Wir bauen ein Neo 211 im westlichen Enzkreis

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1338
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Wir bauen ein Neo 211 im westlichen Enzkreis

Beitrag von Friedel » Di 21. Nov 2017, 21:10

Ne, hab mich nur gefragt wodurch du das mit den Werten bei 300 cbm/h geschlossen hast. ;)
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2727
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Wir bauen ein Neo 211 im westlichen Enzkreis

Beitrag von BigNose82 » Di 21. Nov 2017, 21:16

Weil die Drehzahlen bei dir deutlich über 50 Hz steigen. Wenn ich bei meiner eine Platte vor die Lüfter halte, ist bei 50 schluss. Aber das probiere ich beim nächsten Filterwechsel nochmal mit "wissenschaftlicher Gründlichkeit" :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1338
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Wir bauen ein Neo 211 im westlichen Enzkreis

Beitrag von Friedel » Di 5. Dez 2017, 14:21

Ich melde mich mal wieder kurz aus dem Umzugsstress.
Wir haben heute von FH die Bestätigung für die KfW, Energieausweis und Maßnahmenblatt erhalten.

Muss das alles an die Bank geschickt werden oder nur die Besätigung?
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

b54
-Moderator-
Beiträge: 3795
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein Neo 211 im westlichen Enzkreis

Beitrag von b54 » So 17. Dez 2017, 20:36

Etwas spät, aber normalerweise reicht die Bestätigung.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 173
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim

Re: Wir bauen ein Neo 211 im westlichen Enzkreis

Beitrag von Jens.Little » Sa 24. Feb 2018, 15:12

Moin, sind gerade am überlegen in unserem Neo großzügig Lichtbänder zu verbauen. Daher die Frage ob ihr ebenfalls welche verbaut habt und wenn ja, wie zufrieden ihr damit seid?

DuG Jens
08-07-2017: Werkvertrag abgeschlossen
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin (Grundstück / Bauplatz)
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

b54
-Moderator-
Beiträge: 3795
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein Neo 211 im westlichen Enzkreis

Beitrag von b54 » So 25. Feb 2018, 10:18

Wir haben auch Lichtbänder verbaut und würden es jederzeit wieder tun.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

Antworten