017 Vorabzüge
Februar 2017 Bauantrag
März 2017 Baugenehmigung
April 2017 Bemusterung
Juli 2017 Bodenplatte
28.08.17 Hausstellung
09.11.17 Hausübergabe :)
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 5 [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: