Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 19:46
Klick ---> Viel Infos rund ums Bauen findest du hier im FingerHaus Wiki <--- Klick

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 16 [ 233 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Mi 31. Aug 2016, 22:22 
Ingenieur

Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Beiträge: 504
Wohnort: NRW
Dateianhang:
Dateikommentar: Erdgeschoss
UG.PNG
UG.PNG [ 68.78 KiB | 3719-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Obergeschoss
OG.PNG
OG.PNG [ 58.79 KiB | 3719-mal betrachtet ]
Hallo zusammen,

vor einigen Wochen haben wir den Vertrag mit Rücktrittsrecht unterzeichnet und hoffen dieses in den nächsten Tagen (wenn die Kreditverträge ankommen) auszuräumen. Viele Entscheidungen konnten wir im Vorfeld dank des Forums schon treffen, dafür schon vielen Dank an die Mitglieder die Ihre Erfahrungen hier geteilt haben.

Eigentlich sollte es eine Stadtvilla werden, die unser Bebauungsplan leider ausgeschlossen hat. :box
Aber mit dem 2,15m Kniestock konnten wir uns dann auch anfreunden...

Wir haben zwar Schlüsselfertig beauftragt, überlegen aber die Innentüren und die Bodenbeläge (außer den Fliesen in Küche, Eingangsbereich und Bädern) als Einzelgewerke zu vergeben. Zum Glück haben wir FH Bauherren im Freundeskreis die ebenfalls ihre Erfahrungen mit uns teilen. :engel

Ich habe unsere Grundrisse mal beigefügt und freue mich auf eure Kritik. Einige Dinge haben wir gegenüber diesen schon abgeändert (drei Einzeltüren im Wohn-/Essbereich sind nun eine Große, Badezimmer hat sich von der Aufteilung komplett geändert mit Bodentiefer begehbarer Dusche und WC hinter zusätzlicher Wand und Badewanne davor). Wir sind uns noch mit der Anzahl der Fenster unsicher, besonders im Bad könnte das eine Fenster wohl zu wenig sein, um den Raum ausreichend mit Licht zu fluten.

Viele Grüße,

R&S



_________________
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Ausführungspläne: 15.09.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Mi 31. Aug 2016, 22:29 
Stararchitekt

Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Beiträge: 1860
Wohnort: Nordhessen
Mit einem 2,15er Kniestock könntet ihr doch sicher gut im Bad noch ein Lichtband oder so unterbringen wenn Euch das eine Fenster nicht ausreicht.
Würde ich einem Dachfenster vorziehen.



_________________
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Mi 31. Aug 2016, 22:35 
Ingenieur

Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Beiträge: 504
Wohnort: NRW
Ich hatte schon überlegt das geplante Fenster mittiger unterzubringen. Das Lichtband dann im Grundriss südlich, wo dort noch die Wanne geplant war? Das würde auch mehr Licht in Dusche und WC Ecke bringen. Danke für den Vorschlag. :idee

Weißt du wie hoch der Aufpreis dafür ca ist? Für welche Länge wäre erstmal egal, dann kann ich das grob einordnen.



_________________
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Ausführungspläne: 15.09.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Mi 31. Aug 2016, 22:45 
Stararchitekt

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24
Beiträge: 3478
Hallo SURM 17,

willkommen im Forum. Euer Grundriss gefällt mir gut, wir bekommen nächste Woche wohl das erste Medley was hier im Forum vertreten ist mit diesem Kniestock. Bei uns wird es nur ein 200er. Mit dem Licht im Bad kann ich dann übernächste Woche sagen, da wir da nur ein bodentiefes Fenster vorgesehen haben. Ich würde aber auch eher ein Lichtband setzen als ein DFF. Das passt auch viel besser zum Stil des Hauses, abgesehen davon ist es auch einiges günstiger. Ich würde die Höhe der Lichtbänder allerdings auf 85 cm ändern, das wirkt sonst echt sehr schmal, die Höhenänderungen zwischen 65 cm und 85 cm sind auch kostenneutral. Kommt die Garage direkt ans Haus ? Wenn ja müsst Ihr im EG ja irgendwo dann ein Fenster weglassen.



_________________
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 08:03 
Stararchitekt

Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Beiträge: 1860
Wohnort: Nordhessen
Ich kann die Kosten für ein zusätzliches 200x85 Lichtband nur durch unsere Mehr-Minderrechnung von den Vorabzügen gegenrechnen denn wir haben 1 x 3m Lichtband durch 2 x 2m Lichtbänder ersetzt.

Dabei komme ich theoretisch auf einen Einzelpreis für ein komplett zusätzliches 2m Lichtband von:
794,90 € für das 200x85 Fenster (60-85cm Fensterhöhe kostet das gleiche)
+ 251,00 € für den passenden Rolladen
+ 182,00 € falls es als Kippfenster und nicht feststehend ausgeführt werden soll

Stand Juni 2016



_________________
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 14:28 
Ingenieur

Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Beiträge: 504
Wohnort: NRW
Danke für eure Antworten. Also sind wir mit knapp 1.200€ für das Lichtband dabei. Eventuell macht das Lichtband an der Stelle Sinn, an der sich aktuell das Fenster befindet, welches ich dann an die andere Wand setzen würde zum WC. Dann würde das Lichtband Dusche, Wanne und Waschbecken ausleuchten.

Die Garage soll nicht direkt ans Haus. Wir wollen einen Stellplatz/Carport dazwischen setzen. Sollte doch kein Problem sein, den Stromanschluss unter dem Stellplatz zur Garage zu legen oder?

Was wir auch im aktuellen Grundriss noch nicht umgesetzt haben, ist die Tür am Treppenhaus. Diese würde ich lieber hinter den Aufgang setzen und den Durchgang in die Küche etwas nach hinten setzen, um den Küchenduft aus dem Obergeschoss zu halten.



_________________
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Ausführungspläne: 15.09.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 16:44 
Stararchitekt

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24
Beiträge: 3478
Stromanschluss ist sicher kein Thema. Die Tür hinter dem Aufgang macht natürlich das Wohnzimmer wieder etwas enger. Die Frage ist halt, ob da soviel Durchgangsverkehr herrscht, das das stören würde.



_________________
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2016, 19:18 
Ingenieur

Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Beiträge: 504
Wohnort: NRW
Was hältst du davon Küche und Wohnzimmer zu tauschen? Wir überdenken gerade den Grundriss, da das Wohnzimmer von der Stellfläche zu klein werden könnte. Dann würde ich die HST an die Längswand setzen und die Terrasse nach Süden anlegen. Aktuell ist sie im Grundriss nach Osten ausgerichtet.



_________________
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Ausführungspläne: 15.09.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 16:51 
Ingenieur

Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Beiträge: 504
Wohnort: NRW
Endlich geht es bei uns weiter. Das Grundstück ist inzwischen gekauft, der Architektentermin hat stattgefunden und das Protokoll liegt uns inzwischen vor. Wir warten täglich auf die Vorabzüge, damit es in Richtung Bauantrag gehen kann. Eine Garage haben wir nach dem Planungsgespräch bestellt und uns Gedanken zur Hausautomatisierung gemacht. Aktuell favorisiere ich die Loxone Tree Lösung, als BUS System für den Programmierunfähigen. :D

Am Grundriss hat sich noch ein wenig was geändert. Sobald die Vorabzüge vorliegen, würde ich diese hochladen.

Was darf das Pflastern der Einfahrt pro qm kosten? Mir liegt aktuell ein Angebot über 70 €/qm vor, was mir nicht günstig erscheint. Natürlich ist es auch vom Materialpreis abhängig.

Wir haben zudem beschlossen den Boden (exkl. Fliesen), die Innentüren und die Wandfarbe/ den Wandputz extern zu vergeben. Außerdem werde ich die Netzwerkkabel selber legen.



_________________
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Ausführungspläne: 15.09.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 19:52 
Ingenieur

Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Beiträge: 504
Wohnort: NRW
In der letzten Woche sind endlich unsere Vorzüge gekommen. Leider mit zwei kleinen Fehlern (siehe Bilder, eine Tür zu viel und ein Fenster zu wenig), doch immerhin passiert endlich etwas. :roll:


Dateianhänge:
Dateikommentar: Obergeschoss
IMG_1146.JPG
IMG_1146.JPG [ 212.23 KiB | 2757-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Erdgeschoss
IMG_9166.JPG
IMG_9166.JPG [ 177.44 KiB | 2757-mal betrachtet ]

_________________
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Ausführungspläne: 15.09.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 20:47 
Stararchitekt

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Beiträge: 1818
Wohnort: Arnsberg
Ja Mensch, dann gehts ja voran. Das OG sieht fast wie bei uns aus.



_________________
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN vorbereitet
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 21:46 
Ingenieur

Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Beiträge: 504
Wohnort: NRW
Dann kannst du mir sicher sagen, ob du im Nachhinein irgendetwas anders machen würdest. :)

Wie ich das Elternbadezimmer aufteile, bin ich auch noch unschlüssig. Das sollen wir bei der Bemusterung klären, waren die letzten Worte des Architekten. ;)



_________________
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Ausführungspläne: 15.09.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 21:59 
Stararchitekt

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Beiträge: 1818
Wohnort: Arnsberg
Wir würden uns nie wieder von der Waschmaschine und dem Trockner trennen, die bei uns an der Stelle eures Zweitbades stehen. Aber ich verstehe dass es nicht ins EG kann weils da sonst zu eng wird.
Vielleicht das Bad doch noch vom Flur erreichbar machen?



_________________
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN vorbereitet
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 22:05 
Ingenieur

Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Beiträge: 504
Wohnort: NRW
Das ist eigentlich Absicht, dass das Hauptbad nur aus dem Elternbereich erreichbar ist. Hatten das in ähnlicher Form bei einem anderen Anbieter im Musterhaus gesehen und fanden es perfekt.

Stimmt, du hattest die Waschmaschine und den Trockner oben! Das ist natürlich praktisch, wobei ich bislang noch ohne Trockner lebe und die Vorzüge vermutlich noch nicht richtig einschätzen kann. Bei schönem Wetter würde ich die Wäsche eher auf der Südterasse trocknen lassen, als den Trockner anzuwerfen. :)

Haben zum Glück das vereinfachte Verfahren nach §67....wie lange braucht FH mit dem Bauantrag? Vier Wochen?



_________________
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Ausführungspläne: 15.09.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medley 300 mit 2,15 Kniestock in NRW/Grenze Münsterland
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 22:13 
Stararchitekt

Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Beiträge: 1818
Wohnort: Arnsberg
Klar, jetzt nochmal die Planung in Frage zu stellen wäre auch nicht sinnvoll. Sonst fällt mir nix besonderes auf. Vielleicht ja noch über Nacht, dann sag ich morgen Bescheid :-)
Die Bauantragsunterlagen gingen bei uns recht zügig, vier Wochen kann hinkommen.



_________________
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN vorbereitet
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 16 [ 233 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: