Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Perelin
Geselle
Beiträge: 156
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 23:01
Wohnort: Saarland

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von Perelin » Sa 25. Apr 2015, 23:10

cundam hat geschrieben: @Perelin: Das mit dem raumhohen Wäscheschacht kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich meine wir hatten in einem Angebot mal etwas von 90 cm Abwurf- Höhe stehen?! Was genau meinst du damit? Heisst das, das der Schacht von Finger im "Abwurf-Raum" nur bis zur Decke gezogen wird ? Wir dachten eigentlich so an 60-90 cm. Dan einen Deckel drauf und gut ist. Ist ja auch weniger Aufwand. Was war bei Euch den die Begründung?
Nix Deckel drauf, das dachten wir nämlich auch...der Abwurf ist seitlich, nicht von oben, in der angegebenen Höhe, der Schacht an sich geht aber bis zur Decke...
Begründung? Haben wir bloß ein "ist so, wird nicht anders ausgeführt" bekommen... Hätten den gerne wie bereits beschrieben zwischen Wanne und Toilette statt Schamwand gehabt, ging aber unter der dort vorhandenen Schräge mit DFF nicht weil... Ist so...
Wir wohnen in einem Neo 131 (nur innen ganz anders) mit 1,6m Kniestock im Saar-Pfalz-Kreis

Eingezogen

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2137
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von Rohaja » So 26. Apr 2015, 00:19

Kenn nen Wäscheschacht von jemand, der mit ner andren Firma gebaut hat, der ist neben der Wanne in dem Zwischenraum, rundrum gemauert und gefliest und Deckel oben...
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

cundam
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:10
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von cundam » Mo 27. Apr 2015, 17:01

Ich war gestern beim Erlebnistag in Frankenberg. In diesem Zuge habe ich gleich mal die Frage mit dem Wäscheschacht mitgenommen.
Es ist so, das eine Wäscheschacht-Klappe aus rechtlichen Gründen mindestens 90cm über dem Boden (ähnlich einem Fenster) sein muss und nur seitlich eingebaut werden darf.
Somit soll das Ganze kindersicher gemacht werden und die Kleinen am reinklettern hindern.
Das mit dem "Deckel" ist so also tatsächlich nicht realisierbar. :o

Wir haben nun etwas umgeplant und werden den Schacht auf ca. 1,40m hoch ziehen. Sodaß die Klappe auf ca. 90cm (+Klappentür ~ 40cm) ist und der Schacht oben ggf. noch als Ablage genutzt werden kann.

Schade eigentlich, aber gesetzlich wohl so vorgegeben?!
@Perelin: Danke nochmal für den guten Hinweis!
Wir bauen eine Doppelhaushälfte in Dreieich Sprendlingen (Heckenborn).
Pultdach - LWZ 304 - Technikfertig - 8,50x10,50m, plus Erker - Inkl. Keller

Unser Blog
http://baublog.xylus.de/

Perelin
Geselle
Beiträge: 156
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 23:01
Wohnort: Saarland

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von Perelin » Mo 27. Apr 2015, 19:18

Gerne!
Uns hat das bei der Bemusterung quasi kalt erwischt, wir haben zwar nen Kniestock von 1,60m, aber das wäre dann wohl doch etwas zu knapp geworden... War aber eh nur ein "nice-to-have" und kein "must-have", da ist uns das rausschmeißen nicht so schwer gefallen ;)
Wir wohnen in einem Neo 131 (nur innen ganz anders) mit 1,6m Kniestock im Saar-Pfalz-Kreis

Eingezogen

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von DerSascha » Mi 27. Mai 2015, 11:40

Huhu,

sieht super aus Euer geplantes Haus. Auch wir bauen im Rhein Main Gebiet in der Nähe ( ca. 20 min ) von Aschaffenburg entfernt. Unsere Stelltermine sind Sept. Keller, Okt. / Nov. das Haus. Gerne könnt Ihr dann mal bei uns vorbei schauen. Ist ja nur ein Katzensprung!

Sascha
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

cundam
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:10
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von cundam » So 31. Mai 2015, 19:17

Hallo Sascha,
danke für das Angebot. Wenn es zeitlich passt, nehmen wir das gerne an!
Baut ihr Schlüsselfertig?
Wir bauen eine Doppelhaushälfte in Dreieich Sprendlingen (Heckenborn).
Pultdach - LWZ 304 - Technikfertig - 8,50x10,50m, plus Erker - Inkl. Keller

Unser Blog
http://baublog.xylus.de/

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von DerSascha » Mo 1. Jun 2015, 09:35

Gerne ;-)

Jepp, wir bauen komplett schlüsselfertig. Warten gerade sehnsüchtig auf den Bemusterungstermin!
Bauen auch incl. Keller, LWZ 304 SOL, Kamin und Wintergarten.
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

cundam
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:10
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von cundam » Do 4. Jun 2015, 19:17

Cool!
Haben gestern das Protokoll unseres Architektentermins erhalten. Stehen also noch am Anfang. Die Vorfreude, aber auch die Ungeduld wächst täglich.

Naja nun haben wir zumindest mal wie einen Schritt erledigt . .

Viele grüße
Wir bauen eine Doppelhaushälfte in Dreieich Sprendlingen (Heckenborn).
Pultdach - LWZ 304 - Technikfertig - 8,50x10,50m, plus Erker - Inkl. Keller

Unser Blog
http://baublog.xylus.de/

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von Vio300 BaWü » Do 4. Jun 2015, 20:57

Jetzt beginnt dann wieder eine lange Wartezeit, auf die Vorabzüge... Wir warten jetzt schon 5 Wochen :(
Aber lt. Bauzeitenplan müssten wir sie spätestens nächste Woche bekommen.
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von DerSascha » Sa 6. Jun 2015, 11:15

Ich kann auch nur sagen - das lange warten war sooooooo schlimm...
Aber jetzt irgendwie geht alles Schlag auf Schlag und ich würde mir ein wenig mehr Zeit wünschen ;-) Gerade der ganze Quatsch mit den Behörden zieht sich z.Zt. und ich hoffe, dass wir noch rechtzeitig unser OK für den Bau bekommen. Wir gerade alles etwas knapp ;-(
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von DerSascha » Di 9. Jun 2015, 14:31

So! Gestern haben wir den lang ersehnten Anruf von FingerHaus bekommen. Die Bemusterung ist am 02.07. - 03.07.2015.

Freuen und schon wie blöd, haben aber auch Angst, was da alles mit auf die Rechnung kommt :D Aber ich denke mal, das geht jedem so....
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2137
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von Rohaja » Mi 10. Jun 2015, 23:13

Na dann viel Spaß :D Ist ja ganz bald schon.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

cundam
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:10
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von cundam » Do 11. Jun 2015, 20:28

Cool! Viel Erfolg umd vor allem viel Spaß!
Wir bauen eine Doppelhaushälfte in Dreieich Sprendlingen (Heckenborn).
Pultdach - LWZ 304 - Technikfertig - 8,50x10,50m, plus Erker - Inkl. Keller

Unser Blog
http://baublog.xylus.de/

cundam
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:10
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von cundam » Do 10. Mär 2016, 08:47

So, nach langer Zeit mal wieder ein Update zu unserem Hausbau.
Am 10.2. erfolgte die Hausaufstellung unseres Fingerhaus. (Details siehe Blog)
Mit dem Ausbaupaket 1 sind wir fast durch (Spachteln fehlt noch), heute kommt der Estrich.

Wir sind mega Glücklich :D
Wir bauen eine Doppelhaushälfte in Dreieich Sprendlingen (Heckenborn).
Pultdach - LWZ 304 - Technikfertig - 8,50x10,50m, plus Erker - Inkl. Keller

Unser Blog
http://baublog.xylus.de/

b54
-Moderator-
Beiträge: 3837
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen mit Finger im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von b54 » Do 10. Mär 2016, 09:38

dann is der schlimmste Teil ja rum :)
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Antworten