Estrich Abdichtung im Keller

Tipps rund ums Bauen
Antworten
cundam
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 08:10
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Estrich Abdichtung im Keller

Beitrag von cundam » Do 5. Jan 2017, 15:07

Hallo zusammen,
wir planen gerade den Bodenbelag für den Keller unseres Fingerhaus. In drei der Räume wollen wir Fliesen legen in zwei vermutlich PVC oder Laminat. Das Ganze in Eigenleistung
Da wir einen Anhydrit Estrich haben, stellt sich mal wieder die Frage der Abdichtung.

Wie habt Ihr das gelöst /Bzw. wie macht Fingerhaus das. Werden nur die Ecken abgedichtet oder der gesamte Kellerboden (Mit Lastogum o.ä.) ?
Gibt es einen Unterschied ob Fließen oder etwas anderes darauf gelegt wird?

Danke und Beste Grüße,
Christof
Wir bauen eine Doppelhaushälfte in Dreieich Sprendlingen (Heckenborn).
Pultdach - LWZ 304 - Technikfertig - 8,50x10,50m, plus Erker - Inkl. Keller

Unser Blog
http://baublog.xylus.de/

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2895
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Estrich Abdichtung im Keller

Beitrag von Fremdbauer » Do 5. Jan 2017, 15:14

wieso Abdichtung? Abdichtung "brauchst" du nur in Feuchtraeumen wie Bad, aber Keller an sich sollte das nicht noetig sein, solange da kein Bad ist. Und selbst im Bad wird FH vermutlich den Boden gar nicht abdichten, sondern nur die Waende (ausser bei einer bodengleichen gefliesten Dusche natuerlich) im Bereich von Dusche und Wanne.

b54
-Moderator-
Beiträge: 3795
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Estrich Abdichtung im Keller

Beitrag von b54 » Do 5. Jan 2017, 15:19

Fingerhaus dichtet mittlerweile mit einer Folie ab und wie Fremdbauer richtig sagt, in der Regel nur bei bodengleichen Duschen.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

Antworten