VIO 200 im Kraichgau

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Benutzeravatar
bokomoso
Ingenieur
Beiträge: 507
Registriert: Mo 30. Jul 2012, 15:21
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: VIO 200 im Kraichgau

Beitrag von bokomoso » Mo 21. Sep 2015, 22:49

Vio300 BaWü hat geschrieben:Unser Carport steht etwas unter dem dem Hauseingang. Wir laufen ein paar Stufen und gehen dann durch den Carport durch
Das ist ein echt schwieriger Geländeverlauf. Die Überdachung des Carports bis über die Haustüre um trockenen Fußes ins Haus zu kommen war uns sehr wichtig. Weil unser Haus zunächst zu hoch geplant war und durch die Vorgaben der Grenzbebauung das Carport nicht mehr über die Haustüre gepasst hätte, hat der FH-Architekt das Carport weiter hinten geplant. Glücklicherweise mussten wir das Haus wg. Ablehnung durch das Bauamt nachträglich tiefer planen, die Rückstausicherung hat mit nur geringfügig höherem Aufwand immer noch funktioniert. Ergebnis: Das Carport passt wieder über die Haustüre.
Gut finde ich jedoch an Eurer Planung den überdachten Kelleraußeneingang, vielleicht werdet ihr den häufiger nutzen als die Haustüre selbst.
Das Haus am See hat geschrieben:Das Carport ist klasse..... Darf ich mal fragen was euch das gekostet hat?
Habe noch keine Schlussrechnung. Inkl. Elektrik, Architekt und Blechnerarbeiten werde ich sicherlich 20.000 EUR latzen müssen.
VIO 211 mit Nutzkeller, Erker, LWZ 303i, Kaminofen
Stelltermin am 17.10.13, eingezogen am 25.01.14

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: VIO 200 im Kraichgau

Beitrag von Vio300 BaWü » Di 22. Sep 2015, 07:22

Wir haben das Haus tiefer setzen müssen, um einen Kniestock von 1m zu bekommen. Wurde gestern abend im techn. Ausschuss gsd. genehmigt. 5:4 Stimmen :-) Außerdem haben wir leider einen Höhenunterschied von 1,70m über das ganze Grundstück. Wir wollten den Eingang nicht mit dem Carport überdecken, eben wegen der Probleme mit dem Licht. Kellereingang muss überdacht sein, gerade auch wegen der weißen Wanne die wir dank Abwassersatzung brauchen :( (Lehmboden, der nicht versickert, Drainagewasser nicht in Kanal leiten...)
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Antworten