HowTo elektrische Rollläden

Tipps rund ums Bauen
Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 404
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von Neo2017 » Do 2. Aug 2018, 23:13

Die sind doch nur über Somfy steuerbar oder gibt es da auch eine Kabelgebundene Variante?
---Neo 212 in BaWü---

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1189
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von stevenprice » Do 2. Aug 2018, 23:16

Nee, es gibt auch kabelgebundene. Sind sehr leise und funktionieren.... Mit Langzeiterfahrungen kann ich aber natürlich auch noch nicht dienen ;-)
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

marsab
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Do 8. Mär 2018, 18:22

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von marsab » Do 2. Aug 2018, 23:19

Danke Neo, das beruhigt mich!
stevenprice hat geschrieben:Interessehalber: Die Somfy/Simu Motoren genießen eigentlich einen hervorragenden Ruf. Was spricht aus deiner Sicht dagegen?
Das glaube ich gern und auch der Preis von Fingerhaus ist bestimmt angemessen. Ein Bekannter von mir, der Rollläden verkauft, meinte auch das Somfy TOP sind.

Aber muss es immer die Premium-Marke sein? Einige Arbeitskollegen haben die Jarolift verbaut und sind seit Jahren sehr zufrieden damit. Wenn die günstige Variante gut funktioniert ( aus verlässlichen Quellen natürlich) warum dann mehr ausgeben.

Möchte damit aber bitte keine Grundsatzdiskussion lostreten :)


stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1189
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von stevenprice » Do 2. Aug 2018, 23:28

Alles gut, war nur ein Hinweis. Wenn der Aufpreis von FH m.E. ausnahmsweise mal im Rahmen ist, wollte ich wenigstens darauf aufmerksam machen ;-). Ein Freund von mir (Elektriker) schwört auf Rademacher und wollte uns die Somfy madig machen. Die hat er allerdings bei einem anderen Freund verbaut und die Hälfte davon ist kurz nach Garantieende (ich glaube immerhin 5 Jahre) abgeraucht. Wie lange die Somfy halten muss sich auch noch zeigen. Klinke mich jetzt aber aus, weil ich nicht weiterhelfen kann ;-)
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
MZimmermann
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Do 16. Aug 2018, 11:40

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von MZimmermann » Do 16. Aug 2018, 13:52

Wegen diesem How To bin ich überhaupt erst hier im Forum gelandet und habe hier während unseres Hausbaus viel quer gelesen. Wollte nun, da ich angemeldet bin, einfach mal danke sagen! Hat mir sehr geholfen, dass alles step by step dokumentiert war. :)

marsab
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Do 8. Mär 2018, 18:22

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von marsab » Mi 12. Sep 2018, 14:55

Dumme Frage:

Die Gurteolle macht man schon im Kasten ab oder? Bekomme die irgendwie nicht ab. Hab 5 Schrauben aus der Welle gelöst, 3x Bänder 2x die Kunststoffhalter. Aber irgendwie sind die so tief in der Welle dass ich einfach keinen Platz zum nach hinten rausziehen hab.

Benutzeravatar
Ecky78
Azubi
Beiträge: 83
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 23:40
Wohnort: Hasselroth

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von Ecky78 » Mi 12. Sep 2018, 23:23

Ich hab die Dinger immer mit dem Hammer abgeschlagen. Wenn man dabei mit etwas Gefühl vorgeht, bleibt die Gurtrolle dabei auch heile - sieht nachher schöner aus im Mülleimer ;-)
Vio300 BJ2011 mit LWZ 303i

marsab
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Do 8. Mär 2018, 18:22

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von marsab » Mi 12. Sep 2018, 23:26

Danke versuche ich morgen!

marsab
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Do 8. Mär 2018, 18:22

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von marsab » Do 13. Sep 2018, 09:58

Hm vll versteh ich es einfach falsch. Kommt die Welle einfach ab oder samt dem Stück das in der Welle steckt? Hab jetzt das Teil jetzt mal so weit es ging rausgezogen und es steckt immernoch ein ganzes Stück in der Welle. Bin aber schon auf Abschlag schräg im Rollokasten.

Bild

Bild

Bin kurz davor das Teil mit einem Dremel anzuschneiden.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3298
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von BigNose82 » Do 13. Sep 2018, 10:00

Die Teile sind doch eh für die Tonne oder? Dann Säge her und ab damit...
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 404
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von Neo2017 » Fr 14. Sep 2018, 08:17

Ich hab diese Gurtrolle von der Kunststoffwelle getrennt, indem ich da mit nem Schraubenzieher und Hammer ein paar mal in den Spalt zwischen Rolle und Kunststoffwelle rein bin. Ab und zu mal drehen und an verschiedenen Stellen rein, dann geht das ganz gut ab. Fliegt eh in den Müll danach
---Neo 212 in BaWü---

marsab
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Do 8. Mär 2018, 18:22

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von marsab » Di 18. Sep 2018, 16:45

Heut wollte ich dann mal das neue Lager befestigen. Als ich den Mittelpunkt anzeichnen wollte ist mir aufgefallen dass das gar nicht mehr geht:

Bild

Bild


Aber hab mir dann einfach mal eine Schablone gebohrt

Bild

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 404
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von Neo2017 » Mi 19. Sep 2018, 11:34

So hab ich das auch gemacht, einfach durchgebohrt
---Neo 212 in BaWü---

JuMaNRW
Azubi
Beiträge: 75
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 16:09

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von JuMaNRW » Mi 3. Okt 2018, 15:36

blackunicorn hat geschrieben:
Fr 7. Feb 2014, 23:00
Ein weiterer wichtiger Punkt ist, das man noch diese Teile braucht
(zumindestens wenn man sicher sein will, das man seinen Rollladenmotor nicht anschraubt)
Welche Abmessungen benötigt man ungefähr? Gibt ja mehrere Varianten.
Wieviele sind das pro Rolladen? 2 Stück?
Medley 300 in Finnentrop/Sauerland

08.11.17 Werkvertrag - 09.01.18 Architektengespräch - 09.02.18 Planungsprotokoll - 04.05.18 Vorabzüge - 05.06.18 Bauantrag - 16.08.18 Baugenehmigung - 17.+18.09. Bemusterung

Benutzeravatar
Ecky78
Azubi
Beiträge: 83
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 23:40
Wohnort: Hasselroth

Re: HowTo elektrische Rollläden

Beitrag von Ecky78 » Mi 3. Okt 2018, 17:05

Komisch, blackunicorn befestigt seine Rollos mit Mars-Riegeln ... *grübel* :mrgreen: :denk

Nee, im Ernst, ich hab bei den größeren (i.S.v. breit und/oder schwer) Rollläden drei genommen, bei Küche und Bad nur zwei.
Verwendet hab ich die hier: NOBILY MAXI/ROLLLADEN 4260355821781 von Amazon
Vio300 BJ2011 mit LWZ 303i

Antworten