Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
wosch87
Ingenieur
Beiträge: 411
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:03

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von wosch87 » Fr 11. Jan 2019, 13:31

Wir hatten zwar keine Mehrsparte, aber wir haben unsere Rohre am Abend bevor die Jungs angerückt sind auf die Baustelle gelegt und gut wars. Das macht ihr aber sowieso beim Gespräch mit dem Bodenplatten-BL aus. Da ihr ja den gleichen habt wie wir damals, wird er euch vermutlich das gleiche sagen :)

willib
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 05:40

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von willib » Fr 11. Jan 2019, 13:37

Hatte gerade mein Baustellengespräch. Kann das so auch für die Mehrsparte bestätigen.

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 44
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Fr 11. Jan 2019, 13:48

Danke.
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 44
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Fr 18. Jan 2019, 08:23

So langsam sind wir endlich auch auf der Zielgeraden. Unser Vermesser hat schon einmal unsere Grobabsteckung gemacht und man selbst bekommt dann schon so langsam einen Eindruck von der Hausgröße und besonders von der Größe des Grundstücks.

Der erste eindruck war natürlich, oh ist das Haus klein oder unser Grundstück so groß? ;-)

Naja, es geht in kleinen Schritten weiter bis zur Haus-Montage.
Nächste Woche dann das Baustellengespräch mit dem BL von Knecht.
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 270
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Julian89 » Fr 18. Jan 2019, 08:48

Ich kann euch beruhigen, dass mit der Hausgröße wird bei der Bodenplatte noch besser 😃 Vor allem wenn man mal seine Räume abläuft und sich versucht die Dimensionen vorzustellen 😃
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Innenausbau seit 5.11

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 44
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Fr 18. Jan 2019, 10:16

Da wird sich aber meine Frau freuen. Erst war Sie ein wenig schockiert über die Größe, aber dann war Sie der Meinung, dass Sie ja dann auch weniger Zeit für den Haushalt braucht. ;-)
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

Antworten