Lampenauslass nachträglich verschieben?

Tipps rund ums Bauen
Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2895
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Lampenauslass nachträglich verschieben?

Beitrag von Fremdbauer » Mi 11. Jan 2017, 09:20

Weder Latte noch Balken sollten ein Problem sein. Bei der Latte kann man mit dem Kabel drueber springen, beim Balken hingegen drunter durch, denn darunter kommt ja noch die Lattung. Problematisch wird es nur wenn es um mehrere Balken geht, oder um Balken + Latten nacheinander, wobei letzteres auch noch geht wenn man mit den Haenden weit genug kommt.

MarkL.
Ingenieur
Beiträge: 672
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Lampenauslass nachträglich verschieben?

Beitrag von MarkL. » Mi 11. Jan 2017, 17:13

wir hätten bis zum schließen der Decken die Position ändern können. Waren aber auch fast die gesamte Zeit auf der Baustelle ansprechbar.
Wären wir nicht da gewesen wäre alles nach Plan gelaufen so die Stelltrupps.

Antworten