Wir bauen ein VIO 150 S 100

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Benutzeravatar
LisaMatzeGelnhausen
Ingenieur
Beiträge: 254
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 16:34
Wohnort: Gelnhausen in Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von LisaMatzeGelnhausen » Mi 6. Jul 2016, 04:25

Wird ein Kopf an Kopf Rennen :)
Vio 111 S100 in Hessen
mit Rechteckerker,
Vitovent 300-F, Vitocal 222-S,


https://www.instagram.com/itsmelima/
https://fuchsbau2016.wordpress.com/

01.05.2016 Ausräumung der Rücktrittsrechte
14.10.2016 Bauantrag eingereicht

Hoffi1976
Geselle
Beiträge: 153
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 22:54

Re: Wir bauen ein VIO 150 S 100

Beitrag von Hoffi1976 » Mi 6. Jul 2016, 12:12

Vielleicht haben wir ja dann sogar Bemusterung :D

Hoffi1976
Geselle
Beiträge: 153
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 22:54

Re: Wir bauen ein VIO 150 S 100

Beitrag von Hoffi1976 » Mo 11. Jul 2016, 20:00

So, Vorabzüge kontrolliert und noch ne Kleinigkeit geändert (Tür zur Ankleide rutscht fast bis an die Außenwand) und mittlerweile wieder an Finger zürrückgeschickt. Dort sind sie wohl heute auch angekommen laut Mail. Nun bin ich mal gespannt...
Dateianhänge
Grundriss Dachgeschoss.jpeg
Grundriss Erdgeschoss.jpeg

Danny/Nina
Azubi
Beiträge: 36
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 12:08

Re: Wir bauen ein VIO 150 S 100

Beitrag von Danny/Nina » Do 14. Jul 2016, 11:44

Ich würde versuche im OG Bad die Toilette weiter vom Waschtisch zu entfernen. So nimmt man sich die Möglichkeit einen breiteren Waschtisch mit Unterschrank zu installieren. Ist aber nur mein persönlicher Geschmack.
-->unser Haus auf Instagram<--
...aufgestellt am 31.8.2016

Hoffi1976
Geselle
Beiträge: 153
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 22:54

Re: Wir bauen ein VIO 150 S 100

Beitrag von Hoffi1976 » Fr 15. Jul 2016, 05:55

Das haben wir auch noch vor, aber das kommt ja erst bei der Bemusterung dann...

Benutzeravatar
UweO
Geselle
Beiträge: 126
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 15:10
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Wir bauen ein VIO 150 S 100

Beitrag von UweO » Fr 15. Jul 2016, 07:33

Verliert ihr nicht durch die extra Ankleide an Raum in den beiden Zimmern.
12qm sind eh schon recht klein.
War auch der Grund, warum ein Vio 200 genommen haben.
https://vioblogrkn.blogspot.de/
VIO 200_S100 mit WiGa
Luft-Wasser-Wärmepumpe
Wohnraumbelüftung
Ansonsten Standard.

Architektengespräch 22.11.2016
Vorabzüge da 13.02.2017
Hausstellung 12.10.2017

Hoffi1976
Geselle
Beiträge: 153
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 22:54

Re: Wir bauen ein VIO 150 S 100

Beitrag von Hoffi1976 » Fr 15. Jul 2016, 18:23

also im Schlafzimmer verlieren wir ja nix, es steht ja kein Kleiderschrank mehr rum. Und das andere ist n Gästezimmer, und dafür reicht der Platz allemal aus.

Hoffi1976
Geselle
Beiträge: 153
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 22:54

Re: Wir bauen ein VIO 150 S 100

Beitrag von Hoffi1976 » Di 19. Jul 2016, 18:36

So, Bauantrag gestellt, mal sehen obs beim Freistellungsverfahren bleibt oder ob das Bauamt was anderes will...

Benutzeravatar
LisaMatzeGelnhausen
Ingenieur
Beiträge: 254
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 16:34
Wohnort: Gelnhausen in Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von LisaMatzeGelnhausen » Di 19. Jul 2016, 20:11

Drücke euch die Daumen :)
Vio 111 S100 in Hessen
mit Rechteckerker,
Vitovent 300-F, Vitocal 222-S,


https://www.instagram.com/itsmelima/
https://fuchsbau2016.wordpress.com/

01.05.2016 Ausräumung der Rücktrittsrechte
14.10.2016 Bauantrag eingereicht

Hoffi1976
Geselle
Beiträge: 153
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 22:54

Re: Wir bauen ein VIO 150 S 100

Beitrag von Hoffi1976 » Di 19. Jul 2016, 21:30

in spätestens einem Monat wissen wir bescheid... ;)

b54
-Moderator-
Beiträge: 3823
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Wir bauen ein VIO 150 S 100

Beitrag von b54 » Di 19. Jul 2016, 21:55

Viel Glück
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Hoffi1976
Geselle
Beiträge: 153
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 22:54

Re: Wir bauen ein VIO 150 S 100

Beitrag von Hoffi1976 » Mo 25. Jul 2016, 19:11

So, heute kam dann mal das Baugrundgutachten... Jetzt müsste man Geologe sein... :denk

TomKra
Azubi
Beiträge: 63
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 18:07

Re: Wir bauen ein VIO 150 S 100

Beitrag von TomKra » Mo 25. Jul 2016, 22:35

Hoffi1976 hat geschrieben:So, heute kam dann mal das Baugrundgutachten... Jetzt müsste man Geologe sein... :denk
Wir bekamen eine kommentierte Fassung zum Baugrundgutachten von FH...wird bei euch auch noch kommen denke ich...
VIO 221 S 130

02/2017: geplant -> Garage & Hausstellung
12/2016: Erdbauarbeiten/Bodenplatte
11/2016: Baugenehmigung erteilt
10/2016: Bemusterung
04/2016: Architektengespräch
02/2016: Unterschrift Werksvertrag

b54
-Moderator-
Beiträge: 3823
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein VIO 150 S 100

Beitrag von b54 » Di 26. Jul 2016, 07:27

Meistens steht bei jedem das gleiche drin, das sind so die Erfahrungen aus dem Forum.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Hoffi1976
Geselle
Beiträge: 153
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 22:54

Re: Wir bauen ein VIO 150 S 100

Beitrag von Hoffi1976 » Di 26. Jul 2016, 16:50

na ja, kommt Zeit kommt Bagger... zumindest liest sich die Empfehlung so ungefähr wie das was wir auch im Vorfeld schon kalkuliert hatten... außer das kein schweres Gerät auf das Grundstück soll, irgend ein Flies unters (50cm starke) Gründungspolster muss und die Bodenplatte dann noch auf ne Dampfsperre soll...

Antworten