Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1410
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von ThorstenR » So 16. Jul 2017, 20:33

So ne fertige Terrasse hat schon was... ;)
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

b54
-Moderator-
Beiträge: 3563
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von b54 » Mo 17. Jul 2017, 08:28

@THorsten, mach mal ein Bild wo man auch was sieht, nix geblurrtes, ich weiß, da kommt der Künstler in Dir durch ;)
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von Casi » Mo 17. Jul 2017, 08:34

In dem Blog von Thorsten sieht das schon mal klasse aus. Aber ein paar detaillierte Bilder wären schon cool! 8-) Vor allem erkennt man da am Rand Einbauspots? Sieht bestimmt Granate aus, wenn die in der Dämmerung Ihre Arbeit vollrichten. :D
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1410
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von ThorstenR » Mo 17. Jul 2017, 11:47

Ja, das sind Einbauspots. :)

Und da ich nicht richtig rechnen kann, muss ich noch einen nachbestellen ;)
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1410
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von ThorstenR » Mo 17. Jul 2017, 11:53

@b54, @Casi: Ihr habt Post. :)
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von Casi » Mo 17. Jul 2017, 13:41

ThorstenR hat geschrieben:@b54, @Casi: Ihr habt Post. :)
:lol: Das mit dem Rechnen kenne ich!! ;) Habe auch zwei Pakete Fliesen nachkaufen müssen....

Vielen Dank für die Bilder! Sieht echt super aus!
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

b54
-Moderator-
Beiträge: 3563
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von b54 » Do 20. Jul 2017, 17:15

So der Gartenbauer war auch wieder ein bisschen fleißig. Endgültige Höhen für die Terasse. Gelände bis an die Winkelsteine aufgefüllt. Den Untergrund für das Pflaster für die Gartenhütte vorbereitet.
Bilder folgen wenn Tapatalk wieder mag.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1410
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von ThorstenR » Do 20. Jul 2017, 17:23

Ich bin gespannt auf den Untergrund der Hütte, das würde ich auch noch dieses Jahr machen. Welche Hütte wollt ihr euch kaufen?
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

b54
-Moderator-
Beiträge: 3563
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von b54 » Do 20. Jul 2017, 18:38

Naja da kommt RCL rein das wird verdichtet und dann wird da gepflastert. Da kommt das Kann La Tierra drauf. Aber auch nur weil wir das auch als Rasenkante setzen 15 x 30. Da kommt ein Biohort Highline H5 drauf.
Dateianhänge
IMG_5294.JPG
IMG_5293.JPG
IMG_5292.JPG
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

b54
-Moderator-
Beiträge: 3563
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von b54 » Do 20. Jul 2017, 18:42

SO, und für den getressten Hausbauer :), gibt es noch eine Haushaltshilfe :)
Dateianhänge
IMG_5298.JPG
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 1951
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von HB-NH2015 » Do 20. Jul 2017, 18:49

Was ist das für ein Roboterchen? Und baust Du den in Deine Heimautamation ein?
z.B. nur Staubsaugen wenn niemand zu Hause ist?
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

MrWitchblade
Ingenieur
Beiträge: 275
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 00:58

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von MrWitchblade » Do 20. Jul 2017, 19:14

das sieht mir nach einem Chinesen/Japaner aus... der wurde in einem anderen Forum das dem ein oder anderen hier bekannt ist auch schon hervorgehoben... xioami vacuum oder? ich finde das teil absolut hammer... bitte bestätige mir das ich richtig liege... also mit dem dem hammermäsig sein... kostet ja eine gute Stange Geld...
wenn das haus fertig ist, und noch ein wenig übrig dann wird so einer angeschafft...

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 1951
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von HB-NH2015 » Do 20. Jul 2017, 22:17

Der Preis für den Roboter ist aber mit unter 300€ doch schon eine Kampfansage wenn er mit 900€ teuren High End Geräten mithalten kann.
Oh Mann ich hatte Thema schon abgeschrieben :-)
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

b54
-Moderator-
Beiträge: 3563
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von b54 » Do 20. Jul 2017, 22:35

Dafür muss man nichts integrieren, der hat Timer und sowas schon mit drin. Bisher bin ich sehr zufrieden, ja es ist der Xiaomi.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein Medley 3.0 200B mit Kniestock 2,15

Beitrag von stevenprice » Do 20. Jul 2017, 23:12

Der Preis ist natürlich super und der Laser eine schöne Sache. Man muss allerdings dazu sagen, dass die verbauten Laser nicht gerade die hochwertigsten sind und es sich um sehr filigrane und störanfällige Technik handelt. Der Laser rotiert (vor Staub fast ungeschützt) mehrfach die Sekunde, bei der kleinsten Unwucht oder wenn der Laser nicht (mehr) schnell genug rotiert, werden keine brauchbaren Ergebnisse mehr geliefert.

Vorwerk setzt auf die gleiche Technik im Kobold und Kobold VR200. Den Kobold V1 haben wir wegen Problemen mit dem Laser 4 oder 5x eingeschickt, den VR200 innerhalb des ersten Jahres 6 mal (!). Letzterer wurde dann sogar gewandelt. Ähnlich erging es 2 Kollegen mit einem Kobold bzw. dem fast baugleichen Neato. Aktuell haben wir einen Roomba mit Kameranavigation. Die ist nicht ganz so akkurat funktioniert aber trotzdem sehr gut und der Roboter läuft jetzt seit 1 1/2 Jahren ohne Probleme. Auch ist der Roomba komplett modular aufgebaut, falls mal ein Ersatzteil benötigt wird. Auch das ist zumindest beim Vorwerk ein Graus!

Ich habe daher die 900 Euro "gerne" investiert und muss nicht mehr fast jeden Monat mit Vorwerk telefonieren oder Pakete hin und her schicken.

Das klingt jetzt alles sehr negativ :-(. Ich drücke dir natürlich trotzdem die Daumen, dass das Ding einfach funktioniert, b54!!
Wollte meine Erfahrungen nur mit den anderen Teilen, weil ich mich mit dem Thema seit einigen Jahren beschäftige...
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Antworten